So stoppen Sie das Posten von Apps und Spielen auf Ihrer Facebook-Timeline

Facebook-Apps und -Spiele bieten eine Möglichkeit, ein bisschen Zeit zu sparen, einige coole Funktionen, eine Herausforderung, eine Möglichkeit, mit Freunden zu interagieren oder all das oben Genannte. Ein großer Nachteil bei fast jeder App oder jedem Spiel ist, dass sie es lieben, sich auf Ihrer Facebook-Timeline zu bewerben. Hier erfahren Sie, wie Sie sie stoppen können.

Facebook-Apps und -Spiele sind zwar kostenlos, erhalten aber ihr Geld aus Daten. Je mehr Benutzer sie haben, desto mehr Daten können sie verkaufen. Eine gute Möglichkeit, mehr Nutzer zu gewinnen, besteht darin, dass Sie ihre Werbung für sie machen. Einige Spiele zwingen Sie dazu, Ihre Facebook-Freunde für das Spiel zu rekrutieren und Ihnen dieses Power-Up oder Extra-Level anzubieten. Andere werben für jede Bewegung in dieser App oder diesem Spiel auf Ihrer Facebook-Timeline.

Stoppen Sie das Posten von Apps auf Ihrer Facebook-Timeline

Während einige dies als Preis für ein kostenloses Spiel oder eine kostenlose App ansehen, können Sie ein wenig Kontrolle darüber ausüben, was und wann es veröffentlicht wird. Alles beginnt mit der Apps-Seite.

  1. Loggen Sie sich bei Facebook ein.
  2. Wählen Sie das Abwärtspfeilsymbol, um auf das Menü zuzugreifen, und wählen Sie Einstellungen.
  3. Wählen Sie Apps aus dem linken Menü.
  4. Wählen Sie die App aus, die Sie nicht mehr veröffentlichen möchten. Wählen Sie Alle anzeigen, wenn Sie es nicht sehen.
  5. Scrollen Sie im App-Menü zu der Stelle, an der Sie DIESE APP KÖNNEN:
  6. Deaktivieren Sie “Post”, um das Posten auf Ihrer Facebook-Timeline zu stoppen.
  7. Wählen Sie dazu Speichern.

Spülen Sie und wiederholen Sie für alle Apps und Spiele, die auf Ihrer Facebook-Timeline veröffentlicht werden, wenn Sie möchten.

Nicht bei allen Apps können Sie diese Einstellung ändern. Möglicherweise ist das Feld neben “Posten” abgeblendet oder nicht auswählbar und befindet sich (erforderlich) daneben. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Autorität nicht über die App ausüben und deren Veröffentlichung auf Ihrer Facebook-Timeline stoppen können. Ich habe eine Antwort auf diese Art von Apps. Entferne sie.

  1. Gehen Sie zurück zum Apps-Menü in Facebook.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die betreffende App und wählen Sie das kleine X und Entfernen.
  3. Bestätigen Sie das Entfernen, indem Sie im Popup-Feld Entfernen auswählen.

Sie zu zwingen, Beiträge in Ihrer Timeline anzunehmen, ist für mich eine schlechte Form. Es ist Ihre Zeitleiste, damit zu tun, wie Sie wollen. Es ist nicht für eine App, Ihnen zu sagen, was zu tun ist. Während Sie möglicherweise ein Spiel oder einige Funktionen verlieren, sollte die App entfernt werden, wenn sie keinen Ball spielt. Das ist sowieso meine Meinung.

Vielleicht ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um Spiele oder Apps zu entfernen, die Sie nicht mehr verwenden. Es macht keinen Sinn, ihnen Zugriff auf Ihre Daten zu gewähren, wenn Sie nichts zurückbekommen.

Andere Facebook-Datenschutzoptionen, die Sie möglicherweise überprüfen möchten

Sobald Sie begonnen haben, Ihre Facebook-Timeline wieder in Besitz zu nehmen, ist es jetzt möglicherweise ein guter Zeitpunkt, Ihre anderen Datenschutzeinstellungen kurz zu überprüfen. Nachdem Sie die Kontrolle über Apps übernommen haben, werfen wir einen kurzen Blick auf einige andere Einstellungen, die Sie überprüfen können.

Beginnen wir mit den Grundlagen.

  1. Öffnen Sie Ihr Facebook-Profil und öffnen Sie Einstellungen.
  2. Wählen Sie im linken Menü Datenschutz, um auf die Grundeinstellungen zuzugreifen.
  3. Überprüfen Sie alle Einstellungen neben Wer kann meine Sachen sehen? um sicherzustellen, dass du glücklich bist.
  4. Machen Sie dasselbe mit Wer kann mich kontaktieren und Wer kann mich nachschlagen?
  5. Wählen Sie im linken Menü die Option Öffentliche Beiträge.
  6. Überprüfen Sie, wer mir folgen kann, Kommentare, Benachrichtigungen und Profilinformationen, um sicherzustellen, dass Sie mit den Einstellungen zufrieden sind.

Wenn Sie gerne gefunden und kommuniziert werden, belassen Sie die Einstellungen unter Jeder oder Öffentlich. Wenn Sie den Zugriff einschränken möchten, nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor. Beispiel: In Wer kann meine Inhalte sehen, können Sie Öffentlich auswählen, damit jeder alles sehen kann. Freunde, wodurch die Anzeige auf Ihre Facebook-Freunde oder -Freunde beschränkt wird. Außer, dass Sie weiter filtern können, wer Ihre Inhalte sehen kann und wer nicht.

Schließlich können Sie Bestimmte Freunde auswählen, damit nur diejenigen, die Sie nominieren, Ihr Konto sehen können, oder Nur ich, was sinnlos erscheint, aber trotzdem vorhanden ist.

Es lohnt sich, Ihre Facebook-Datenschutzoptionen regelmäßig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit der Einstellung vollkommen zufrieden sind. Die Plattform ändert sich ständig, ebenso wie Ihr Leben. Verbringen Sie alle paar Monate ein paar Minuten damit, zu überprüfen, was über Sie geteilt wird und wo Sie Ihre Zeit gut nutzen können. Ich denke sowieso.

Kennen Sie andere Möglichkeiten, um das Posten von Apps und Spielen auf Ihrer Facebook-Timeline zu stoppen? Wissen Sie, wie Sie diejenigen mit (erforderlichen) Beiträgen stoppen können? Erzählen Sie uns unten davon, wenn Sie dies tun!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *