So passen Sie den Facebook-Newsfeed an, um relevante Beiträge anzuzeigen

Seit seiner Einführung im Jahr 2006 hat der Facebook-Newsfeed viele drastische Änderungen erfahren. Die Tatsache, dass Sie die Statusaktualisierungen, Bilder, Videos und Verbindungen zu Ihren Freunden in einem einzigen Newsfeed sehen können, ist das Herzstück der Facebook-Erfahrung. Der Newsfeed soll Ihnen die Geschichten zeigen, die für Sie am wichtigsten sind und von Facebook bestimmt werden Edgerank-Algorithmus. Manchmal kann es jedoch schief gehen und Sie sehen möglicherweise nicht die Beiträge, die Sie tatsächlich in Ihrem Facebook-Newsfeed sehen möchten. Glücklicherweise haben Sie ein gutes Maß an Kontrolle darüber, was Sie in Ihrem Newsfeed sehen – von integrierten Anpassungsoptionen bis hin zu verschiedenen Lösungen von Drittanbietern. Heute zeige ich Ihnen, wie Sie den Facebook-Newsfeed optimieren können, um relevante Beiträge anzuzeigen:

Verwenden Sie die Facebook-Newsfeed-Einstellungen

Im Bereich “Einstellungen für Facebook-Newsfeeds” finden Sie einige Optionen, mit denen Sie die Inhalte Ihres Newsfeeds personalisieren können. Um auf die Newsfeed-Einstellungen zuzugreifen, klicken Sie im linken Bereich auf die drei horizontalen Punkte neben „Newsfeed“ und dann auf „Einstellungen bearbeiten“.

Control_your_facebook_newsfeed_Wenn Sie die mobile App verwenden, wechseln Sie zur Registerkarte “Mehr” und tippen Sie auf “Einstellungen”> “Einstellungen für Newsfeeds”.

Control_your_facebook_newsfeed_2

  • Ändern Sie die Priorität von Personen im Newsfeed

Die erste Option auf der Seite “Newsfeed-Einstellungen” lautet “Priorisieren, wer zuerst angezeigt werden soll”. Mit dieser Option können Sie Freunde auswählen, deren Beiträge immer oben in Ihrem Newsfeed angezeigt werden. Sie sollten die Freunde auswählen, von denen Sie keine Geschichten verpassen möchten, und dann auf „Fertig“ klicken.

Control_your_facebook_newsfeed_3

  • Beiträge bestimmter Personen aus dem Newsfeed ausblenden

Mit der zweiten Option, “Personen nicht folgen, um ihre Beiträge auszublenden”, können Sie Personen entfolgen, sodass ihre Beiträge nicht mehr in Ihrem Newsfeed angezeigt werden. Nach dem Nichtbeachten bleiben Sie weiterhin mit ihnen befreundet und sie werden nicht benachrichtigt, dass Sie ihnen nicht gefolgt sind. Wählen Sie den nervigen Mitarbeiter aus, der hier Bilder seiner täglichen Mahlzeiten veröffentlicht, und klicken Sie auf „Fertig“.

Control_your_facebook_newsfeed_4

Es gibt noch ein paar weitere Optionen – um neue Seiten zu entdecken, die Sie mögen und mit bereits verfolgten Personen wieder verbinden können. Wenn Sie jedoch die Unordnung in Ihrem Newsfeed verringern möchten, möchten Sie diese Einstellungen vorerst nicht ändern.

  • Tweak News Feed beim Surfen

Abgesehen von den oben genannten Optionen können Sie einige Newsfeed-Einstellungen anpassen, während Sie unterwegs im Newsfeed surfen. Wenn Sie beispielsweise keinen Beitrag sehen möchten, klicken Sie einfach auf den kleinen Abwärtspfeil rechts neben dem Beitrag und dann auf „Beitrag ausblenden“. Facebook wird sicherstellen, dass Ihnen weniger solche Beiträge angezeigt werden.

Control_your_facebook_newsfeed_5

  • Im Gegensatz zu Seiten, von denen Sie keine Beiträge möchten

Wir sind alle schuldig, Seiten in den frühen Tagen von Facebook wahnsinnig gemocht zu haben. Reduzieren wir die Anzahl der Beiträge nach Seiten in Ihrem Newsfeed. Klicken Sie auf Ihren Profilnamen, bewegen Sie den Mauszeiger über die Registerkarte “Mehr” und klicken Sie auf “Gefällt mir”. Hier können Sie Im Gegensatz zu den Seiten, von denen Sie keine Beiträge mehr sehen möchten (Beebom veröffentlicht einige coole Dinge auf FacebookIch hoffe, dass Sie mit uns in Verbindung bleiben!).

Control_your_facebook_newsfeed_6Beiträge nach bestimmten Bildtypen ausblenden

In diesem Abschnitt stelle ich Ihnen eine ziemlich leistungsstarke Browser-Erweiterung für Facebook vor – FB Purity. Es ist kostenlos erhältlich herunterladen für alle gängigen Webbrowser wie Chrome, Firefox, Opera und Safari.

FB Purity bietet Dutzende von Optionen zum Anpassen des Facebook-Newsfeeds. In diesem Teil konzentrieren wir uns jedoch darauf, wie bestimmte Bilder aus dem Newsfeed ausgeblendet werden. Ich gebe zwar zu, Memes zu genießen, möchte aber nicht, dass mein Facebook-Newsfeed von ihnen übernommen wird. Sagen wir, vielleicht möchten Sie keine bestimmte Art von Bild wie Baby- oder Katzenbilder sehen, FB Purity hat Sie abgedeckt.

Sobald Sie die FB Purity-Browsererweiterung installiert haben, sollte in der oberen Navigationsleiste neben Ihrem Profilnamen die Option „FBP“ angezeigt werden. Klick es an.

Control_your_facebook_newsfeed_9

Klicken Sie anschließend auf „Fotostorys“. Hier sehen Sie „Bild basierend auf ihrem Inhalt ausblenden“. Hier können Sie alle Kategorien überprüfen, die Sie als störend oder noch besser empfinden, den Betreff des Bildes manuell eingeben, um alle Bilder aus dieser Kategorie auszublenden, und auf „Speichern und schließen“ klicken.

Control_your_facebook_newsfeed_7

Es verwendet Facebooks eigene KI für die Bilderkennung, daher sollte es ziemlich gut funktionieren. Beachten Sie, wie Bilder eines bestimmten Typs herausgefiltert werden und der passende Filter darunter beschrieben wird. Wenn Sie sich fragen, wie Sie auf gefilterte Bilder zugreifen können, klicken Sie neben dem Zusatz oben in Ihrem Newsfeed auf “Anzeigen”.

Control_your_facebook_newsfeed_8

Beiträge ausblenden, die ein bestimmtes Wort enthalten

Wie erhalten Sie Ihre geistige Gesundheit aufrecht, während Sie ständig mit politischen Beiträgen in Ihrem gesamten Newsfeed bombardiert werden? Oder dieser wütende Freund von dir, der immer die neuesten Game of Thrones-Spoiler veröffentlicht? Rufen Sie den Textfilter von FB Purity auf, in dem Sie Beiträge ausblenden können, die ein bestimmtes Wort enthalten.

Klicken Sie in der oberen Navigationsleiste neben Ihrem Profilnamen auf die Option „FBP“. Unterhalb des Textfilters sehen Sie ein großes Texteingabefeld. Hier können Sie alle Wörter, die Sie aus Ihrem Newsfeed filtern möchten, jeweils in eine neue Zeile eingeben und anschließend auf „Speichern und schließen“ klicken.

Control_your_facebook_newsfeed_10Es unterstützt auch reguläre Ausdrücke, sodass Sie Wörter mischen und Ihrer eigenen Kreativität zuordnen können. Auf ihrer Support-Website finden Sie eine nette kleine Anleitung zum Einrichten benutzerdefinierte Textfilter. Hier ist ein Beispiel für die Textfilterung in Aktion, als ich alle Beiträge mit dem Wort “Liebe” herausgefiltert habe –

Control_your_facebook_newsfeed_11

Beachten Sie, wie der Beitrag in meinem regulären Newsfeed ausgeblendet ist und warum er ausgeblendet wurde. In diesem Fall lautet dies “Textfilter-Übereinstimmung – Liebe”. Wenn Sie sich fragen, wie Sie auf herausgefilterte Bilder zugreifen können, klicken Sie auf ” Show “neben dem Extra oben in Ihrem Newsfeed.

Andere bestimmte Arten von Posts ausblenden

Heutzutage erscheinen alle Arten von Posts oder Geschichten im Newsfeed – Bilder, Videos, Check-Ins, Lebensereignisse, gemeinsame Erinnerungen und vieles mehr. Mit FB Purity können Sie fast jede Art von Story aus Ihrem Newsfeed filtern. Sie sind kein Fan davon, Check-ins von Leuten zu sehen, die unterwegs sind? Sie können genau das verstecken. Öffnen Sie FBP und klicken Sie auf „Verschiedene Storytypen“. Es ist buchstäblich jeder Story-Typ aufgeführt, den Facebook derzeit hat. Aktivieren Sie einfach den Story-Typ, den Sie ausblenden möchten, und klicken Sie auf „Speichern und schließen“.

Control_your_facebook_newsfeed_12

Es ist wichtig zu wissen, dass der Umfang der FB Purity auf den Browser beschränkt ist, in dem sie installiert ist. Und da Erweiterungen in mobilen Browsern nicht funktionieren, können Sie Ihren Newsfeed nicht mit FB Purity anpassen, wenn Sie hauptsächlich über die mobile App oder einen mobilen Browser auf Facebook zugreifen. Wenn Sie über die mobile App oder den mobilen Browser auf Facebook zugreifen, ist es am besten, Ihren Newsfeed mithilfe der von Facebook integrierten Optionen zu personalisieren.

SIEHE AUCH: Facebooks offizielle Android App Batterie entladen? Top 4 Alternativen zu verwenden

Übernehmen Sie mithilfe dieser Tipps die Kontrolle über Ihren Facebook-Newsfeed

Mit diesen Standardoptionen und Browsererweiterungen von Drittanbietern können Sie Ihre Facebook-Erfahrung auf ein ganz neues Niveau heben, indem Sie Ihren Newsfeed auflösen. Wenn Sie weitere Tipps zur Personalisierung des Facebook-Newsfeeds haben, um nur relevante Beiträge anzuzeigen, teilen Sie diese unseren Lesern im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *