So richten Sie einen benutzerdefinierten Vibrationsalarm für einen Kontakt auf dem iPhone ein

Wenn Sie bestimmten Personen einen bestimmten Klingelton oder Textalarm zuweisen, können Sie den Anrufer oder Texter sofort erkennen, selbst wenn der Bildschirm Ihres Telefons nicht sichtbar ist. Aber was ist, wenn sich Ihr iPhone im Ruhemodus befindet? Das Gute ist, dass eine ähnliche Funktion für Vibrationen auf dem iPhone verfügbar ist.

So können Sie sich von der Standardeinstellung für langweilige Vibrationsmuster verabschieden und benutzerdefinierte Vibrationsalarme für bestimmte Kontakte auf Ihrem iPhone festlegen.

So erstellen Sie benutzerdefinierte Vibrationen auf dem iPhone

iPhones sind bekannt für ihre bemerkenswerte Technik und Benutzererfahrung. Eine dieser Funktionen, Taptic Engine, verwendet einen linearen Aktuator, der Vibrationseffekte erzeugt, um die iPhones reaktionsfähig zu machen und Vibrations-Feedback zu bieten.

Sie können auf diese Funktion tippen und das Vibrationsmuster Ihres iPhones ändern und es nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können beliebig viele Vibrationsmuster erstellen. Das funktioniert allerdings nur bei Modellen mit haptischem Feedback. Dazu gehören neuere Telefonmodelle ab dem iPhone 7 und höher.

Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert, aber Sie können zu Einstellungen → Sounds & Haptik gehen und dann den Schalter für System Haptics einschalten. Wenn Sie feststellen, dass die Funktion nicht funktioniert, können Sie verschiedene Dinge tun, um das haptische Feedback auf Ihrem iPhone zu beheben.

Beachten Sie, dass Sie die Vibrationen für alle Arten von Benachrichtigungen auf Ihrem iPhone anpassen können. Dazu gehören Klingeltöne, Texttöne und Vibrationsalarme für AirDrop, Erinnerungsalarme, Kalenderalarme und beim Empfangen und Senden neuer E-Mails.

So beginnen Sie mit der Erstellung benutzerdefinierter Vibrationsmuster für Ihr iPhone:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen → Sounds & Haptik.
  2. Wählen Sie einen Benachrichtigungstyp aus, dessen Vibration Sie anpassen möchten (Beispiel: Mail).
  3. Tippen Sie auf Vibration → Neue Vibration erstellen.

    Erstellen Sie eine neue Vibration aus den iPhone-Einstellungen

  4. Tippen Sie auf Ihren Bildschirm, um mit der Erstellung eines benutzerdefinierten Vibrationsmusters zu beginnen. Das Halten des Fingers auf dem Bildschirm erzeugt eine anhaltende Vibration, während das Anheben Pausen erzeugt. Tippen Sie auf Stopp, wenn Sie fertig sind.
  5. Sie können sich auf die Leiste unten beziehen, um einen Überblick über Ihr Muster zu erhalten. Tippen Sie auf Wiedergabe, um das Vibrationsmuster zu spüren, und auf Aufnahme, um die Aufnahme zu wiederholen.
  6. Tippen Sie auf Speichern, sobald Sie mit Ihrer neuen benutzerdefinierten Vibration zufrieden sind.
  7. Geben Sie einen neuen Namen für Ihr Vibrationsmuster ein und tippen Sie dann auf Speichern.

    Erstellen Sie benutzerdefinierte Vibrationsmuster für Ihr iPhone

Sie haben jetzt Ihre benutzerdefinierte Vibration. Beachten Sie, dass jedes Mal, wenn Sie eine neue benutzerdefinierte Vibration erstellen, diese automatisch als Ihre Standardvibration für den von Ihnen erstellten Alarm ausgewählt wird.

Wenn Sie weitere Vibrationsmuster erstellen möchten, tippen Sie einfach auf Neue Vibration erstellen.

Nachdem Sie benutzerdefinierte Vibrationen erstellt haben, können Sie damit beginnen, sie Ihren Kontakten zuzuweisen. Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie Kontakte und wählen Sie dann einen Kontakt aus der Liste aus.
  2. Tippen Sie auf Bearbeiten, wählen Sie Klingelton oder Textton, je nachdem, welchen Vibrationsalarm Sie anpassen möchten.
  3. Tippen Sie auf Vibration und wählen Sie dann eine Ihrer benutzerdefinierten Vibrationen aus. Sie können jederzeit ein neues Vibrationsmuster erstellen, indem Sie auf Neue Vibration erstellen tippen.

    So weisen Sie einem Kontakt auf dem iPhone eine benutzerdefinierte Vibration zu

  4. Wenn Sie die Vibration geändert haben, gehen Sie zurück, indem Sie oben links auf dem Bildschirm auf tippen.
  5. Tippen Sie auf „Fertig“ und wählen Sie dann erneut „Fertig“, um die Änderungen für Ihren Kontakt zu speichern.

Deaktivieren Sie den Vibrationsalarm auf dem iPhone

Haptik ist das Vibrationsfeedback, das man nach dem Tippen oder einer anderen berührungsbasierten Aktion erhält. Manchmal kann haptisches Feedback störend sein. Es kann eine gute Idee sein, es in solchen Fällen auszuschalten. Sie können die Funktion ganz oder nur in bestimmten Apps deaktivieren.

1. Vibrationsalarm per App deaktivieren

Möchten Sie Vibrationsmuster für eine bestimmte App oder Funktion deaktivieren, z. B. Mail oder AirDrop, aber sie für Text- und Anrufbenachrichtigungen beibehalten? Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

  1. Gehen Sie einfach zu Einstellungen → Sounds & Haptik.
  2. Wählen Sie die Warnung aus, die Sie deaktivieren möchten. Zum Beispiel Neue Mail.
  3. Tippen Sie auf Vibration.
  4. Scrollen Sie ganz nach unten und wählen Sie Keine.

    Deaktivieren Sie den Vibrationsalarm per App auf dem iPhone

Sie können auch zu einer bestimmten App gehen und sie von dort aus deaktivieren. Hier ist ein Artikel, der beschreibt, wie Sie die Vibration für den Wecker auf dem iPhone deaktivieren können.

2. Deaktivieren Sie das haptische Feedback vollständig

Wenn Sie kein Fan von haptischem Feedback sind und die Funktion lieber auf Ihrem Telefon deaktivieren möchten, gehen Sie einfach zu Einstellungen → Sounds & Haptik und schalten Sie dann System Haptics aus.

So deaktivieren Sie haptisches Feedback vollständig auf dem iPhone

Das Aktivieren von LED-Blitzwarnungen ist eine weitere Option zum Ändern von Warnungen auf Ihrem iPhone. Es verwendet den LED-Blitz auf der Rückseite des iPhones neben der Kamera, um Sie auf Benachrichtigungen anstelle von Ton- und Vibrationsalarmen aufmerksam zu machen.

So löschen Sie benutzerdefinierte Vibrationen

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Vibration löschen möchten, gehen Sie einfach zu Einstellungen → Sounds & Haptik, tippen Sie auf einen Alarmtyp und wählen Sie dann Vibration. Gehen Sie nach unten zu benutzerdefinierten Vibrationen, wischen Sie dann nach links zu der benutzerdefinierten Vibration, die Sie entfernen möchten, und drücken Sie dann Löschen.

Wenn Sie mehrere benutzerdefinierte Vibrationen gleichzeitig löschen möchten:

  1. Tippen Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf Bearbeiten.
  2. Tippen Sie neben den benutzerdefinierten Vibrationen auf die Schaltfläche „Entfernen“ (–) und wählen Sie dann „Löschen“.
  3. Klicken Sie auf Fertig.

    So löschen Sie benutzerdefinierte Vibrationen auf dem iPhone

Einpacken

Durch das Erstellen eines benutzerdefinierten Vibrationsalarms auf Ihrem iPhone können Sie Ihr bevorzugtes Muster für bestimmte Benachrichtigungen ändern und zuweisen, einschließlich Texten und Anrufen von bestimmten Kontakten. Auf diese Weise können Sie leicht erkennen, ob die Benachrichtigung von einer wichtigen Person stammt oder von jemandem, den Sie auf einen späteren Zeitpunkt verschieben können.

Verwandte liest:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.