So richten Sie Health Sharing in iOS 15 auf dem iPhone ein

Während iOS 14 es Ihnen ermöglichte, Ihre Gesundheitsdaten mit einer App oder einem Gerät zu teilen und Dinge wie Schrittberichte manuell zu teilen, hat Apple mit iOS 15 eine neue Registerkarte zum Teilen in der Health-App eingeführt. Dazu gehört das automatische Teilen von Gesundheitsdaten, das Analysieren der Gesundheitsdaten einer Person, das Erstellen von Berichten usw.

In diesem Leitfaden erkläre ich, was Health Sharing ist, wie es die Zukunft unseres Gesundheitssystems verändern wird und wie Sie es auf einem iPhone mit iOS 15 einrichten können.

Was ist Health Sharing unter iOS 15?

Was ist die gemeinsame Nutzung von Gesundheitsdaten in iOS 15?Quelle: Apple

In den letzten Jahren ist Apple Schritt für Schritt langsam in das Gesundheitssystem vorgedrungen. Dies ist in der in iOS 15 angekündigten Health Sharing-Funktion transparenter.

Health Sharing ermöglicht es anderen, Ihre Gesundheitsdaten zu sehen. Damit können Ärzte und Ärzte auch aus der Ferne Beratungen und Einblicke in Ihre Gesundheit geben.

Die Funktion wird zunächst nur in den USA verfügbar sein, und die Benutzer können wählen, ob sie Daten wie Herzfrequenz, erkannte Stürze, Schlafstunden oder Trainingsminuten teilen möchten. Apple sagt, dass dies “informiertere Gespräche” mit Ärzten ermöglichen wird.

Wer kann meine freigegebenen Gesundheitsdaten sehen?

Mit wem kann ich Gesundheitsdaten auf iOS 15 teilen?Quelle: Apple

Sie können einen vertrauenswürdigen Partner oder einen Arzt auswählen, mit dem Sie die Gesundheitsdaten teilen möchten. Sobald Sie ihnen erlauben, Ihre Gesundheitsdaten zu sehen, können sie Dinge wie Mobilitätsdaten, Herzfrequenzdaten und Trends sehen. Sie erhalten auch eine Benachrichtigung, wenn Ihre Gesundheitsdaten eine schwerwiegende Anomalie aufweisen.

Sie haben die Kontrolle darüber, welche Daten weitergegeben werden. Sie können einen Kontakt auch jederzeit blockieren, um zu verhindern, dass er die freigegebenen Gesundheitsdaten sieht.

Apple sagt, dass der gesamte Datenaustausch privat erfolgt und das Unternehmen keinen Blick auf die Daten einer Person werfen kann. Apple hat sich auch mit weithin anerkannten Gesundheitssystemen wie PowerChart zusammengetan.

Damit können die Ärzte die Daten eines Patienten in der von ihnen bereits genutzten Software einsehen. Sie müssen lediglich ein Plugin in ihr System einfügen und die Gesundheitsdaten eines Patienten stehen sofort zur Verfügung.

So teilen Sie Ihre Gesundheitsdaten mit Familie und Ärzten in iOS 15

  1. Starten Sie die Gesundheits-App.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Teilen und wählen Sie Mit jemandem teilen.
  3. Wählen Sie im Fenster Weiter den Kontakt aus, mit dem Sie die Gesundheitsdaten teilen möchten.
    Hinweis: Die Person, mit der Sie Daten teilen sollte auch auf iOS 15 oder höher sein.
  4. Sie können entweder Vorgeschlagene Themen anzeigen auswählen, um den Freigabeprozess zu beschleunigen, oder Manuell einrichten.So aktivieren Sie die Freigabe von Apple-Gesundheitsdaten unter iOS 15

  5. Wählen Sie als Nächstes die Daten aus, die Sie teilen möchten, z. B. Cardio-Fitness-Benachrichtigungen, Benachrichtigungen zu unregelmäßigem Rhythmus usw.
  6. Auf dem letzten Bildschirm sehen Sie die Vorschau, wie Health Sharing auf dem iPhone des Empfängers aussehen würde.
  7. Tippen Sie auf Teilen, um der anderen Person eine Benachrichtigung zu senden.

    Sehen Sie sich eine Vorschau an, wie die Gesundheitsfreigabe auf dem iPhone aussehen würde

  8. Bitten Sie den Empfänger, die Einladung anzunehmen.

Weitere neue Apple-Gesundheitsfunktionen in iOS 15

Der Empfänger Ihrer Health Sharing-Daten kann auch zwei andere wichtige Kennzahlen als die freigegebenen sehen. Diese beiden Metriken sind Trends und Walking Steadity. Abgesehen von diesen werden unten einige weitere neue Funktionen der Health-App hinzugefügt.

Trend iOS 15-Funktion in der Health-App auf dem iPhoneQuelle: Apple

Eine der wichtigsten Methoden zur Messung von Gesundheitsverbesserungen besteht darin, die heutigen Ergebnisse mit den vorherigen zu vergleichen. Trends ist eine neue Funktion der iOS 15 Health-App, mit der Sie 20 Datentypen analysieren können, damit die Benutzer sehen können, wie sie vorankommen.

Trends können auch Daten von Drittanbieterdiensten analysieren. Für Personen, die beispielsweise in regelmäßigen Abständen eine Insulinabgabe benötigen, kann Trends die Daten des während der Dauer verabreichten Insulins analysieren und darauf basierende Erkenntnisse liefern. Benutzer können auch ein Ziel festlegen, es verfolgen und den Fortschritt mit Ärzten teilen.

2. Standfestigkeit

Gehstabilität iOS 15-Funktion in der Health-App auf dem iPhone

Apple sagt, dass Millionen von Menschen aufgrund von Stürzen ärztliche Hilfe benötigen, was wiederum auf ihre Gangart zurückzuführen ist. Walking Steadiness erfasst die alltäglichen Bewegungen einer Person und verwendet benutzerdefinierte Algorithmen, um das Gleichgewicht, die Stabilität und die Koordination einer Person nur mithilfe von iPhone-Sensoren zu beurteilen.

Es kann Menschen auf mögliche Sturzrisiken aufmerksam machen. Darüber hinaus kann Walking Steadiness den Benutzern helfen, ihre Stabilitätsziele zu erreichen. Menschen können eine Warnung einstellen, wenn ihre Gehstabilität niedrig oder sehr niedrig ist, und dann kann die Health-App “erstellte visuelle Übungen” vorschlagen, die einer Person helfen, Kraft und Gleichgewicht wiederzuerlangen.

3. Verbesserte Erfahrung mit Labortests

Die Health-App von iOS 15 bietet auch ein verbessertes Labortest-Erlebnis. Ein Benutzer kann sein Testergebnis besser analysieren und mehr über Standard-Labortests innerhalb der Health-App erfahren. Darüber hinaus können Menschen in den USA auch nach einem Testlabor suchen.

4. Speicherung der COVID-19-Impfergebnisse

Mit iOS 15 können Sie die Ergebnisse der COVID-19-Impfung direkt in der Health-App speichern. Ein Benutzer kann über einen Online-Browser oder einen QR-Code überprüfbare COVID-19-Impfergebnisse herunterladen und jederzeit über die Health-App einfach darauf zugreifen.

Haben Sie versucht, Health Sharing auf Ihrem iPhone mit iOS 15 einzurichten? Wie sind Ihre Erfahrungen? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Diese möchten Sie auch lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *