So stellen Sie den Kamera-Timer ein

Der Kamera-Timer ist eine der coolsten Funktionen der Kamera-App Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus. Wenn Sie leidenschaftlich gerne fotografieren, machen Sie wahrscheinlich viel mehr als Selfies. Je größer die Gruppe, desto besser, oder? Da niemand bereit ist, das Bild nur zum Drücken einer Taste zu verlassen, hat Samsung diese äußerst nützliche Funktion entwickelt, den Delay-Timer.

Wenn Sie den Kamera-Timer verwenden, verschieben Sie die Aufnahmezeit tatsächlich um einige Sekunden, sodass die Person, die den Timer auslöst, zur Gruppe zurückkehren und im Bild gefangen werden kann. Sie müssen das Telefon lediglich auf ein Stativ oder eine ebene, stabile Oberfläche stellen, den Timer einstellen, zur Gruppe zurückkehren und natürlich für die Kamera lächeln.

Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen die drei einfachen Schritte zum Einstellen des Kamera-Timers für Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus:

  1. Starten Sie zunächst die Standardkamera-App auf Ihrem Android-Smartphone.
  2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen, indem Sie auf das Zahnradsymbol tippen.
  3. Identifizieren Sie den Timer und tippen Sie darauf.
  4. Wählen Sie die gewünschte Verzögerung aus den verfügbaren Optionen – 2, 5 oder 10 Sekunden;
    • Beachten Sie, dass Sie alternativ auch die Sprachbefehle haben, damit Sie nicht über die Menüs auf den Timer zugreifen müssen. Sie sagen nur „Timer“ und die Funktion wird automatisch mit einer Standardverzögerung von 10 Sekunden aktiviert.
  5. Verlassen Sie die Einstellungen und tippen Sie auf den Auslöser.
  6. Innerhalb des ausgewählten Zeitraums nimmt die Kamera das Bild automatisch auf.

Das war alles: Sie schalten die Kamera ein, stellen den Timer ein und tippen auf den Auslöser. Das Einrichten des Kamera-Timers für Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus ist unglaublich einfach.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.