So planen Sie E-Mails in Apple Mail mit Automator auf dem Mac

Während Apple Mail die Grundlagen für eine zuverlässige E-Mail-App bietet, fehlen viele Pro-Funktionen. Eine der wichtigen Funktionen, die es fehlt, ist “Scheduling”. In Anbetracht dessen, wie wichtig diese Funktion ist, habe ich lange auf ihre Aufnahme gewartet. Und ich denke, ich bin nicht allein, wer danach fragt. Zum Glück gibt es eine Problemumgehung, um E-Mails in der Apple Mail-App auf dem Mac zu planen. In dieser praktischen Anleitung werde ich zeigen, wie Sie eine E-Mail in der Mac Mail-App planen können.

Planen Sie E-Mails in Apple Mail mit Automator unter macOS

Lassen Sie uns in erster Linie wissen, wie diese Problemumgehung funktioniert! Nun, wir werden zuerst eine Automator-Anwendung erstellen. Richten Sie es dann so ein, dass die zusammengestellte E-Mail mit der Kalender-App zu einem bestimmten Datum und einer bestimmten Uhrzeit gesendet wird.

Ja, es erfordert eine gewisse Problemumgehung. Sobald Sie die Anwendung perfekt eingestellt haben, funktioniert sie jedoch zuverlässig. Darüber hinaus können Sie die Automator-Anwendung auch zum Planen von E-Mails wiederverwenden, sodass Sie den gesamten Prozess nicht erneut durchlaufen müssen.

Richten Sie E-Mails mit Automator unter macOS ein

  1. Starten Sie die Automator-App auf Ihrem Mac. (Suchen Sie einfach in der Spotlight-Suche nach Automator und öffnen Sie ihn.)

Öffnen Sie die Automator-App

2. Klicken Sie nun auf Neues Dokument und wählen Sie Anwendung.

Wählen Sie Anwendung

3. Stellen Sie als Nächstes sicher, dass die Option Aktionen in der linken Seitenleiste ausgewählt ist. Wählen Sie danach unter der Option Bibliothek die Option Mail.

Wählen Sie Mail

4. Wählen Sie als Nächstes Neue E-Mail-Nachricht aus und ziehen Sie sie in den Workflow-Bereich. Schreiben Sie danach die Nachricht in das Feld Neue E-Mail-Nachricht. Stellen Sie sicher, dass Sie die E-Mail-Adresse des Empfängers und des Betreffs eingeben. Wählen Sie dann bei Bedarf ein Konto aus.

Schdule neue E-Mail mit Automator

Beachten Sie, dass Sie dieselben Schritte wiederholen können, um weitere Nachrichten hinzuzufügen, die Sie für dieselbe Zeit planen möchten.

5. Wählen Sie in der Liste Ausgehende Nachrichten senden aus und ziehen Sie es in das Workflow-Fenster unter dem Feld Neue E-Mail-Nachricht.

Wählen Sie Ausgehende Nachrichten senden

Klicken Sie dann auf Datei und wählen Sie Speichern. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrer Anwendung einen geeigneten Namen geben. Wählen Sie dann das bevorzugte Ziel und klicken Sie auf Speichern.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Datei speichern

Planen Sie die E-Mail mit Kalender unter macOS

Nachdem Sie die Anwendung erstellt haben, können Sie die E-Mail mithilfe der Kalender-App planen.

  1. Starten Sie zunächst die Kalender-App auf Ihrem Mac. Navigieren Sie dann zu dem Datum, an dem Sie die zusammengestellte E-Mail senden möchten.

Gehen Sie zu dem Datum, an dem Sie die E-Mail senden möchten

2. Erstellen Sie danach an diesem Datum ein Ereignis und wählen Sie die bevorzugte Zeit. Abhängig von Ihren Anforderungen können Sie auch Einladungen, Notizen, URLs und sogar Anhänge hinzufügen.

Erstellen Sie ein Ereignis

3. Klicken Sie nun auf die Uhrzeit.

Klicken Sie auf Zeit

4. Wählen Sie als Nächstes unter Dropdown-Liste Benachrichtigung die Option Benutzerdefiniert aus.

Wählen Sie Benutzerdefiniert

5. Wählen Sie im Dropdown-Feld Datei öffnen aus.

Datei öffnen

6. Wählen Sie nun die Anwendung aus, die Sie gerade erstellt haben. Klicken Sie auf Andere, gehen Sie zu dem Speicherort, an dem die Datei gespeichert wurde, und wählen Sie dann die Anwendung aus.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf Andere klicken

7. Stellen Sie sicher, dass Sie zum Zeitpunkt des Alarms die Option Zum Zeitpunkt des Ereignisses auswählen.

Wählen Sie Zum Zeitpunkt der Veranstaltung

8. Klicken Sie abschließend auf OK, um den Vorgang abzuschließen.

Klicken Sie auf OK

Das wars so ziemlich! Die geplante E-Mail wird zum festgelegten Datum und zur festgelegten Uhrzeit gesendet. Beachten Sie, dass die App möglicherweise zum ersten Mal nach Ihrer Bestätigung fragt. Stellen Sie also sicher, dass Sie dies zulassen.

Hinweis:

  • Wie oben erwähnt, können Sie die Anwendung wiederverwenden, um E-Mails etwas schneller zu planen. Starten Sie dazu Automator -> öffnen Sie das vorhandene Dokument. Suchen Sie danach die Anwendung und klicken Sie auf Öffnen. Nehmen Sie nun die erforderlichen Änderungen im Feld Neue E-Mail-Nachricht vor.
  • Wenn Sie Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf Datei und wählen Sie die Option Speichern. Fügen Sie dann Ihrem Kalender ein Ereignis hinzu.

Beste Apple Mail-Alternativen für Mac

Wenn Sie diese Rigamarole nicht durchgehen möchten, sollten Sie einen E-Mail-Client eines Drittanbieters für Mac verwenden, um die Kontrolle über Ihre E-Mails zu übernehmen. Wenn Sie einen schnellen und hocheffizienten E-Mail-Client mit einer Reihe hilfreicher Funktionen wie Zeitplanung, Stapelarchivierung und Fixieren haben möchten, empfehlen wir Ihnen Spark Mail (frei).

Wenn Sie einen funktionsreichen E-Mail-Client mit Funktionen wie Lesebestätigungen, späteres Senden und mehr benötigen, sollten Sie Newton Mail ausprobieren (49,99 USD / Jahr). Nur für den Fall, dass Sie einen einfachen, zuverlässigen und hochproduktiven E-Mail-Client wünschen, sind Sie bei Google Mail genau richtig.

Wenn Sie die Funktionen, Vor- und Nachteile der oben genannten Apps sowie andere erstklassige Apple Mail-Alternativen anzeigen möchten, klicken Sie auf den Link, um den Artikel zu lesen.

Nutzen Sie den Trick, um E-Mails in der Apple Mac Mail App zu planen

Auf diese Weise können Sie eine E-Mail in der Mail-App unter macOS planen. Obwohl die Problemumgehung etwas langwierig erscheint, funktioniert sie wie erwartet. Insbesondere wird der Vorgang dank der Wiederverwendungsfunktion ein wenig unkompliziert, sobald Sie ihn eingerichtet haben.

Für den Fall, dass Sie den Vorgang als unpraktisch empfinden oder die Planung unkompliziert gestalten möchten, probieren Sie die oben genannten E-Mail-Clients von Drittanbietern aus, da diese vollständig ausgestattet sind, damit Sie E-Mails problemlos verwalten können. Haben Sie Feedback? Stellen Sie sicher, dass Sie es im Kommentarbereich unten teilen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *