So passen Sie die Beiwageneinstellungen in macOS Catalina an

Auch wenn das iPad für viele noch kein Laptop-Killer ist, hat das Tablet mit der Einführung von iPadOS diesen Anspruch beinahe endgültig geltend gemacht. Das neue iPadOS bietet eine Reihe von Funktionen, in die sich Benutzer verliebt haben. Für den Anfang bietet die neueste Version von iPadOS eine native Möglichkeit, Inhalte auf dem Mac zu spiegeln und das iPad in ein zweites Display für zusätzliche Bildschirmfläche zu verwandeln. Es kann in verschiedenen Situationen wie Fotobearbeitung und Zeichnen nützlich sein. Zur besseren Kontrolle können Sie sogar die Sidecar-Einstellungen in macOS Catalina auf Ihrem Mac anpassen. Wenn Sie das Bedürfnis haben, es gemäß Ihrem Workflow zu optimieren, lassen Sie sich von mir durch die schnellen Schritte führen.

So passen Sie die Beiwageneinstellungen auf dem Mac an

Eines der besten Dinge an Sidecar ist die Möglichkeit, die Touch Bar auf Ihrem iPad zu verwenden. Sie haben kein MacBook mit Touch Bar-Unterstützung? Kein Problem. Selbst wenn Ihr MacOS-Gerät nicht über eine Touch-Leiste verfügt, können Sie diese auf Ihrem iPad-Bildschirm ausprobieren. Und das auch, typisch für Apple.

Darüber hinaus bietet Sidebar auch die Apple Pencil-Integration, sodass Sie den digitalen Stift als Mausalternative zum Klicken und Auswählen von Elementen verwenden können. Um Ihren Stift optimal nutzen zu können, müssen Sie seine nützliche Geste in den Einstellungen des Beiwagens aktivieren. Trotzdem ist es Zeit, mit dem Guide fortzufahren!

1. Klicken Sie oben rechts auf dem Bildschirm auf das Apple-Menü.

Klicken Sie auf Apple Menu

2. Wählen Sie nun im Menü die Option Systemeinstellungen.

Wählen Sie Systemeinstellungen

3. Wählen Sie als Nächstes das Einstellungsfenster für den Beiwagen.

Klicken Sie auf das Sidecar-Symbol

4. Als nächstes haben Sie mehrere Optionen zur Auswahl:

Seitenleiste ein- / ausblenden

Mit der Seitenleiste können Sie schnell auf häufig verwendete Steuerelemente wie Umschalt-, Befehls- und andere Modifizierertasten von der Seite Ihres iPad-Bildschirms aus zugreifen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, es links oder rechts anzuzeigen und sogar wegzulegen, wenn Sie es nicht nützlich finden.

Passen Sie die Seitenleiste auf dem Mac an

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen links neben der Option Seitenleiste anzeigen, um die Seitenleiste auszublenden. Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um es rechts oder links anzuzeigen.

Seitenleiste auf dem iPad ausblenden anzeigen

Touch Bar ein- / ausblenden

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal von Sidecar ist, dass Sie die Touch Bar auf Ihrem iPad verwenden können, auch wenn Ihr Mac die Touch Bar nicht unterstützt. Da viele macOS-Apps Touch Bar-Steuerelemente bieten, können Sie Ihre Arbeit mit den praktischen Steuerelementen beschleunigen.

Hinweis: Wenn auf Ihrem iPad keine Touch Bar angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass die App Touch Bar-Steuerelemente bietet. Stellen Sie außerdem sicher, dass das Kontrollkästchen “Anzeigen haben separate Bereiche” in den Systemeinstellungen -> Missionssteuerung aktiviert ist.

Auch hier können Sie die Einstellungen in der Seitenleiste verwenden, um die Touch-Leiste zu deaktivieren und sogar ihre Position zu ändern. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um es auszublenden. Um seine Position zu ändern, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie dann oben / unten.

Anzeigen: Touch-Leiste auf dem Mac ausblenden

Doppelklick auf Apple Pencil (2. Generation) aktivieren / deaktivieren

Mit der Doppelklick-Geste können Sie Ihre Produktivität steigern, während Sie den Apple Pencil der zweiten Generation verwenden. Sie können beispielsweise zweimal auf den unteren Bereich des Digitalstifts tippen, um zwischen dem aktuellen Werkzeug und dem Radiergummi zu wechseln, eine Farbpalette anzuzeigen und vieles mehr.

Standardmäßig ist die Doppelklick-Option im Beiwagen deaktiviert. Sie können es jedoch aktivieren, indem Sie das Kontrollkästchen links neben “Doppelklick auf Apple Pencil aktivieren” aktivieren.

Aktivieren: Deaktivieren Sie Double Tap auf Apple Pencil (2. Generation).

Passen Sie den Beiwagen an Ihren Workflow an

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie die Seitenleisteneinstellungen personalisieren können, können Sie das Beste daraus machen, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Während wir über iPadOS sprechen, möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf einige der bemerkenswerten Funktionen wie den Safari-Download-Manager, das Komprimierungs- / Entpackungs-Tool für die Datei-App und die Ordnerfreigabefunktion in der Notes-App lenken. Probieren Sie sie aus, wenn Sie sie noch nicht auf Ihrem iPad entschlüsselt haben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *