So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf Facebook, Twitter und anderen Websites

Da Videos zu einem wichtigen Bestandteil unseres Webbrowsings werden, ist es keine Überraschung, dass alle sozialen Netzwerke sicherstellen, dass Sie keine Videos verpassen. Obwohl wir die neuen videozentrierten Funktionen sozialer Netzwerke zu schätzen wissen, schätzen wir die automatische Wiedergabe von Videos mit Sicherheit nicht. In allen wichtigen sozialen Netzwerken, einschließlich Facebook, Twitter, YouTube und Instagram, sind die Videos auf automatische Wiedergabe eingestellt.

Es ist gelinde gesagt ärgerlich, wenn man bedenkt, dass wir manchmal nur beiläufig in unserem bevorzugten sozialen Netzwerk surfen und plötzlich ein Video abgespielt wird. Noch ärgerlicher ist es, wenn Webseiten Videos automatisch abspielen und wir uns auf die Suche machen, woher der Ton kommt. Die Autoplay-Videos stellen außerdem sicher, dass unsere begrenzte Bandbreite für mobile Daten beim Vorladen dieser Videos nicht mehr ausreicht. Die Autoplay-Videos sind besonders problematisch, wenn wir bei der Arbeit, im Unterricht oder an Orten surfen, an denen Stille Priorität hat. Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, die automatische Wiedergabe von Videos zu stoppen. So geht’s:

So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf Facebook

Facebook ermöglicht es Ihnen nativ, die automatische Wiedergabe von Videos zu deaktivieren, und das wird sehr geschätzt. So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos im Facebook-Web und seinen Android- und iOS-Apps.

1. Öffnen Sie Facebook und melden Sie sich bei Ihrem Konto an. Gehen Sie dann zu „Einstellungen“.

2. Wechseln Sie in den Einstellungen zur Registerkarte „Videos“ und deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Videos.

Facebook Autoplay Web

1. Tippen Sie auf das Hamburger-Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und scrollen Sie nach unten, um „Einstellungen und Datenschutz“ zu finden. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf “Einstellungen”.

2. Scrollen Sie im Abschnitt „Einstellungen“ nach unten und tippen Sie auf die Option „Medien und Kontakte“.
3. Tippen Sie im Abschnitt „Medien und Kontakte“ auf „Autoplay“, um die Einstellungen für das Autoplay-Video zu öffnen.

4. Wählen Sie auf der Einstellungsseite “Autoplay” die Option “Never Autoplay Videos”, um die automatische Wiedergabe von Videos in Ihrem Facebook-Feed zu deaktivieren.

1. Tippen Sie auf das Hamburger-Menüsymbol in der oberen linken Ecke des Bildschirms und scrollen Sie nach unten, um „Einstellungen und Datenschutz“ zu finden. Klicken Sie im Dropdown-Menü auf “Einstellungen”.


2. Scrollen Sie im Abschnitt „Einstellungen“ nach unten und tippen Sie auf die Option „Videos und Fotos“ unter der Überschrift „Medien und Kontakte“.

3. Tippen Sie auf der Einstellungsseite „Videos und Fotos“ auf die Option „Automatische Wiedergabe“.

4. Klicken Sie auf der Seite “Automatische Wiedergabe” auf “Nie automatisch abspielen von Videos”, um die automatische Wiedergabe von Videos im Feed zu deaktivieren.

So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf Instagram

Instagram fehlt ein spezielles Tool, um die automatische Wiedergabe von Videos vollständig zu deaktivieren. Wenn Sie jedoch mobile Daten speichern möchten, können Sie die Option “Weniger Daten verwenden” aktivieren, um das Vorladen von Videos in Ihrem Feed zu verhindern. Beachten Sie jedoch, dass das automatische Abspielen von Videos dadurch nicht verhindert wird. So geht’s:

1. Öffnen Sie die Instagram-App, tippen Sie auf das Profilsymbol und anschließend auf die Hamburger-Menüschaltfläche oben. Tippen Sie nun auf das Zahnradsymbol, um das Menü “Einstellungen” zu öffnen. Tippen Sie hier auf “Mobile Datennutzung”.

2. Tippen Sie auf der Seite „Verwendung mobiler Daten“ auf die Option „Weniger Daten verwenden“.

So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf Twitter

1. Öffnen Sie Twitter im Web, tippen Sie auf das Profilfoto in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie „Einstellungen und Datenschutz“.

2. Deaktivieren Sie unter “Einstellungen und Datenschutz” das Kontrollkästchen neben der Option “Video-Autoplay” unter der Überschrift “Inhalt”.


1. Öffnen Sie die Twitter-App für Android, wischen Sie nach links, um das Ausziehmenü zu öffnen, und tippen Sie auf „Einstellungen und Datenschutz“.

2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option „Datennutzung“ unter der Überschrift „Allgemein“.

3. Wählen Sie auf der Seite “Datennutzung” unter der Überschrift “Video” die Option “Video-Autoplay” aus.

4. Wählen Sie nach dem Tippen auf „Video Autoplay“ im Dropdown-Menü „Never“.


1. Öffnen Sie die Twitter-App für iOS, wischen Sie nach links, um das Ausziehmenü zu öffnen, und tippen Sie auf „Einstellungen und Datenschutz“.


2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf die Option “Datennutzung” unter der Überschrift “Allgemein”.

3. Wählen Sie auf der Seite “Datennutzung” unter der Überschrift “Video” die Option “Video-Autoplay” aus.

4. Tippen Sie auf der Seite „Video Autoplay“ auf die Option „Never“, um die automatische Wiedergabe von Videos in Ihrem Feed zu deaktivieren.

So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf YouTube

  • Deaktiviere Autoplay-Videos auf Youtube (Web, Android und iOS)

1. Öffne die YouTube-Webseite in deinem Browser oder in deiner Android / iOS-App und spiele ein beliebiges Video ab.

Deaktivieren der automatischen Wiedergabe auf YouTube Android

2. In der oberen rechten Ecke ist eine Schaltfläche für die automatische Wiedergabe aktiviert. Schalten Sie es einfach aus.

Deaktivieren der automatischen Wiedergabe in YouTube im Web

So stoppen Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf verschiedenen Websites und Blogs

Das automatische Abspielen von Videos auf Webseiten kann deaktiviert werden, indem Sie durch verschiedene Browsereinstellungen fummeln. Das automatische Abspielen von Videos kann durch Ändern der Flash-Einstellungen deaktiviert werden, da die meisten Videos unter Shockwave Flash ausgeführt werden. Wir können die Flash-Einstellungen ändern, um sicherzustellen, dass diese Videos nur dann abgespielt werden, wenn wir dies möchten. Hier erfahren Sie, wie Sie die automatische Wiedergabe von Videos in Chrome und Firefox deaktivieren.

  1. Öffnen Sie den Chrome-Browser auf dem Desktop und drücken Sie die Eingabetaste, nachdem Sie die “chrome: // flags / # autoplay-policy” eingegeben haben, um die entsprechende Flag-Seite direkt zu öffnen.
  2. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie das gelb hervorgehobene Flag “Autoplay-Richtlinie”. Klicken Sie auf das Dropdown-Feld daneben und tippen Sie auf “Dokumentbenutzeraktivierung erforderlich”, um die automatische Wiedergabe von Video und Audio in Chrome zu deaktivieren. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie den Chrome-Browser neu starten, um die neue Einstellung zu aktivieren.

Alternativ können Sie die Chrome-Erweiterung “HTML5-Autoplay deaktivieren (neu geladen)” herunterladen und aktivieren, um Autoplay-Videos zu deaktivieren. Sie können die Erweiterung aus dem offiziellen Chrome-Erweiterungsspeicher herunterladen Hier.

  • Chrome Autoplay Deaktivieren Sie Android

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die automatische Wiedergabe von Videos in Chrome für Android zu deaktivieren:

  1. Gehen Sie zu den Chrome-Einstellungen und tippen Sie auf “Site-Einstellungen”.

2. Tippen Sie hier auf “Medien” und dann auf “Autoplay”.

3. Deaktivieren Sie den Schalter, um die automatische Wiedergabe von Videos in Chrome unter Android zu deaktivieren.

  1. Geben Sie in die Firefox-URL-Leiste “about: config” ein.
  • Screenshot mit der Seite about: config in Firefox

2. Suchen Sie nach ‘media.autoplay’.

  • Bild zeigt Suchergebnisse für media.autoplay in Firefox

3. Doppelklicken Sie hier auf ‘media.autoplay.enabled.user-gestures-required’, um den booleschen Wert von false in true zu ändern.

Screenshot zum Deaktivieren der automatischen Wiedergabe in Firefox

Das war’s, Firefox wird Sie jetzt immer fragen, bevor Sie Videos auf einer Website abspielen.

Wenn Microsoft Edge der Browser Ihrer Wahl ist, können Sie die automatische Wiedergabe von Videos folgendermaßen beenden.

  1. Klicken Sie in Edge oben rechts auf die Schaltfläche mit drei Punkten und dann auf “Einstellungen”.

Microsoft Edge-Einstellungen

2. Klicken Sie hier auf “Erweiterte Einstellungen”.

Erweiterte Einstellungen für Microsoft Edge

3. Wählen Sie unter “Media Autoplay” die Option “Block”.

Einstellungen für die automatische Wiedergabe von Microsoft Edge

Microsoft Edge spielt Videos nicht mehr automatisch ab.

SIEHE AUCH: Top 7 Video-Sharing-Sites

Ärgern Sie sich nicht mehr über Autoplay-Videos

Auf diese Weise können Sie die automatische Wiedergabe von Videos stoppen. Dies sollte Ihnen große Erleichterung verschaffen, da wir uns der Belästigung und unerwünschten Datennutzung bewusst sind, die durch die automatische Wiedergabe von Videos verursacht werden. Wie Sie bereits bemerkt haben müssen, ist das Beenden der automatischen Wiedergabe von Videos in verschiedenen Apps und Browsern ziemlich einfach. Probieren Sie sie aus und lassen Sie uns wissen, wenn Sie Fragen dazu haben. Sie können sicher erwarten, von uns zu hören.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *