So sehen Sie, wie viele Likes Sie auf Tinder haben

Als Tinder in den alten Zeiten des Jahres 2012 gestartet wurde, konnte jeder Benutzer so oft nach rechts oder links wischen, wie er wollte. Es gab keine Begrenzung für die Anzahl der Personen, auf die Sie mit der rechten Maustaste streichen konnten. Wenn Sie nach rechts wischen, bedeutet dies natürlich, dass Sie jemanden mögen und mit ihm übereinstimmen möchten, während das Wischen nach links bedeutet, dass Sie nicht interessiert sind.

Benutzer (meistens, wenn auch nicht ganz männlich) stellten jedoch schnell fest, dass sie ihre Anzahl potenzieller Daten maximierten, wenn sie nur direkt auf alle wischten. Dies minderte jedoch den Wert des Dienstes für die Menschen, die wahllos mit der rechten Maustaste angestrichen wurden.

Die Argumentation ist einfach. Wenn die Leute nur auf diejenigen streichen, an denen sie wirklich interessiert sind, dann ist jedes Match zwischen zwei Leuten, die bereits eine positive Entscheidung über die andere getroffen haben. Von dort aus können Gespräche mit gegenseitigem Verständnis und Anziehungskraft beginnen.

Wenn jedoch eine Partei direkt auf alle zugreift und erst später tatsächlich das Profil und die Biografie ihrer Spiele betrachtet, werden viele Spiele betrügerisch sein. Die Leute werden denken: „Oh, ich habe gepasst!“, In ein Gespräch eintreten, Hallo sagen und dann von der Person, die sich eigentlich gar nicht für sie interessierte, aber einfach gedankenlos über alles wischte, abrupt unübertroffen oder schlecht behandelt werden einer. Dieses Wischen nach rechts ist eine Form der Faulheit bei Dating-Apps.

Dementsprechend dauerte es nicht lange, bis Tinder die Regeln des Dienstes änderte und die Möglichkeit, einen anderen Benutzer mit der rechten Maustaste zu streichen oder zu „mögen“, zu einer begrenzten Ware machte. Zunderbenutzer auf der Ebene des kostenlosen Abonnements dürfen nur innerhalb von 12 Stunden auf ungefähr 100 Profilen nach rechts wischen. Wenn sie diesen Betrag überschreiten, können sie Profile nicht mehr überprüfen, bis sich ihre “Likes” erneuern. Darüber hinaus wird das Limit von Benutzern, die das Limit dauerhaft erreichen, noch weiter reduziert.

Wie siehst du, wie viele Likes du noch hast?

Die schlechte Nachricht ist, dass Sie, wenn Sie ein niedriger, nicht zahlender Tinder-Benutzer sind (wie 99% der Tinder-Benutzer), keine Ahnung haben, wann der Cutoff „Nach rechts wischen“ kommt. Es gibt keinen Countdown oder eine explizit ausgedrückte tägliche Zulage für “Likes”, die Tinder Ihnen zur Verfügung stellt.

Ein Alarm wie der oben genannte wird plötzlich angezeigt, und Sie haben keine andere Wahl, als sich für eine der beiden Aktionen zu entscheiden Zunder Plus, (ein kostenpflichtiger Service Level) oder warten Sie 12 Stunden, um mehr Likes zu erhalten. Der einzige Trost ist eine praktische Uhr, die Ihnen zeigt, wie lange Sie warten müssen, bis Sie weiter nach rechts wischen können.

Die einzige Möglichkeit, eine Schätzung Ihres täglichen Kontingents zu erhalten, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf eine Gruppe von Personen zu streichen und dabei die Anzahl der “Likes” zu verfolgen, um zu sehen, zu welcher Anzahl Sie gelangen, bevor Sie abgeschnitten werden.

Wiederholen Sie diesen Test einige Male (in weit auseinander liegenden Intervallen, um die Strafe für das zu häufige Erreichen des Limits nicht auszulösen), und Sie sollten eine gute Schätzung Ihrer persönlichen Quote erhalten.

Wenn Sie dann wieder nach rechts wischen, müssen Sie nachverfolgen, wie viele Likes Sie in dieser Sitzung verwendet haben, von Ihrem bekannten Kontingent abziehen und dann wissen, wie viele Likes Sie noch verwenden müssen. Es ist eine Art Schmerz und soll Sie dazu inspirieren, ein Upgrade auf ein kostenpflichtiges Servicelevel bei Tinder durchzuführen.

Es muss einen anderen Weg geben

Das scheint ein großer Schmerz zu sein, nicht wahr? Ja, das ist es irgendwie. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie tun können, um die Schmerzen zu minimieren und das Beste aus Ihrer Likes-Quote herauszuholen (auch bekannt als Right Swipes).

Seien Sie wählerischer bei Profilen, auf die Sie nach rechts streichen

Hier ist eine grundlegende Wahrheit von Tinder: Je wählerischer Sie bei Tinder sind, desto höher ist Ihr Rang und Ihre Position in der App. Während die verschiedenen Elemente, die in den mysteriösen ELO-Score (Tinders Algorithmus zum Ranking Ihres Profils) einfließen, ein dunkles Rätsel sind und Tinder selbst behauptet, dass der ‘Hotness’-Score in der App nicht mehr wichtig ist, ist es dennoch klar, dass Menschen, die Sind Sie wählerischer in der App, werden Sie besser und mehr Übereinstimmungen mit potenziellen Übereinstimmungen auf Tinder.

Wenn Sie bei jeder einzelnen Person, auf die Sie stoßen, mit der rechten Maustaste streichen, bis entweder Ihre Quote aufgebraucht ist oder Ihre Batterie leer ist, zeigen Sie sich in den Interna des Algorithmus als verzweifelt.

Fangen Sie stattdessen an, wählerischer zu sein, wenn Sie nach rechts wischen. Beginnen Sie nicht, Leute abzulehnen, die Sie für erstaunlich attraktiv und interessant halten, sondern wischen Sie in den Randfällen nach links. Grundsätzlich sieht Tinder Sie als wertvoller an, wenn jemand nach rechts über Sie streicht, Sie aber nach links über ihn streichen. Unabhängig davon, wie Tinder ihren Algorithmus ändert, ist es unwahrscheinlich, dass dies aufhört. Dieser Selektivitätsfaktor scheint ein wesentlicher Bestandteil des Tinder-Algorithmus zu sein.

Wenn Sie das Kontingent erreichen, nachdem Sie in jedem anderen Profil nach rechts gewischt haben, beginnen Sie in jedem vierten Profil (im Durchschnitt) oder in jedem zehnten Profil mit dem Wischen nach rechts. Dies verlängert Ihre Zunderzeit erheblich und erhöht auch die Qualität der Spiele, die Sie erhalten.

Verwenden Sie Super Likes effektiv und vorsichtig

Das Super Like oder Up-Swipe wird verwendet, um einem anderen Benutzer zu signalisieren, dass Sie WIRKLICH an ihnen interessiert sind. Wenn Sie jemanden mögen, wird er benachrichtigt, dass ihm jemand sehr gut gefallen hat, und wenn er Sie in seinem Kartenstapel erreicht, wird ein blauer Stern in Ihrem Profil angezeigt, damit er weiß, dass Sie es waren.

Wenn Sie ein Super Like verwenden, wird Ihr Profil sehr wahrscheinlich angezeigt, wenn es nicht erwidert wird. Sogar die heißen und beliebten Elite-Tinder-Benutzer sehen ein Super-Like als Kompliment, und sie werden dich zumindest ansehen.

Aber anstatt diese Super Likes auf die Leute zu richten, die offensichtlich nicht in Ihrer Liga sind, sollten Sie sie gezielt einsetzen, um zu versuchen, mit Leuten in Kontakt zu treten, die Sie wirklich attraktiv und interessant finden und die sich in Ihrem allgemeinen Attraktivitätsbereich befinden.

Diese Benutzer sind wahrscheinlich geschmeichelt und mögen Sie im Gegenzug, nur um Ihnen die Chance zu geben, charmant, lustig oder süß zu sein.

Auf der anderen Seite ist es sehr einfach, versehentlich Super Like jemanden auf Tinder zu sein, was unangenehm sein kann. Außerdem interpretieren manche Leute Super Likes nicht als kostenlos, sondern als etwas gruselig oder verzweifelt. Der Weg, dies zu vermeiden, besteht darin, nur Super Like-Leute zu finden, von denen Sie glauben, dass sie wirklich hervorragend zu Ihnen passen.

Überprüfen So finden Sie heraus, wer Sie auf Tinder super gemocht hat mehr darüber lernen Super Likes.

Upgrade für mehr richtige Wischbewegungen

Sie verwenden Ihre Super-Likes also mit gezielter Präzision und sind wählerisch bei Ihren Likes – aber es gibt so viele schöne Leute da draußen, dass Sie sich nicht helfen können und Ihnen immer wieder die Likes ausgehen. In diesem Fall ist es möglicherweise an der Zeit, ein Upgrade auf ein Premium-Konto durchzuführen. Tinder Plus-Benutzer können unbegrenzt viele Likes verwenden, sodass es keine Einschränkungen gibt, wie viele Right-Swipes sie ausführen können.

Tinder Gold-Benutzer erhalten diesen Vorteil sowie die Möglichkeit, sofort zu sehen, wem sie gefallen haben. Dies ist ein großer Vorteil für diejenigen, die ihre Produktivität in der App maximieren und so wenig Zeit wie möglich verschwenden möchten.

Wo normalerweise jemand jemanden mögen und dann über ein Spiel informiert werden muss, können Tinder Gold-Benutzer sehen, wer ihn bereits gemocht hat. Sie können dann eine fundierte Entscheidung treffen, ob sie mit ihnen übereinstimmen möchten oder nicht, bevor sie es mögen.

Wie oben erwähnt, können Sie ein Raster von Benutzern sehen, die Sie bereits gemocht haben, wenn Sie das Geld für Tinder Gold aufbringen. Dies ist derzeit die einzige Möglichkeit, um zu sehen, wer Sie auf kohärente Weise mochte, ohne dass dies übereinstimmt. Es mag als Vorteil angesehen werden, aber es spart nur Zeit – nichts weiter. Wenn die Person direkt auf dich geklaut hätte und du das Aussehen von ihnen magst, hättest du es trotzdem geschafft.

Wenn Sie gelegentlich Tinder verwenden, reicht das kostenlose Konto möglicherweise aus. Wenn Sie in einem großen U-Bahn-Gebiet mit vielen Benutzern leben oder lieber das Zahlenspiel spielen und direkt auf alle streichen, müssen Sie sich wahrscheinlich anmelden. In jedem Fall sind Likes das, was die Zunder-Welt bewegt. Daher ist es nützlich, genau zu wissen, wie sie funktionieren.

Wir bei TechJunkie haben Ihren Rücken, wenn es um die Online-Dating-Welt geht! Wir haben viele Artikel und Tutorials, mit denen Sie mehr Übereinstimmungen erzielen und Ihr Konto optimal nutzen können.

Schauen Sie sich unser Tutorial an So setzen Sie Ihr Tinder-Konto vollständig zurück.

Einige Details zum Innenleben von Tinder finden Sie in unserem Artikel über ob Zunder-Nachrichten Lesebestätigungen haben.

Auf der Suche nach einer bestimmten Person? Sie können tatsächlich bestimmte Personen auf Zunder mit unserem finden Anleitung, um jemanden auf Tinder zu finden.

Ist jemand aus Ihrem Zunder-Feed verschwunden? Vielleicht möchten Sie es herausfinden ob dich jemand auf Tinder übertroffen hat.

Sie haben Angst, dass Ihr Konto gelöscht wird? Siehe unseren Leitfaden zu ob Tinder alte und inaktive Konten löscht.

Haben Sie Ratschläge, wie Sie Tinder effektiver einsetzen können? Wenn ja, hinterlassen Sie uns bitte unten einen Kommentar!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *