So passen Sie Apple Music mit Artwork in macOS Catalina an

Manchmal kann eine kleine Anpassung die ganze Angelegenheit aufpeppen und dem, was vorher nicht Ihrem Geschmack zu entsprechen schien, ein frisches Aussehen verleihen. Sie wissen, wovon ich spreche, nicht wahr? Da ich nur personalisierte Datei- und Ordnersymbole auf dem Mac habe, dachte ich, es wäre schön, Apple-Musik den gleichen Gefallen zu tun. Schließlich lässt ein altes Kunstwerk nach einer Weile sogar neue Musik veraltet erscheinen. Wenn Sie also bereit sind, Ihren Songs oder Wiedergabelisten eine persönliche Note zu verleihen, um sie hervorzuheben, lesen Sie in MacOS Catalina nach, wie Sie Apple Music mit coolen Grafiken anpassen können.

Passen Sie Ihre Musik und Videos mit neuen Grafiken auf dem Mac an

Die neue Musik-App bietet völlige Freiheit bei der Feinabstimmung der Grafik eines Tracks. Je nachdem, was Ihre Stimmung anspricht, können Sie ein passendes Bild festlegen, um Ihrer Musik und Ihrem Video ein attraktives Facelifting zu verleihen. Egal, ob es sich um eine immergrüne Erinnerung aus einem Ihrer Ferien oder um ein lebenslustiges Bild handelt, das aus dem Internet heruntergeladen wurde, fast alles, was von Ihren Vorlieben genehmigt wird, kann das Erscheinungsbild Ihres Songs schmücken. Genug Gerede? Beginnen wir mit dem Schritt-für-Schritt-Überblick!

Fügen Sie Kunstwerke zu Musik und Video unter macOS hinzu

Hinweis:

  • Dieser Hack funktioniert nicht nur mit den im iTunes Store gekauften Songs, Alben und Musikvideos, sondern auch mit den von Apple Music heruntergeladenen.
  • Außerdem haben Sie die Freiheit, verschiedene Arten von Standbilddateien wie JPEG, Photoshop, PNG, GIF, TIFF und mehr hinzuzufügen. Beachten Sie, dass Sie WAV-Dateien in ein anderes unterstütztes Format konvertieren müssen, bevor Sie ihnen Grafiken hinzufügen können.
  1. Starten Sie die Musik-App auf Ihrem Mac.

Öffnen Sie die Musik-App unter macOS

  1. Klicken Sie nun in der Seitenleiste auf die Option Songs.

Klicken Sie in der Seitenleiste auf Songs

  1. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf Ihren Lieblingssong und wählen Sie im Kontextmenü die Option Info abrufen.

Klicken Sie auf Get Info

  1. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Grafik.

Klicken Sie auf die Registerkarte Grafik

  1. Klicken Sie anschließend auf Bildmaterial hinzufügen.

Klicken Sie auf Kunstwerk hinzufügen

  1. Als nächstes wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem Sie Ihre Bilddatei auswählen können. Wählen Sie es aus und klicken Sie dann auf Öffnen. Alternativ können Sie die Bilddatei auch direkt in den Grafikbereich ziehen.

Navigieren Sie zu Ihrer bevorzugten Bilddatei

  1. Voila! Die Änderung würde sofort wirksam. Schauen Sie sich den Screenshot unten an. Klicken Sie auf OK, um den Vorgang abzuschließen.

Klicken Sie zum Abschluss auf OK

Hinweis:

  • Es besteht auch die Möglichkeit, auf Albumcover aus dem iTunes Store für Ihre Bibliothek zuzugreifen. Klicken Sie dazu auf Menü Datei -> Bibliothek -> Albumcover abrufen.
  • Eine weitere Sache, die es wert ist, hinzugefügt zu werden, ist, dass Sie dieselben Schritte ausführen können, um das Bildmaterial einer Wiedergabeliste hinzuzufügen oder zu ändern. Probieren Sie diesen einfachen Hack aus, um Ihrer Musik eine persönliche Note zu verleihen.

Passen Sie Apple Music mit Artwork auf dem Mac an

Auf diese Weise können Sie dem Kunstwerk Ihrer Lieblingsmusik unter macOS ein individuelles Aussehen verleihen. Da der Prozess recht unkompliziert ist, haben Sie sicher einen guten Überblick. Die neue Musik-App für macOS hat mehr Wert auf Einfachheit gelegt, was aus Sicht der Benutzererfahrung eine gute Sache ist. Die Optionen, mit denen Benutzer Apple Music ausblenden, auswählen können, wo Musikdateien gespeichert werden, und sogar Musik mit Leichtigkeit importieren können, machen es sehr hilfreich. Lassen Sie mich Ihre Gedanken dazu in den Kommentaren unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *