So stellen Sie gelöschte Nachrichten in Facebook wieder her

Da in den sozialen Medien so viel Spam verbreitet wird, wird es immer schwieriger, wichtige Nachrichten von Junk zu trennen. Wenn Sie etwas zu fleißig sind, um Ihren Facebook-Posteingang sauber zu halten, können Sie manchmal versehentlich eine Nachricht löschen, die Sie behalten möchten. In diesem Fall werden Sie sich wahrscheinlich fragen, ob es eine Möglichkeit gibt, Ihre gelöschte Nachricht wiederherzustellen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie eine Nachricht benötigen, die in den Papierkorb gelangt ist, lesen Sie weiter. Die Antwort mag Ihnen vielleicht nicht gefallen, aber zumindest haben Sie endlich eine.

Können Sie gelöschte Nachrichten auf Facebook wiederherstellen?

Die kurze Antwort lautet – nein.

Sie können sehen, dass andere online etwas anderes sagen, aber sie beziehen sich auf etwas anderes.

Wenn Sie unter glücklichen Fingern leiden und Reue-Reue haben, werden Ihre Nachrichten leider dauerhaft gelöscht und können nicht wiederhergestellt werden. Es gibt jedoch einen Hoffnungsschimmer, wenn Sie die Nachricht archiviert haben.

Archivieren Sie Ihre Nachrichten

Zunächst möchten Sie möglicherweise wissen, wie Sie Ihre Nachrichten archivieren, damit dies nicht erneut geschieht. Wenn Sie eine Nachricht archivieren, verbirgt die App sie vorübergehend, entfernt sie jedoch nicht vollständig aus Ihrem Posteingang. Dies ist praktisch, wenn Sie Ihren Posteingang bereinigen möchten, ohne die Nachrichten vollständig zu verlieren.

Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte, um Ihre Nachrichten im Hintergrund zu halten.

Schritt 1 – Melden Sie sich bei Facebook an

Um Ihre Nachrichten zu archivieren, müssen Sie auf Facebook sein. Ihr erster Schritt ist also, die App zu öffnen.

Gehen Sie auf Ihrem Gerät zum Startbildschirm und tippen Sie auf das App-Symbol.

Schritt 2 – Gehen Sie zu Nachrichten

Als nächstes ist es Zeit, zu Ihrem Nachrichtenbildschirm zu wechseln. Tippen Sie auf den Link Nachrichten, um Ihre aktuellen Nachrichten zu öffnen.

Schritt 3 – Archivieren Sie die Nachricht

Schließlich ist es Zeit, die Nachricht zu archivieren. Scrollen Sie durch Ihre Nachrichten und wählen Sie die aus, die Sie archivieren möchten. Tippen und halten Sie die Nachricht, um das Untermenü zu öffnen.

Wählen Sie im Untermenü “Konversation” die Option “Archivieren”, um sie beim Anzeigen Ihres Posteingangs auszublenden.

Der Status bleibt gleich, wenn Sie eine Nachricht archivieren. Wenn es also beim Archivieren als “ungelesen” markiert wurde, wird es weiterhin als solches markiert.

Wenn dieselbe Person Ihnen eine weitere Nachricht sendet, wird die gesamte archivierte Konversation in Ihrem Posteingang angezeigt.

Archivierte Nachrichten in den Posteingang verschieben

Alternativ können Sie den archivierten Status aus einer Nachricht entfernen und ihn erneut in Ihrem Posteingang anzeigen. Wenn ja, gehen Sie in Ihrem Nachrichtenbereich zur Registerkarte Mehr und wählen Sie die Option Mehr.

Wählen Sie im nächsten Menü den Ordner Archiviert aus. Dadurch werden alle Ihre archivierten Nachrichten angezeigt.

Suchen Sie die Nachricht, die Sie verschieben möchten, und tippen Sie auf das Symbol “Nicht archivieren”. Es befindet sich in der unteren rechten Ecke der einzelnen Nachrichtenauswahl.

Laden Sie das Archiv von Facebook herunter

Sie können Ihre archivierten Nachrichten und den Verlauf auch über die Facebook-App herunterladen. Dieses Archiv enthält alles, was Facebook über Sie weiß, nicht nur die Nachrichten, die Sie archiviert haben. Die archivierten Daten umfassen:

  1. Apps, Seiten oder Freunde, die in Newsfeeds versteckt sind
  2. Heimatstadt im Abschnitt Info angegeben
  3. IP-Adressen
  4. Letzter Standort
  5. Alles, was Ihnen gefallen hat, einschließlich Websites von Facebook
  6. Verbundene Konten
  7. Sprache ausgewählt
  8. Anmelden und Abmelden von Daten
  9. Archivierte Nachrichten

Beachten Sie jedoch, dass von Ihnen gelöschte Nachrichten nicht in dieser Zip-Datei angezeigt werden. Wenn Sie die Informationen sehen möchten, die Facebook über Sie speichert, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1 – Melden Sie sich bei Facebook an

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie bei Facebook angemeldet sind. Geben Sie Ihr Passwort und alle erforderlichen Anmeldeinformationen ein, um die Hauptseite anzuzeigen.

Als nächstes müssen Sie auf Ihr Einstellungsmenü zugreifen. Tippen Sie dazu auf die drei gestapelten horizontalen Linien in der oberen rechten Ecke Ihres Bildschirms.

Scrollen Sie in Ihrem Einstellungsmenü nach unten, bis Sie zu Einstellungen und Datenschutz gelangen. Wählen Sie diese Option.

Schritt 3 – Laden Sie Ihre Informationen herunter

Tippen Sie im nächsten angezeigten Menü unter Ihre Facebook-Informationen auf Ihre Informationen herunterladen. Bestätigen Sie Ihre Anfrage, indem Sie auf Mein Archiv starten tippen.

Facebook sendet einen Download-Link an die mit Ihrem Facebook-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse. Die Kompilierung kann jedoch Stunden dauern.

Zu Ihrem Schutz müssen Sie möglicherweise auch Ihr Kennwort erneut eingeben, um die Zip-Datei herunterzuladen.

Letzter Gedanke

Das Löschen ist für immer, besonders wenn es um Ihre Facebook-Nachrichten geht. Aber verzweifle nicht.

Wenn Sie im Nachrichtenbereich auf das Symbol „X“ getippt haben, wird die Nachricht durch diese Aktion nicht gelöscht. Es archiviert es.

Sie müssen das Dropdown-Aktionsmenü durchgehen und Löschen wählen, um eine Nachricht zu löschen. Facebook fordert Sie außerdem auf, die Aktion zu bestätigen, bevor Sie sie endgültig aus Ihrem Konto löschen, damit Sie wissen, wann sie endgültig beendet ist.

Anstatt Ihre Nachrichten vollständig zu löschen, werden sie durch diese Ausfallsicherung stattdessen einfach verschoben. Daher ist es möglicherweise eine gute Idee, zuerst zu überprüfen, bevor die Nachrichten als für immer verloren abgeschrieben werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *