So senden Sie Bilder ohne Komprimierung auf WhatsApp

WhatsApp ist der weltweit beliebteste Instant Messaging-Dienst, den Menschen auf der ganzen Welt nutzen, um mit Familie, Freunden und Verwandten in Kontakt zu bleiben. Es gibt viele Funktionen, die diese Messaging-Plattform bietet, wie die Möglichkeit, Bilder, Videos, GIFs, Audiodateien, Kontakte und sogar Sprachnotizen zu senden. Es gibt jedoch eine Abteilung, in der WhatsApp im Laufe der Jahre Kritik erhalten hat, und das ist die Bildkomprimierung. Richtig, WhatsApp ist seit jeher dafür bekannt, die über die Instant Messaging-Plattform gesendeten Bilddateien zu komprimieren und dadurch die Bildqualität erheblich zu verringern. Obwohl wir wissen, dass dies getan wird, um die Dateiübertragung zu beschleunigen, zieht nicht jeder Geschwindigkeit der Qualität vor. Möchten Sie die vollständige Bilddatei ohne Komprimierung und ohne Beeinträchtigung der Bildqualität senden? Schauen wir uns ohne weiteres an, wie Sie Bilder ohne Komprimierung auf WhatsApp senden können:

Senden Sie Fotos in voller Auflösung auf WhatsApp in Android und iPhone

Hinweis: Ich habe diese Methode sowohl auf dem Xiaomi Mi Mix als auch auf dem iPhone 7 Plus ausprobiert. Obwohl wir nur die Schritte für ein Android-Gerät demonstriert haben, ist das Verfahren für ein iPhone ziemlich identisch und funktioniert auf beiden Geräten einwandfrei.

Wenn wir uns mitten in einem WhatsApp-Gespräch befinden und ein Bild senden möchten, versuchen wir normalerweise einfach, das Foto anzuhängen. Dies ist hier jedoch nicht ganz der Fall. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte, um dies innerhalb von Sekunden zu erledigen:

  • Öffnen Sie zunächst WhatsApp auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf das Büroklammersymbol, um das Bild anzuhängen, das Sie senden möchten. Nun, wir werden die Galerie nicht zum Anhängen des Fotos verwenden. Stattdessen werden wir es als Dokument anhängen. Tippen Sie einfach auf “Dokument” und wählen Sie dann die Option “Andere Dokumente durchsuchen …”.

Add-Attachment-WhatsApp-Android

  • Da sich die Bilder, die Sie senden möchten, normalerweise in der Galerie befinden, müssen Sie den Ordner durchsuchen, in dem Sie Ihre Fotos haben, und das bestimmte Foto auswählen. Wenn Sie es gefunden haben, tippen Sie auf “OK”.

Durchsuchen Sie den DCIM-Ordner

  • Sie werden nun aufgefordert, das Bild an den jeweiligen Kontakt zu senden. Sobald Sie es gesendet haben, können Sie überprüfen, ob das Bild komprimiert wurde oder nicht, indem Sie die detaillierten Informationen der Datei überprüfen (siehe Abbildung unten).

Unkomprimierte-Bilder-Gesendet-Android

Nun, das ist so ziemlich der ganze Prozess. Anstatt es als Foto zu senden, senden wir die Bilddatei als Dokument, um zu verhindern, dass WhatsApp sie komprimiert. Sie werden feststellen, dass Sie beim Senden des Bildes als Dokument nicht wie gewohnt die Bildvorschau erhalten, wenn Sie versuchen, ein Foto über WhatsApp zu senden.

SIEHE AUCH: 15 coole WhatsApp-Tricks, die Sie verwenden sollten

Verwenden Sie diesen raffinierten Trick, um WhatsApp-Bilder ohne Komprimierung zu senden

Obwohl wir gerne zugeben, dass die Bildkomprimierungsfunktion von WhatsApp tatsächlich nützlich ist, um die Bilder schnell zu senden, wird nicht jeder es vorziehen, die Qualität für die Geschwindigkeit zu opfern. Es wäre großartig gewesen, wenn WhatsApp eine Option zum Aktivieren oder Deaktivieren der Bildkomprimierung hätte. Trotzdem kann dieser raffinierte Trick viel helfen, indem Sie Bilder in voller Auflösung ohne Kompromisse bei der Bildqualität senden können. Habt ihr das ausprobiert und selbst überprüft? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *