So richten Sie die Noise App in watchOS 6 ein (Apple Watch 4 und 5)

Neben der Zyklusverfolgung ist die Noise-App das größte Highlight von watchOS 6. Mit Hilfe des Mikrofons und der Belichtungsdauer misst die App die Umgebungsschallpegel. Wenn die Apple Watch feststellt, dass der Dezibelwert den festgelegten Schwellenwert überschritten hat und Ihr Gehör schädigen kann, werden Sie durch ein leichtes Tippen auf das Handgelenk gewarnt. Standardmäßig benachrichtigt die App, wenn der Geräuschpegel 90 Dezibel überschreitet. Abhängig von Ihrer Hörgesundheit können Sie jedoch aus mehreren Optionen wie 80 oder 85 Dezibel wählen, um sich von der lauten Umgebung fernzuhalten. In diesem Handbuch werde ich Sie durch die kurzen Schritte zum Einrichten der Noise-App zum Messen von Dezibelpegeln mit der Apple Watch führen. Also lasst uns anfangen!

Hinweis: Trotz der Tatsache, dass watchOS 6 für alle vorherigen Apple Watches-Generationen verfügbar ist, mit Ausnahme der ursprünglichen Apple Watch, wird die Noise App nur für die neueste Apple Watch Series 5 und die Apple Watch der vorherigen Generation Series 4 verfügbar sein.

So verwenden Sie die Noise App in watchOS 6 auf der Apple Watch

Laut der Weltgesundheitsorganisation könnte das Volumen bei 80 Dezibel das Gehör nach 5 Stunden und 30 Minuten täglicher Exposition zerstören. Und wenn der Schallpegel auf 100 dB steigt, kann das Gehör nach nur 3 Minuten Exposition pro Tag geschädigt werden. Nun, es zeigt nur weiter, warum wir es unterlassen müssen, wiederholt und langfristig lauten Geräuschen ausgesetzt zu sein.

Richten Sie die Noise App auf der Apple Watch ein

1. Starten Sie die Noise-App auf Ihrer Apple Watch.

Starten Sie die Noise-App auf Ihrer Apple Watch

2. Tippen Sie nun auf Aktivieren, um die Überwachung des Geräuschpegels zu starten.

Aktivieren Sie die Rauschmessung auf der Apple Watch

In Zukunft können Sie die Noise-App verwenden, um die Umgebungsgeräusche um Sie herum zu messen.

Hinweis: Wasser und Wind können die Genauigkeit der Schallpegel beeinträchtigen. Versuchen Sie bei Aktivitäten auf Wasserbasis die Verwendung von Water Lock (vom Kontrollzentrum aus). Beachten Sie auch, dass die Messungen gestoppt werden, wenn Sie Water Lock, Mikrofon oder Lautsprecher auf Ihrer Smartwatch verwenden.

Rauschschwelle definieren und Rauschbenachrichtigungen aktivieren

1. Öffnen Sie die Apple Watch-App auf dem iPhone und stellen Sie sicher, dass unten die Registerkarte Meine Uhr ausgewählt ist.

Starten Sie die Watch App

2. Tippen Sie nun auf Rauschen und wählen Sie im nächsten Bildschirm Aktivieren.

Aktivieren Sie Rauschbenachrichtigungen

3. Tippen Sie anschließend auf einen Rauschschwellenwert unter Rauschbenachrichtigungen und wählen Sie eine bevorzugte Option aus. Standardmäßig sind 90 Dezibel ausgewählt. Laut der Weltgesundheitsorganisation kann das Volumen bei 90 Dezibel das Gehör nach 30 Minuten täglicher Exposition schädigen.

  • 80 Dezibel, Limit: ca. 5 Std. 30 Min. / Tag
  • 85 Dezibel, Limit: 1 Stunde 45 Minuten / Tag
  • 90 Dezibel, Limit: 30 min / Tag
  • 95 Dezibel, Limit: 10 min / Tag
  • 100 Dezibel, Limit: 3 min / Tag

Rauschschwelle einrichten

Sobald Sie die Geräuschschwelle konfiguriert haben, sendet Ihnen die App Benachrichtigungen, wenn der Schallpegel diese Grenze überschreitet.

Verfolgen Sie Umgebungsschallpegel mit Ihrer Apple Watch und Ihrem iPhone

Sobald Sie die Noise-App eingerichtet haben, können Sie den Geräuschpegel Ihrer Umgebung direkt von Ihrer Apple Watch oder dem iPhone aus überprüfen.

1. Öffnen Sie die Noise-App auf Ihrer Apple Watch.

2. In einem Balkendiagramm mit Live-Aktualisierung wird nun der Geräuschpegel Ihrer Umgebung angezeigt.

Überprüfen Sie den Geräuschpegel auf der Apple Watch

Unter der Grafik sollte eine kurze Erläuterung der Schallpegel angezeigt werden. Wenn Sie einer lauten Umgebung ausgesetzt sind, werden Sie gewarnt, sich davon fernzuhalten oder Schutz zu verwenden. Wenn der Dezibelpegel jedoch normal ist, würde dies bedeuten, dass die langfristige Exposition gegenüber diesem Geräusch Ihr Gehör nicht beeinträchtigt. Außerdem können Sie die Noise-Zifferblattkomplikation verwenden, um die Live-Updates über den Geräuschpegel Ihrer Umgebung mühelos zu verfolgen.

So überprüfen Sie den Geräuschpegel auf Ihrem iPhone

  1. Starten Sie die Health-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie unten auf dem Bildschirm auf die Registerkarte Durchsuchen.

Geräuschpegel anzeigen

2. Tippen Sie anschließend auf Hören und wählen Sie Umgebungsgeräuschpegel.

Tippen Sie auf Hören und wählen Sie Umgebungsschallpegel

Jetzt können Sie Informationen zu Umgebungsgeräuschen auf dem Bildschirm anzeigen.

Überprüfen Sie die Geräuschdezibel

Hinweis: Auf diesem Bildschirm können Sie auch die Audiopegel Ihres Kopfhörers überprüfen. Dies kann hilfreich sein, wenn der Audiopegel innerhalb des Grenzwerts bleiben soll.

Deaktivieren Sie die Rauschmessung auf der Apple Watch

Vielleicht finden Sie die Noise-App nicht mehr hilfreich oder denken, dass Sie ohne sie leben können. Was auch immer Ihr persönlicher Grund sein mag, Sie können die Geräuschmessung auf Ihrer Apple Watch ganz einfach deaktivieren.

  1. Öffnen Sie einfach die App Einstellungen auf Ihrer Apple Watch und wählen Sie Rauschen.

Starten Sie die App Einstellungen auf der Apple Watch - richten Sie die Rausch-App ein

  1. Tippen Sie nun auf Umgebungsgeräuschmessungen und schalten Sie den Schalter für Schallmessung aus.

Umgebungsgeräusche messen

Es gibt auch eine schnelle Möglichkeit, die Geräuschmessung vom gekoppelten iPhone zu deaktivieren. Starten Sie einfach die Watch-App auf Ihrem iPhone> Registerkarte “Meine Uhr”> “Geräusch”> und schalten Sie den Schalter für Umgebungsgeräuschmessungen aus.

SIEHE AUCH: 15 besten Spiele für Apple Watch

Kümmere dich um deine Hörgesundheit…

Auf diese Weise können Sie mit Ihrer Apple Watch und Ihrem iPhone den Geräuschpegel im Auge behalten und Lärm so weit wie möglich vermeiden. Es kann einen großen Beitrag dazu leisten, Ihre Hörgesundheit in einem guten Zustand zu halten. Nachdem ich diese neue Funktion ausprobiert habe, muss ich sagen, dass sie das Profil von Apples Smartwatch als erstklassiges Gesundheits- und Fitnessgerät weiter bereichert hat. Hast du etwas dazu zu sagen? Wirf es in den Kommentaren unten auf.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *