So schließen Sie Apps auf iPhone und iPad

Manchmal treten bestimmte Fälle auf, in denen eine App nicht mehr reagiert oder einfriert, und dies erfordert ein erzwungenes Schließen der App auf Ihrem Gerät, um solche Probleme zu beheben. Die Methode funktioniert auf iPhone, iPad und Apple Watch gleich und schließt eine App vollständig, sodass sie beim erneuten Öffnen neu gestartet wird. Dadurch werden alle vorübergehenden Probleme, auf die Sie möglicherweise gestoßen sind, automatisch behoben. Sehen wir uns also den Prozess an, der auf verschiedenen iPhone- und iPad-Modellen zu befolgen ist.

So schließen Sie die App auf dem iPhone 13 oder einem Face ID iPhone

  1. Wischen Sie vom Gestenbereich am unteren Bildschirmrand nach oben und halten Sie Ihren Finger an Ort und Stelle, bis Sie die Multitasking-Oberfläche sehen.

    Wischen Sie vom Startbildschirm nach oben, um den App-Umschalter auf dem iPhone 11 . zu öffnen

  2. Wischen Sie nach rechts oder links, um die App zu finden, deren Beenden Sie erzwingen möchten.
  3. Um das Schließen der App zu erzwingen, streichen Sie in der App nach oben.

    App auf dem iPhone 11 schließen

So schließen Sie Apps auf dem iPhone SE 2020, iPhone 8 oder früher

  1. Tippen Sie zweimal auf die Home-Taste, um den schnellen App-Umschalter anzuzeigen.
  2. Gehen Sie nun zu dem App-Bildschirm, dessen Beenden Sie erzwingen möchten, und streichen Sie nach oben, um ihn vom Bildschirm zu schieben.

Erzwingen Sie das Beenden einer App auf dem iPhone 6

So erzwingen Sie das Beenden der App auf dem iPad mit Face ID

Wenn Ihr iPad Pro über Face ID verfügt (mit iOS 12, iPadOS 13 oder höher), können Sie das Beenden von Apps wie folgt erzwingen:

  1. Wischen Sie vom unteren Bildschirmrand nach oben in den mittleren Bereich. Halten Sie Ihren Finger für eine Sekunde an Ort und Stelle und lassen Sie ihn dann los.
  2. Sie sehen alle zuvor geöffneten Apps in einem Raster. Wischen Sie einfach bei denjenigen nach oben, die Sie erzwingen möchten.

So erzwingen Sie das Schließen der App auf dem iPad mit der Home-Taste

Wenn Sie ein iPad mit einer physischen Home-Taste haben, tippen Sie einfach doppelt darauf, um den App Switcher zu öffnen. Dann können Sie die Apps, deren Beenden Sie erzwingen möchten, nach oben streichen.

Wenn auf Ihrem iPad mit Home-Taste iOS 12 (oder iPadOS 14/13) ausgeführt wird, können Sie alternativ auch vom unteren Bildschirmrand nach oben wischen, um den App-Umschalter anzuzeigen und die Apps, die Sie erzwingen möchten, auszuschalten.

Zusammenfassen

Es ist ziemlich einfach, das Beenden von Apps auf dem iPhone und iPad zu erzwingen. Aber Sie sollten es nur tun, wenn Sie es wirklich brauchen. Das ist, wenn eine App einfriert oder nicht reagiert. Es besteht keine Notwendigkeit, Apps regelmäßig zu schließen, da iOS darauf ausgelegt ist, sie im Hintergrund zu verarbeiten. Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, wenn Sie nach anderen iOS-Tipps suchen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *