So melden Sie sich in nur 5 einfachen Schritten von iMessage auf dem Mac ab

Die iMessage-Funktion bietet ein nahtloses Erlebnis auf dem Mac, sodass Sie Nachrichten während der Arbeit anzeigen und senden können. Für einige können die ständigen Benachrichtigungen jedoch eine Ablenkung oder eine Verletzung der Privatsphäre sein. Wenn Sie in die letztere Kategorie fallen, ist es einfach, sich auf dem Mac von iMessage abzumelden. Scrollen Sie weiter, um eine schrittweise Anleitung zu erhalten.

Hinweis: Sie können iMessage-Benachrichtigungen auch deaktivieren, um Ablenkungen zu vermeiden.

So melden Sie sich auf dem Mac von iMessage ab

  1. Öffnen Sie die macOS Messages App. Sie können drücken Befehl + Leertaste und suchen oder finden Sie es im Ordner “Programme”.
  2. Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Nachrichten und wählen Sie Einstellungen.Öffnen Sie die Nachrichten-App, klicken Sie auf Nachrichten und wählen Sie Einstellungen
  3. Klicken Sie auf iMessage.
  4. So deaktivieren Sie iMessage auf einem Mac vorübergehend: Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dieses Konto aktivieren.
  5. So beenden Sie die Verwendung von iMessage auf dem Mac vollständig: Klicken Sie auf Abmelden und bestätigen Sie.Klicken Sie auf Abmelden, um iMessage auf dem Mac zu deaktivieren

Bonus-Tipp: Deaktivieren Sie iMessage-Benachrichtigungen auf dem Mac

Wenn Sie nicht durch Nachrichtenbenachrichtigungen auf dem Mac gestört werden möchten, können Sie “Nicht stören” aktivieren, wodurch alle Benachrichtigungen aller Apps abgeschnitten werden. Sie können auch alle Benachrichtigungen für die Nachrichten-App deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  1. Klicken Sie oben links auf das Apple-Logo und wählen Sie Systemeinstellungen.
  2. Klicken Sie auf Benachrichtigungen.
  3. Wählen Sie Nachrichten und deaktivieren Sie “Benachrichtigungen aus Nachrichten zulassen”.Deaktivieren Sie iMessage-Benachrichtigungen auf dem Mac

Hinweis: Wenn eine Person oder Gruppe mit Benachrichtigungen bombardiert, können Sie diese auch stummschalten oder blockieren.

Dies ist der beste Weg, um sich auf Ihrem Mac von iMessage abzumelden. Sie können Ihren Mac auch vollständig von Ihrer Apple ID entfernen, wodurch sich auch iMessage abmeldet. Aber warum diesen Weg nehmen, wenn Sie eine vergleichsweise einfachere Option haben?

FAQs zu iMessage

Frage: Wie entferne ich eine Telefonnummer von iMessage auf dem Mac?

Gehen Sie zu den Einstellungen der Nachrichten-App → iMessage → Deaktivieren Sie die Telefonnummer unter “Sie sind für Nachrichten erreichbar unter:”.

F. Können Sie iMessage auf einem Mac ohne iPhone verwenden?

Ja. Im Gegensatz zu WhatsApp erfordert iMessage nicht, dass Ihr Telefon auf anderen Geräten wie Mac oder iPad funktioniert. Sie können sich mit Ihrer Apple ID anmelden, um iMessage auf Mac oder iPad zu verwenden.

F. Wie ändere ich mein iMessage-Konto auf einem Mac?

Melden Sie sich von Ihrer vorhandenen Apple ID ab, indem Sie zur macOS-Nachrichten-App gehen → Klicken Sie auf Nachrichten und wählen Sie Einstellungen → iMessage → Klicken Sie auf Abmelden und bestätigen Sie, um die Verwendung zu beenden. Melden Sie sich als Nächstes mit der Apple ID an, von der aus Sie Ihr iMessage-Konto verwenden möchten.

Frage: Wie aktiviere ich Nachrichten in iCloud auf dem Mac?

Öffnen Sie die Nachrichten-App auf dem Mac → Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Nachrichten → Wählen Sie Einstellungen → Klicken Sie auf die Registerkarte iMessages → Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Nachrichten in iCloud aktivieren.

Frage: Wie stoppe ich die Synchronisierung von iMessages mit meinem Mac?

Um iMessage mit Ihrem Mac zu synchronisieren, rufen Sie die Nachrichten-App auf → Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Nachrichten → Wählen Sie Einstellungen → Klicken Sie auf iMessage → Deaktivieren Sie ‘Dieses Konto aktivieren’ oder klicken Sie auf ‘Abmelden’.

Wenn Sie iMessage ganz verlassen möchten, lesen Sie, wie Sie die Registrierung aufheben können.

F. Was passiert, wenn Sie iMessage deaktivieren?

Sobald Sie iMessage auf dem Mac deaktiviert haben, können Sie keine iMessages mehr senden oder empfangen. Es funktioniert jedoch auf jedem anderen Apple-Gerät, das Sie haben.

Ähnliche hilfreiche Beiträge:

iGeeksBlog hat Partner- und gesponserte Partnerschaften. Wir können Provisionen für Einkäufe verdienen, die über unsere Links getätigt werden. Dies hat jedoch keinen Einfluss auf die Empfehlungen unserer Autoren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *