So speichern Sie Animoji-Videos auf dem iPhone X (Anleitung)

Das iPhone X ist endlich da und bietet eine Menge neuer Funktionen. Das Display ist jetzt ohne Rahmen, Kameras haben Dual-OIS und es gibt auch die revolutionäre (zumindest laut Apple) Face ID. Aber warte, da ist noch mehr. Das größte Merkmal des iPhone X, das die Welt im Sturm erobert hat, ist Animoji. Während Emojis eine großartige Möglichkeit sind, Ihre Gefühle auszudrücken, nimmt Animoji die Dinge auf eine höhere Ebene, indem es ein Live-Video Ihrer Gesichtsausdrücke mit dem Gesicht eines Emojis erstellt. Wenn Sie ein iPhone X besitzen, müssen Sie sich sicher in diese Funktion verliebt haben. Da es sich um Apple handelt, gibt es leider keine eindeutigen Informationen darüber, wie diese Animojis lokal auf Ihrem Gerät gespeichert werden können. Nun, ärgern Sie sich nicht, wir sind hier, um Ihnen zu helfen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie diese schönen Animoji-Videos einfach auf Ihrem iPhone X speichern können:

Speichern Sie Animoji-Videos auf dem iPhone X.

  • Öffnen Sie zunächst iMessages. Tippen Sie auf das Symbol „App Store“, um Ihr eigenes Animoji zu erstellen.

  • Wenn Sie Ihr Animoji erstellt haben, tippen Sie auf die Pfeiltaste, um es an Ihren Kontakt zu senden.

  • Tippen Sie nun auf das zuvor gesendete Animoji, um es in der Vollbildansicht zu öffnen. Tippen Sie unten links auf das Symbol „Teilen“.

  • Sie erhalten nun ein vollständiges Freigabemenü. Tippen Sie auf “Video speichern”, um das Animoji-Video auf Ihrem Gerät zu speichern.

  • Und das ist es. Das Animoji-Video sollte jetzt auf Ihrem Gerät gespeichert sein. Sie können über die Fotos-App darauf zugreifen.

SIEHE AUCH: Mit dieser App können Sie Animojis außerhalb von iMessage aufnehmen

Nehmen Sie Ihre Animojis auf, speichern Sie sie und teilen Sie sie

Es besteht kein Zweifel, dass Animojis eine großartige Funktion für sich ist. Mit dem obigen Trick können Sie diese Animoji-Videos speichern und mit Ihren Freunden teilen. Menschen aus der ganzen Welt haben sogar begonnen, ihre eigenen Animoji-Karaoke-Videos zu erstellen, indem sie mehrere Clips miteinander kombinieren. Obwohl es im Kern ein bisschen dumm ist, macht es trotzdem verdammt viel Spaß. Was ist mit dir? Erzählen Sie uns in den Kommentaren unten von Ihren Erfahrungen mit den Animojis.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *