So schalten Sie die Klingeltür beim Laden aus

Es gibt jetzt so viele Klingeltürgeräte, dass es schwierig ist, den Überblick über die einzelnen Geräte zu behalten. Lange Rede, kurzer Sinn: Die Klingel und die Klingel 2 werden mit einer Batterie geliefert, während die Ring Elite und die Ring Pro keine Batterieoption haben.

Die Modelle Elite und Pro sind fest mit dem Strom Ihres Hauses und dem Internet verbunden. Die Original-Klingel und die Klingel 2 müssen jedoch von Zeit zu Zeit aufgeladen werden. In diesem Artikel finden Sie viele nützliche Tipps und Ratschläge zum Aufladen einer Klingeltürklingel.

Akkulaufzeit der Klingeltür

Bevor wir mit dem Tutorial zum Laden von Ring Doorbell-Akkus beginnen, wollen wir die Akkulaufzeit dieses intelligenten Geräts erläutern. Erstens ist es sehr schwierig, die genaue Akkulaufzeit von Klingeltürgeräten abzuschätzen. Einige Benutzer geben an, dass ihr Akku bis zu sechs Monate hält, während andere ihn wöchentlich aufladen.

Die offiziellen Informationen von Ring besagen, dass die beiden wichtigsten Faktoren, die die Batterielebensdauer beeinflussen, die Temperatur- und die Bewegungserkennungssensoren sind. Ring sagte, dass ihre Batterien schneller entladen werden, wenn die Temperatur niedriger als 40F ist.

Die Bewegungsempfindlichkeit ist anpassbar. Daher können Sie es reduzieren, um die Batterielebensdauer zu verlängern. Aber dann könnten Sie mögliche Warnungen in Ihrem Vorder- oder Hinterhof verpassen. Sie können die Akkulaufzeit der Klingel verlängern, indem Sie auf die Bewegungseinstellungen der Klingel-App zugreifen, die Bewegungsempfindlichkeit verringern oder die überwachten Bewegungszonen verkleinern.

Wenn Sie in rauen Wetterumgebungen leben, können Sie leider nichts tun, um die Batterielebensdauer zu verlängern, außer in ein wärmeres Klima zu wechseln! Entschuldigung, das ist nur ein unbeschwerter Witz. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie den Akku der Klingeltür einfach und sicher entfernen und dann aufladen können.

Laden der Klingeltürklingel 101

Bald werden Sie wissen, wie Sie Ihren Ring Doorbell-Akku aufladen, aber zuerst sind hier einige nützliche Fakten. Der Ring warnt Sie vor einem Entladen der Batterie. Sie können Ihren Batteriestatus mit dem überprüfen Ring App auf Ihrem Smartphone oder Computer.

Sie können den Live-Video-Feed auch mit derselben App ansehen und auch aufgenommenes Filmmaterial. Es sendet Push-Benachrichtigungen an Ihr Gerät, wenn Ihre Klingel ein Ereignis erkennt (alles, was den Bewegungssensor auslöst, wird als Ereignis betrachtet).

Dies ist relevant, da Ring behauptet, dass Ihre Ring-Türklingel-Batterie bis zu 1000 Ereignisbenachrichtigungen hält. Es ist jedoch am besten, den Akku Ihrer Klingeltür nicht vollständig entladen zu lassen, da Sie nach dem Aufladen möglicherweise den Setup-Vorgang erneut durchführen müssen.

Alles, was zum Entfernen und Laden des Akkus benötigt wird, ist im Kauf der Klingeltür enthalten. Die folgenden Elemente sind von entscheidender Bedeutung: ein Schraubendreher, Sicherheitsschrauben und ein Micro-USB-Ladegerät.

Ihre Klingeltür wird mit einem LED-Anzeigeling geliefert, der den Batterielebensdauerstatus anzeigt. Es leuchtet vollständig, wenn der Akku voll ist. Es ist zuverlässiger als die Ring-App, die Ihnen die Akkulaufzeit mit einer leichten Verzögerung anzeigt.

Klingeltüraufladung

Endlich können Sie Ihre Klingeltürklingel aufladen. Befolgen Sie diese Schritte, um die ursprüngliche Klingeltür aufzuladen:

  1. Lösen Sie mit dem mitgelieferten Schraubendreher die beiden Sicherheitsschrauben an der Unterseite der Ringtürklingel. Entfernen Sie das Gerät von seiner Basis und lassen Sie die Basis in Position. Sie werden das Gerät wieder anschließen, nachdem es vollständig aufgeladen ist.
  2. Stecken Sie das Micro-USB-Kabel (das empfangene oder ein anderes) in eine Stromquelle und stecken Sie das Kabel in die Rückseite Ihrer Klingeltürklingel.
    Klingel Laptop klingeln
  3. Der Ladevorgang dauert eine Weile (von fünf bis zehn Stunden). Sie können den Micro-USB-Anschluss auch zum Aufladen an Ihren Computer anschließen, das Aufladen dauert jedoch noch länger.
  4. Sobald der Akku vollständig aufgeladen ist, setzen Sie die Klingel wieder auf die Basis. Sie sollten ein Klicken hören, wenn es einrastet. Bringen Sie dann die Sicherheitsschrauben mit einem Schraubendreher wieder in der Basis an.

Der Ring 2 ist etwas anders, da er eine separate Batterie verwendet. Sie können tatsächlich einen Ersatzakku verwenden, um Ausfallzeiten während des Ladevorgangs zu vermeiden. So laden Sie eine Ring Doorbell 2-Batterie auf:

  1. Zuerst müssen Sie eine einzelne Sicherheitsschraube von der Unterseite der Basis lösen. Dann können Sie die Frontplatte entfernen.
  2. Drücken Sie anschließend den Entriegelungsknopf, und der Akku rutscht aus der Basis.
  3. Auch hier verwenden Sie ein Micro-USB-Kabel, um den Akku aufzuladen. Die Öffnung befindet sich auf der Rückseite und funktioniert mit jeder Stromquelle.
    Klingel klingeln
  4. Wenn der Akku vollständig aufgeladen ist, schieben Sie ihn wieder in die Basis. Wenn Sie das Klicken hören, ist es eingerastet.
  5. Dann können Sie die Frontplatte zurückgeben und die Sicherheitsschraube einschrauben.

Batterie voll

Das war’s Leute. Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihre Klingeltürbatterie aufladen können. Es ist erwähnenswert, dass sich alle Ring Doorbells automatisch ausschalten, sobald Sie den Akku entfernen. Die fest verdrahteten Geräte werden heruntergefahren, wenn die Stromversorgung unterbrochen wird.

Die Verwendung eines Ersatzakkus ist keine schlechte Idee. Auf diese Weise können Sie auch beim Aufladen sicher sein. Wenn Sie etwas hinzufügen möchten, besuchen Sie den Kommentarbereich unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *