So passen Sie die Apple Watch App-Ansicht an

Abgesehen davon, dass ich die Apple Watch-Gesichter mit einer Vielzahl von Komplikationen für ein persönlicheres Erlebnis anpasse, habe ich die Angewohnheit, ab und zu die App-Ansicht zu optimieren. Manchmal reicht es für mich aus, alle Apps in der „Listenansicht“ zu platzieren. In anderen Fällen wird durch einfaches Neuanordnen der App-Symbole die App-Ansicht leicht aktualisiert. Wenn Sie diesen raffinierten Apple Watch-Hack noch nicht freigeschaltet haben, folgen Sie den Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie die Apple Watch-App-Ansicht nach Herzenslust anpassen können.

Tipps zum Anpassen der Apple Watch App-Ansicht

Mit watchOS können Sie zwischen zwei Arten von Ansichten wählen: Liste und Raster. Während in der Listenansicht alle installierten Apps in der Apple-Pie-Reihenfolge (auch als alphabetische Bildlaufansicht bezeichnet) angeordnet sind, werden in der Rasteransicht (auch als Wabenansicht bezeichnet) App-Symbole in einem sechseckigen Raster angeordnet. Darüber hinaus bietet Ihnen die Rasteransicht die Flexibilität, die Symbole der kreisförmigen Uhren-App an der gewünschten Stelle zu platzieren, um ein individuelles Erscheinungsbild zu erzielen.

Wechseln Sie auf der Apple Watch zwischen Rasteransicht und Listenansicht

Es ist ganz einfach, unter watchOS zwischen der Listen- und der Rasteransicht zu wechseln.

  1. Starten Sie die App Einstellungen auf Ihrer Apple Watch.

Starten Sie die App Einstellungen auf der Apple Watch

2. Tippen Sie nun auf App View.

Wählen Sie App View

3. Wählen Sie als Nächstes die bevorzugte Ansicht aus:

Wechseln Sie unter watchOS 7 zwischen Listen- und Rasteransicht

  • Listenansicht: Platziert Apps in alphabetischer Reihenfolge.
  • Rasteransicht: Legt Apps in einem sechseckigen Raster fest. Standardmäßig ist es ausgewählt.

Hinweis:

  • Es ist erwähnenswert, dass Apple den Prozess des Wechsels zwischen Listen- und Rasteransicht in watchOS 7 aufgrund der Entfernung von Force Touch geringfügig geändert hat.
  • In watchOS 6 oder früher können Sie einfach den Startbildschirm der Apple Watch berühren und halten und dann die bevorzugte Ansicht auswählen. Das war in der Force Touch-Ära ziemlich einfach.

Wechseln Sie mit der Watch App auf dem iPhone zwischen Listen- und Rasteransicht

Das Ändern der App-Ansicht ist mit der Watch-App für iOS genauso einfach.

  1. Starten Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone.

Öffnen Sie die Watch-App auf dem iPhone

2. Stellen Sie nun sicher, dass die Registerkarte Meine Uhr in der unteren linken Ecke des Bildschirms ausgewählt ist.

Tippen Sie auf die Registerkarte Meine Uhr

3. Tippen Sie anschließend auf App View.

Wählen Sie App View in Watch App für iOS

4. Wählen Sie als Nächstes die gewünschte Ansicht aus, und die Änderung wird sofort wirksam.

Ändern Sie die App-Ansicht mit dem iPhone

Ordnen Sie Apple Watch-Apps in der Rasteransicht mit dem iPhone neu an

Obwohl watchOS keine Option zur Feinabstimmung der Listenansicht bietet, haben Sie die Möglichkeit, Apps in der Rasteransicht mithilfe der Watch-App auf dem iPhone neu anzuordnen.

  1. Öffnen Sie die Watch-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie anschließend auf die App-Ansicht.

Wählen Sie App View in Watch App für iOS

  1. Stellen Sie nun sicher, dass die Rasteransicht ausgewählt ist. Tippen Sie dann auf Arrangement.

Tippen Sie auf Anordnung

  1. Berühren und halten Sie zum Schluss ein App-Symbol und platzieren Sie es an der bevorzugten Stelle. Nun, Sie können alle Ihre Lieblingsspiele auf der einen Seite behalten und Ihre Trainings-Apps / Spesen-Tracker für den schnellen Zugriff auf der anderen Seite platzieren.

Ändern Sie das Layout der App für die Rasteransicht

Beenden Sie die Einstellung, nachdem Sie das App-Layout angepasst haben. Überprüfen Sie nun die Änderung auf Ihrer Apple Watch.

Feineinstellung der Apple Watch App View mit Leichtigkeit

Auf diese Weise können Sie die Apple Watch-App-Ansicht optimieren. Jetzt, da Sie wissen, wie es funktioniert, machen Sie das Beste daraus, um eintöniges Gefühl fernzuhalten. watchOS 7 hat eine Vielzahl neuer Funktionen entwickelt, darunter Batteriezustand, native Schlafverfolgung und private MAC-Adresse. Lassen Sie mich wissen, welche sich als Ihre Top-Tipps herausgestellt haben und was erwarten Sie von watchOS 8?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *