So ordnen Sie Galaxy S8 Bixby Button jetzt Google zu

Samsung brachte seine neuesten Flaggschiffe, das Galaxy S8 und das S8 +, auf den Markt. Der Hype war wohlverdient, wenn man bedenkt, dass Samsung bei minimalen Einfassungen und einem wunderschönen Edge-to-Edge-Display All-in gegangen war. Unter anderem wurde unter anderem die dedizierte Bixby-Taste an der Seite des Telefons mit großer Skepsis aufgenommen. Nutzer auf der ganzen Welt waren der Meinung, dass dies eine weitere Google-Funktion war, die Samsung unnötig repliziert und dann eine spezielle Hardwaretaste für bereitgestellt hatte. Da Bixby beim Start verkrüppelt ist, weil keine Sprachunterstützung verfügbar ist, ist es nur natürlich, dass Sie bei der Verwendung von Google Now bleiben möchten. Wenn Sie also Google Now anstelle von Bixby verwenden möchten, können Sie die Bixby-Schaltfläche des Galaxy S8 wie folgt Google Google Now zuordnen:

Neuzuordnung der Bixby-Taste

1. Eine kurze Geschichte der Neuzuordnung der Bixby-Taste

Natürlich gab es viele Entwicklungen, wenn es darum ging, die Bixby-Taste neu zuzuordnen. Teilweise, weil niemand wirklich begeistert von Bixby war, und teilweise, weil es sich um eine Hardwaretaste handelt, die für potenziell alles verwendet werden kann, auf das Sie schnell auf Ihrem Telefon zugreifen möchten. Die Entwickler haben schnell herausgefunden, wie Sie die Bixby-Schaltfläche fast allem zuordnen können, was Ihr Gerät tun soll.

Samsung zog jedoch einen Apple und drückte schnell ein Software-Update, das die Problemumgehung brach, mit der Entwickler die Bixby-Schaltfläche anderen Aktionen neu zugeordnet hatten.

2. Ordnen Sie den Bixby-Button jetzt Google zu

Da das Software-Update dazu führte, dass die Ereignisse “Key Up” und “Key Down” vom Betriebssystem verschluckt wurden, bevor Accessibility Services erreicht wurden, war die Lösung, die Entwickler für die Neuzuordnung der Bixby-Schaltfläche entwickelt hatten, fehlerhaft. Zum Glück Android-Entwickler “Dave BennettStellen Sie eine App zusammen, die Google Now jedes Mal startet, wenn die Bixby-Taste gedrückt wird. So verwenden Sie es:

  • Installieren Sie die BixRemap-App (frei) aus dem Play Store und starte es. Die App benötigt Zugriff auf Nutzungsdaten und führt Sie automatisch zur Seite Einstellungen. Erlauben Sie einfach den Zugriff auf Verwendungsdaten auf BixRemap.

  • Tippen Sie im Hauptbildschirm auf „Dienst starten“. Wenn Sie Bixby aus irgendeinem Grund verwenden müssen, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „Service beenden“.

Sie können jetzt versuchen, die Bixby-Taste auf Ihrem Galaxy S8 oder S8 + zu drücken, und Google Now wird anstelle von Bixby gestartet.

Die App sucht nach Bixby im Vordergrund und startet Google Now darüber. Aus diesem Grund wird der Bixby-Bildschirm möglicherweise weniger als eine Sekunde lang angezeigt, bevor er stattdessen durch Google Now ersetzt wird.

Deaktivieren Sie die BixRemap-Benachrichtigung

Der einzige Nachteil bei der Verwendung dieser App ist, dass eine dauerhafte Benachrichtigung auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird. Während der Entwickler plant, die Benachrichtigung zu entfernen, damit sie in einem zukünftigen Update der App nicht mehr angezeigt wird, können Sie die Benachrichtigung auch mit der folgenden Methode stoppen:

  • Gehen Sie zu Einstellungen -> Benachrichtigungen.

  • Schalten Sie hier den Schalter neben “BixRemap” aus.

Dadurch wird verhindert, dass die Benachrichtigung von BixRemap im Benachrichtigungsschatten angezeigt wird, bis der Entwickler eine elegantere Lösung herausbringt.

Funktionsaktualisierungen in BixRemap

Eines der vielen guten Dinge an der BixRemap-App ist, dass der Entwickler auf dem Reddit sehr aktiv ist Faden widmet sich dieser App und antwortet auch auf Feature-Anfragen und Verbesserungsvorschläge. Zu den Funktionen, die in zukünftigen Updates möglicherweise zur BixRemap-App hinzugefügt werden, gehören:

  • Beim Start starten, damit die App nach einem Neustart dauerhaft bleibt und die Neuzuordnung im Wesentlichen “permanent” wird, sofern sie nicht vom Benutzer ausdrücklich deaktiviert wird.
  • Möglichkeit, eine benutzerdefinierte App für den Bixby-Button auszuwählen. Dies wird definitiv ein großartiges Update für die BixRemap-App sein und wird definitiv eine erstaunliche Funktion sein.
  • Eine Option zum Erhöhen der Abrufzeit, um die Verzögerung zwischen dem Drücken der Schaltfläche und dem Starten von Google Now zu verringern.

<

p style=”text-align: center;”>SIEHE AUCH: 8 besten Samsung Galaxy S8 Alternativen, die Sie kaufen können

Ordnen Sie Bixby Button jetzt mit BixRemap Google zu

Mit der BixRemap-App können Sie den Bixby-Button auf Ihrem Galaxy S8 und S8 + ganz einfach neu zuordnen, um Google Now anstelle von Bixby zu starten. Während die vorherige Methode, mit der die Ereignisse “Key Up” und “Key Down” abgefangen wurden, um dem Bixby Button bestimmte Funktionen zuzuweisen, mit dem Software-Update, das Samsung auf alle S8- und S8 + -Geräte übertragen hat, deaktiviert wurde, funktioniert diese neue App definitiv weiter. Mit den großartigen Feature-Updates, die der Entwickler bereits geplant hat, besteht kein Zweifel daran, dass die App möglicherweise zu einer der unverzichtbaren Apps auf Ihrem Galaxy S8- oder S8 + -Gerät wird.

Wie immer würde ich gerne wissen, wie Samsung die Key-Up- / Key-Down-Methode blockiert und ob Bixby Ihrer Meinung nach einen dedizierten Hardware-Button wert ist. Wenn Sie eine andere Methode kennen, mit der Benutzer den Bixby-Button auf ihrem S8 und S8 + neu zuordnen können, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *