So planen Sie E-Mails auf iPhone, iPad und Mac (verifizierte Methode)

Einige E-Mails sind nur dann wirksam, wenn sie pünktlich gesendet werden, z. B. Aufgabenlisten, Berichte oder Geburtstagswünsche am frühen Morgen. Ein praktischer Trick besteht darin, sie so zu planen, dass sie den Empfänger pünktlich erreichen. Obwohl die Standard-App für iOS und macOS Mail eine solche Funktion nicht unterstützt, gibt es Tricks und Hacks, um E-Mails auf iPhone, iPad und Mac zu planen.

Lassen Sie uns gleich eintauchen.

So planen Sie E-Mails auf dem iPhone für den späteren Versand

Da die Standard-iOS-Mail-App nicht über diese Funktion verfügt, müssen wir uns auf Mail-Apps von Drittanbietern wie Spark, Gmail, Microsoft Outlook, Newton Mail usw. verlassen. Das Beste daran ist, dass dies ziemlich einfach ist. Lassen Sie mich dies anhand von Spark und Google Mail veranschaulichen.

Planen Sie E-Mails auf dem iPhone oder iPad über Spark

Wenn Sie die Spark-App noch nicht haben, herunterladen und melden Sie sich mit Ihrem E-Mail-Konto an.

  1. Tippen Sie auf das Stiftsymbol, um eine neue E-Mail zu erstellen.
  2. Wählen Sie den Empfänger, den Betreff und schreiben Sie die Nachricht wie gewohnt.
  3. Tippen Sie nun auf das E-Mail-Planungssymbol in der unteren rechten Ecke.
  4. Hier können Sie aus den vordefinierten Zeitplänen auswählen oder ein benutzerdefiniertes Datum auswählen, indem Sie auf Datum auswählen tippen.
    Hinweis: Mit Spark können Sie Nachrichten bis zu sechs Monate im Voraus planen.
  5. Um die E-Mail zu senden, tippen Sie oben rechts auf das Symbol Senden.Planen Sie E-Mails auf iPhone und iPad über die Spark-App

Ihre Nachricht wird automatisch zum gewünschten Datum und zur gewünschten Uhrzeit gesendet. Bis zum Senden wird die Nachricht im Bereich Postausgang gespeichert.

Wenn Sie die E-Mail löschen oder neu planen möchten, starten Sie die Spark-App → drei horizontale Linien → Postausgang → Wählen Sie die geplante E-Mail aus → Symbol Bearbeiten → Symbol Zeitplan → Wählen Sie Zeitplan entsprechend anpassen oder entfernen.Löschen oder verschieben Sie die E-Mail auf dem iPhone und iPad über die Spark-App

Wenn Sie die Google Mail-App bevorzugen, überprüfen Sie diese Schritte:

Planen Sie E-Mails in Google Mail für iPhone und iPad

  1. Starten Sie die Google Mail-App und tippen Sie auf Verfassen.
  2. Fügen Sie den Empfänger, den Betreff und die Nachricht hinzu. Wählen Sie nun das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke.Planen Sie E-Mails in Google Mail für iPhone und iPad
  3. Tippen Sie in den Optionen auf Sendezeitplan planen.
  4. Wählen Sie aus den Optionen oder tippen Sie auf Datum und Uhrzeit auswählen, um ein benutzerdefiniertes Datum und eine benutzerdefinierte Uhrzeit auszuwählen.Wählen Sie Datum und Uhrzeit aus, um E-Mails in Google Mail für iPhone und iPad zu planen

Und es ist geschafft. Insbesondere können Sie mit Google bis zu 100 E-Mails für Jahre im Voraus planen.

Wenn Sie den Zeitplan abbrechen, anzeigen oder ändern möchten, gehen Sie zu Google Mail → Geplant → Wählen Sie die E-Mail aus → Klicken Sie auf Senden abbrechen → Tippen Sie erneut auf E-Mail → Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4.

Weitere interessante Google Mail-Hacks und -Tricks finden Sie in unserer ausführlichen Anleitung hier.Brechen Sie das Anzeigen oder Ändern der Zeitplan-E-Mails in Google Mail für iPhone und iPad ab

Wenn es um Mac geht, können Sie entweder eine Drittanbieter-App oder einen netten Automator-Trick verwenden, um E-Mails zu planen.

So planen Sie E-Mails auf dem Mac für den späteren Versand

Automator ist eine vorinstallierte App auf allen Mac-Computern. Sie können damit Workflows und Skripte erstellen und sich automatisch wiederholende Aufgaben ausführen, einschließlich der Nachrichtenplanung in Apple Mail.

Richten Sie E-Mails mit Automator auf dem Mac ein

  1. Starten Sie die Automator-App, wählen Sie Workflow und klicken Sie auf Auswählen.
  2. Mail suchen in der Seitenleiste Bibliothek. Ziehen Sie anschließend die Option Neue E-Mail-Nachricht per Drag & Drop in das Hauptfenster.
  3. Verfassen Sie nun Ihre E-Mail, fügen Sie Empfänger und Betreff hinzu und geben Sie die Nachricht ein.
  4. Wählen Sie anschließend in der Seitenleiste die Option Ausgehende Nachrichten senden aus, ziehen Sie sie und legen Sie sie im Hauptfenster unter die aktuelle Aufgabe.Option
  5. Gehen Sie zu Datei und wählen Sie Speichern. Benennen Sie hier die Datei, wählen Sie im Menü “Dateiformat” die Option “Anwendung” und klicken Sie auf “Speichern”.Benennen Sie die Datei, wählen Sie im Menü

Sobald Sie die Datei gespeichert haben, können Sie die E-Mail mithilfe der Kalender-App planen.

Planen Sie E-Mails mit der Kalender-App unter macOS

  1. Öffnen Sie die Kalender-App.
  2. Tippen Sie doppelt auf das gewünschte Datum, um ein Ereignis zu erstellen.
  3. Benennen Sie das Ereignis, stellen Sie die Uhrzeit ein und klicken Sie im Menü auf Warnung.
  4. Gehen Sie in der Dropdown-Liste zu Benutzerdefiniert und wählen Sie im ersten Feld Datei öffnen.Wählen Sie in der benutzerdefinierten Einstellung die Option Datei in der Kalender-App öffnen
  5. Klicken Sie auf das nächste Feld, wählen Sie Andere und fügen Sie die von Ihnen erstellte Automatisierungsdatei hinzu.
  6. Ändern Sie das Alarm-Timing auf “Zum Zeitpunkt des Ereignisses” und klicken Sie auf “OK”.Wählen Sie Zum Zeitpunkt des Ereignisses in der Kalender-App, um E-Mails zu planen

Und das ist es!

Das Kalenderereignis führt die Automatisierung zum gewünschten Zeitpunkt aus und sendet die E-Mail. Stellen Sie sicher, dass Ihr Mac zu diesem Zeitpunkt eingeschaltet und mit dem Internet verbunden ist. Andernfalls wird die Veranstaltung verpasst.

Um die Planung von E-Mails mit Automator fortzusetzen, erstellen Sie einen neuen Workflow oder nehmen Sie Änderungen an einem gespeicherten vor und fügen Sie ihn einem Kalenderereignis hinzu.

Obwohl dies ein praktisches Werkzeug ist, sind einige Schritte mit dem Mix verbunden. Außerdem werden keine Anhänge unterstützt. Möglicherweise möchten Sie eine einfachere Methode mit einer Drittanbieter-App wie Spark ausprobieren.

Laden Sie die Spark App auf Ihrem Mac und melden Sie sich bei Ihrem E-Mail-Konto an.

Planen Sie E-Mails auf dem Mac mit Spark

  1. Verfassen Sie eine E-Mail, fügen Sie den Empfänger und den Betreff hinzu und schreiben Sie die Nachricht.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Zeitplan neben der Schaltfläche Senden.
  3. Wählen Sie aus den vordefinierten Daten und Zeiten oder passen Sie sie nach Ihren Wünschen an und klicken Sie auf Zeit einstellen, wenn Sie fertig sind.Klicken Sie in der Spark-App auf dem Mac auf das Symbol Zeitplan
  4. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Zeitplan, um die Aktion zu bestätigen.

Es ist eine ziemlich einfache Methode, E-Mails von Ihrem Mac aus zu planen.

Genießen Sie Ihre Freiheit, indem Sie E-Mails auf iPhone, iPad und Mac planen

Während Apple in vielen Dingen herausragend ist, ist die iOS-App noch nicht ganz da. Es fehlen einige grundlegende coole Funktionen, einschließlich der Planung einer E-Mail. Vielleicht erlaubt der in Cupertino ansässige Riese deshalb das Umschalten Ihres Standard-Mail-Browsers auf dem iPhone.

Was denkst du über die Standard-Mail-App? Welche Drittanbieter-App bevorzugen Sie am meisten? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

WEITERLESEN:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *