So passen Sie den Mauszeiger auf dem Mac an

Da das Ändern von Mauszeigern ein Nischenbereich von Interesse ist, ist Apple dafür bekannt, dass es unglaublich schwierig ist, Ihren Mauszeiger zu ändern. Davon abgesehen sagen wir nicht, dass es nicht möglich ist. Wenn Sie das Aussehen Ihres Mac ändern möchten, indem Sie Ihren Mauszeiger anpassen, sind wir hier, um Sie durch den Vorgang zu führen.

Wir haben einige Möglichkeiten gefunden, Ihren Mauszeiger anzupassen. Lassen Sie uns diese Schritt für Schritt durchgehen.

Anpassen des Cursors unter macOS Monterey

Apple hat die Anpassung des Mauszeigers mit macOS Monterey vereinfacht. Wenn Sie jetzt Ihren Mauszeiger in eine beliebige Farbe oder die Farbe seines Umrisses ändern möchten, damit er beim Überfahren von Fadenkreuzen, Formen oder Einfügepunkten gut sichtbar ist, können Sie dies mit ein paar schnellen und einfachen Schritten tun.

Lassen Sie uns zuerst den Vorgang zum Ändern der Umrissfarbe des Zeigers durchgehen.

So ändern Sie die Umrissfarbe des Zeigers

  1. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie das Symbol Barrierefreiheit.

    Klicken Sie in den Mac-Einstellungen auf Barrierefreiheit

  3. Wählen Sie die Option Anzeige auf der linken Seite des Menüs.
  4. Wählen Sie die Registerkarte Zeiger.
  5. Um die Umrissfarbe des Zeigers zu ändern, wählen Sie das Feld Umrissfarbe des Zeigers aus.
    Hier können Sie eine Umrissfarbe Ihrer Wahl auswählen und das Feld schließen.

    So ändern Sie die Umrissfarbe des Zeigers auf dem Mac

So ändern Sie die Farbe des Mauszeigers

  1. Gehen Sie zu den Systemeinstellungen.
  2. Wählen Sie das Symbol Barrierefreiheit.
  3. Klicken Sie links im Menü auf die Option Anzeige.
  4. Wählen Sie nun die Registerkarte Zeiger.
  5. Um die Farbe Ihres Mauszeigers zu ändern, wählen Sie das Feld Füllfarbe des Zeigers.
  6. Wählen Sie die bevorzugte Farbe und beenden Sie dann.

Ändern Sie den Mauszeiger mit Apps von Drittanbietern

Da Apple nicht viele Bestimmungen zum Ändern des Mauszeigers in allen vor Monterey veröffentlichten macOS zugelassen hat, gibt es viele Apps, die es Benutzern ermöglichen, ihre Mauszeiger zu ändern. Von allen Apps ist Mousescape aufgrund seiner einfachen Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit unsere Wahl.

So ändern Sie Ihren Mauszeiger mit Mousescape

Mousescape ist eine intuitive Drittanbieteranwendung, mit der Sie Ihren Mauszeiger an praktisch alles anpassen können. Schauen wir uns ohne weiteres an, wie Sie Mousescape auf Ihrem Mac bedienen.

  1. Installieren Sie Mousescape von GitHub.
  2. Öffnen Sie die App, und Sie sollten auf eine leere Oberfläche stoßen.
  3. Gehen Sie jetzt online und suchen Sie nach Cursorpaketen zum Herunterladen.
    Einige Beispiele für Online-Cursorpakete sind Cosmos-Cursor, Big Visible-Cursor usw.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolzeile und klicken Sie auf Übernehmen, um das Cursorpaket anzuwenden.

So erstellen Sie Ihr Cursorpaket mit Mousescape

Wenn Sie ein Cursor-Paket Ihrer Wahl nicht finden können, können Sie mit Mousescape eines von Grund auf neu erstellen.

  1. Drücken Sie CMD+N, um ein neues Cursorpaket zu erstellen.
  2. Wählen Sie das neu erstellte Cursorpaket aus und klicken Sie auf CMD+E.
  3. Wählen Sie Typ und wählen Sie ein Element aus der Liste aus.
    Nehmen wir an, wir wählen den Pfeil.
  4. Jetzt müssen Sie das Bild nur noch per Drag & Drop in das Feld mit der Bezeichnung 1x ziehen.
    Die Optionen 2x, 5x und 10x ermöglichen das Einfügen von vergrößerten Bildern Ihres Cursors.
  5. Fügen Sie beliebig viele Instanzen hinzu.
    Der Prozess ist zeitaufwändig, aber ziemlich einfach.

Benutzerdefinierte Cursor-Chrome-Erweiterung

Wenn Sie Chrome während der Arbeit verwenden, müssen Sie zum Ändern Ihres Mauszeigers nur die installieren benutzerdefinierte Cursor-Chrome-Erweiterung.

  1. Installieren Sie die benutzerdefinierte Cursor-Erweiterung von Chrome.
  2. Klicken Sie auf das Erweiterungssymbol und wählen Sie aus der Liste der Optionen.
    Voila! Ihr Mauszeiger würde sofort aktualisiert.

Während die erste Methode nur unter macOS Monterey verfügbar ist, ermöglicht sie eine begrenzte Anpassung der Zeigerumrissfarbe und der Zeigerfarbe. Die dritte Methode unterliegt der Verwendung von Google Chrome auf Ihrem Mac. Die zweite Option, also Mousescape, bietet Ihnen die bestmögliche Anpassungslösung.

Wussten Sie, dass Sie Ihr iPhone als Maus verwenden können? Der Trick ist in Notfällen sehr nützlich. Welche dieser Methoden hat für Sie am besten funktioniert? Gibt es andere Methoden, die Sie verwenden, um Ihren Mauszeiger anzupassen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.