So schalten Sie das Klicken aus und deaktivieren es

Das neue Marshmallow-Betriebssystem für Android 6.0 auf dem Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 ist endlich für die meisten großen Netzbetreiber in den USA und auf der ganzen Welt verfügbar. Einige Fragen, die zum Galaxy S6 gestellt wurden, sind die unangenehmen Wassergeräusche und -geräusche bei jedem Klick auf das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge. Diese werden eigentlich als Touch-Sounds bezeichnet und sind standardmäßig als Teil der Samsung-Benutzeroberfläche „Nature UX“ aktiviert.

Für diejenigen, die wissen möchten, wie die Klickgeräusche und Geräusche des Galaxy S6 entfernt und deaktiviert werden, wird im Folgenden erläutert, wie dies für Benutzer von Android Marshmallow 6.0 durchgeführt wird. Das Samsung Galaxy S6 verfügt über Soundeffekte auf dem Sperrbildschirm. Dies ist jedes Mal ein Geräusch, wenn Sie eine Einstellung oder Option auf dem Smartphone auswählen, und sogar Tastatursounds sind sofort aktiviert. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Touch-Sounds des Galaxy S6 sehr schnell deaktivieren.

Wenn Sie Ihr Samsung-Gerät optimal nutzen möchten, sollten Sie sich unbedingt das Samsung-Gerät ansehen kabelloses Ladepad, externer tragbarer Akku, und das Fitbit Charge HR Wireless-Aktivitätsarmband für das ultimative Erlebnis mit Ihrem Samsung-Gerät.

Zum Thema passende Artikel:

So deaktivieren Sie Klickgeräusche unter Android 6.0:

  1. Schalten Sie das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein.
  2. Gehen Sie zum Einstellungsmenü.
  3. Öffnen Sie das Untermenü Sound.
  4. Deaktivieren Sie “Touch Sounds”.

Ausschalten des Tastentons unter Android 6.0:

Viele Leute, die das Galaxy S6 und das Galaxy S6 Edge besitzen, die auf Android 6.0 Marshmallow laufen, mögen den Wassertropfen-Sound nicht, wenn sie verschiedene Dinge berühren. Infolgedessen können Benutzer die Einstellungen aufrufen und in erster Linie die Option „Touch Sounds“ deaktivieren. Im Folgenden können Sie diese Einstellungen deaktivieren.

  1. Schalten Sie das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Anwendungsbildschirm die App Einstellungen.
  3. Wählen Sie auf Ton.
  4. Deaktivieren Sie Touch-Sounds.

Deaktivieren der Tastaturklicks unter Android 6.0:

Wie viele andere Smartphones verfügt auch das Samsung Galaxy S6 über standardmäßig aktivierte Tastaturklopftöne. Im Folgenden können Sie die Tastatursounds des Galaxy S6 und des Galaxy S6 Edge deaktivieren.

  1. Schalten Sie das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Anwendungsbildschirm die App Einstellungen.
  3. Wählen Sie Sprache und Eingabe.
  4. Tippen Sie neben der Samsung-Tastatur auf.
  5. Deaktivieren Sie Sound.

Alternative Methode zum Deaktivieren der Tastaturklicks unter Android 6.0:

  1. Schalten Sie das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Anwendungsbildschirm die App Einstellungen.
  3. Wählen Sie auf Ton.
  4. Deaktivieren Sie Sound, wenn Sie unter Samsung-Tastatur tippen.

Ausschalten des Tastatursounds unter Android 6.0:

  1. Schalten Sie das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Anwendungsbildschirm die App Einstellungen.
  3. Wählen Sie auf Ton.
  4. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Wählton.

Alternative Methode zum Ausschalten des Tastatursounds unter Android 6.0:

  1. Schalten Sie das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Anwendungsbildschirm die Telefon-App.
  3. Wählen Sie auf der Menüschaltfläche.
  4. Wählen Sie Einstellungen> Anruf> Klingelton und Tastaturtöne.
  5. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Wählton.

Deaktivieren der Bildschirmsperre und Entsperren des Sounds unter Android 6.0:

  1. Schalten Sie das Galaxy S6 oder Galaxy S6 Edge ein.
  2. Öffnen Sie auf dem Anwendungsbildschirm die App Einstellungen.
  3. Wählen Sie auf Ton.
  4. Deaktivieren Sie die Option Bildschirmsperre.

Die obige Anleitung hilft Ihnen dabei, den Klick-Sound des Galaxy S6 zu deaktivieren und zu entfernen, und ermöglicht es Ihnen, die Sounds zu genießen, die Sie behalten möchten. Das Galaxy S6 wird 2015 eines der meistverkauften Smartphones sein. Für Millionen von Benutzern, die nicht möchten, dass diese Berührungsgeräusche alle um Sie herum stören, befolgen Sie die oben beschriebenen Schritte, und schon sind Sie fertig.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.