So stoppen Sie die automatische Aktualisierung von Instagram auf dem iPhone

Instagram ist meine am häufigsten verwendete Social-Media-App. Daher habe ich festgestellt, dass mein Feed beim Öffnen der App aktualisiert wird, ohne dass ich die Möglichkeit habe, die Beiträge zu lesen. Ich merkte schnell, dass dies an der Aktualisierung der Hintergrund-App auf dem iPhone liegt.

Mit dieser Funktion können Apps ständig auf das Internet zugreifen und deren Inhalte aktualisieren, auch wenn Sie sie nicht verwenden. Es stellt sicher, dass Sie beim Öffnen die aktuellsten Informationen erhalten.

In Instagram kann dies jedoch etwas kontraproduktiv sein, da Sie möglicherweise einige Beiträge verpassen, die Sie möglicherweise überprüfen möchten. Darüber hinaus wird der Akku Ihres iPhones entladen und es werden Mobilfunkdaten verwendet, die Sie möglicherweise speichern möchten, wenn Sie nur einen begrenzten Plan haben.

In diesem Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie die automatische Aktualisierung von Instagram auf Ihrem iPhone stoppen können. Während wir gerade dabei sind, werden wir uns auch andere Alternativen zum Speichern von Daten ansehen, wenn Sie diese Funktion nicht deaktivieren möchten.

So deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung von Instagram auf dem iPhone

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Allgemein → Hintergrund-App aktualisieren
  2. Schalten Sie Instagram aus.Deaktivieren Sie die Aktualisierung der Hintergrund-App für Instagram

Andere Optionen:

  • Sie können die Hintergrund-App-Aktualisierung auch für alle Apps deaktivieren, indem Sie darauf tippen und Aus auswählen. Dies macht Apps jedoch weniger wertvoll, da sie Ihnen nicht die aktuellsten Informationen liefern.Deaktivieren Sie die Hintergrund-App-Aktualisierung für alle Apps
  • Sie können auch festlegen, dass nur eine Aktualisierung durchgeführt wird, wenn eine Wi-Fi-Verbindung besteht, um die Mobilfunkdaten zu speichern.

2 Andere Alternativen zum Deaktivieren der automatischen Aktualisierung von Instagram

Wenn Sie die Hintergrundaktualisierung für Instagram oder eine andere App deaktivieren, müssen Sie sie öffnen, um online nach neuen Informationen zu suchen.

Dies hilft zwar, Batterie und Daten zu schonen, kann jedoch unpraktisch sein, da die Aktualisierung der Hintergrund-App automatisch viele nützliche Aktionen ausführt. Zum Beispiel mit aktivierter Hintergrund-App-Aktualisierung:

  • Instagram und andere Social Media-Apps können die neuesten Inhalte laden, sobald Sie sie öffnen.
  • Nachrichten-Apps können automatisch die neuesten Schlagzeilen für Sie abrufen, wenn Sie darauf zugreifen.
  • Lebensmittelgeschäft-Apps erkennen, dass Sie im Geschäft sind, und bereiten die neuesten digitalen Gutscheine vor.
  • Cloud-Speicherdienste können automatisch synchronisiert werden, ohne dass Sie etwas tun müssen.
  • Apps können Informationen im Hintergrund sammeln und Ihre Datennutzung verfolgen.

Wenn Sie angesichts dieser Vorteile die Aktualisierung der Hintergrund-App aktiviert lassen möchten, können Sie mithilfe der unten beschriebenen Optionen weiterhin Batterie- und Mobilfunkdaten speichern.

1. Energiesparmodus und Mobilfunkzugriff auf dem iPhone

Es gibt zwei weitere iPhone-Einstellungen, die Sie im Zusammenhang mit der Aktualisierung der Hintergrund-App kennen sollten.

Energiesparmodus

Wenn Sie vorrangig die Akkulaufzeit sparen möchten, können Sie den Energiesparmodus aktivieren, um die Prozesse Ihres iPhones einzuschränken. Dies spart Strom und verlängert die Lebensdauer des Akkus.

Es reduziert die Bildschirmhelligkeit, deaktiviert das E-Mail-Pushing und deaktiviert die Aktualisierung der Hintergrund-App vollständig. Diese Option ist dem Deaktivieren der Hintergrund-App-Aktualisierung selbst vorzuziehen, da beim Ausschalten des Energiesparmodus die Hintergrundaktualisierung wieder aktiviert wird und Ihre Apps wie gewohnt funktionieren.

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Batterie.
  2. Schalten Sie den Energiesparmodus ein.
  3. Tippen Sie in der Popup-Warnung auf Weiter.Schalten Sie den Energiesparmodus auf dem iPhone aus

Ebenso können Sie den Energiesparmodus jederzeit deaktivieren.

Mobilfunkzugang

Sie können den Mobilfunkzugriff bestimmter Apps einschränken und gleichzeitig zulassen, dass andere wie gewohnt funktionieren. Beispielsweise möchten Sie möglicherweise den Mobilfunkzugriff für Social Media-Apps und E-Mails deaktivieren, während Nachrichten-Apps wie gewohnt funktionieren.

Gehen Sie zu Einstellungen> Mobilfunk und deaktivieren Sie die Apps, für die Sie keine Daten verwenden möchten.

Deaktivieren Sie den Mobilfunkzugriff für Apps auf dem iPhone

Sie können den Mobilfunkzugriff jederzeit aktivieren, indem Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen und die Apps umschalten.

2. Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf Instagram

Schließlich können Sie die Hintergrundaktualisierung aktiviert lassen und stattdessen die automatische Wiedergabe für Instagram-Videos deaktivieren, da diese viele Daten im Hintergrund verbrauchen, ohne dass Sie davon erfahren.

Hier ist wie:

  1. Öffne Instagram und gehe zu deinem Profil.
  2. Tippen Sie oben rechts auf das Hamburger-Menü (drei horizontale Linien).
  3. Tippen Sie auf Einstellungen → Konto.Gehen Sie zu den Instagram-Einstellungen und tippen Sie auf Konto
  4. Wählen Sie Mobilfunkdaten verwenden und aktivieren Sie die Option Weniger Daten verwenden.Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe von Videos auf Instagram

Dies ist auch für andere Social-Media-Apps wie Facebook und Twitter möglich. Lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen, ob Sie einen Artikel darüber sehen möchten. Lassen Sie auch alle Fragen fallen, die Sie möglicherweise haben, und ich werde mein Bestes tun, um Ihnen zu helfen.

Sie können auch verwandte Beiträge lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *