So melden Sie iMessage und Facetime ab

Wenn Sie von einem iPhone zu einem Android-Smartphone wechseln, ist es wichtig zu wissen, dass Sie möglicherweise einige Texte auf Ihrem neuen Android-Telefon verpassen, wenn Ihnen jemand eine Nachricht über iMessage sendet. Daher müssen Sie Ihre Nummer von iMessage abmelden, um sicherzustellen, dass Sie keine eingehenden Texte (SMS) verpassen. Die beste Zeit zum Deaktivieren von iMessage für Ihre Nummer ist vor dem Umschalten. Sie können dies jedoch auch nach dem Umschalten tun, auch wenn Sie nicht mehr im Besitz Ihres alten iPhones sind. Schauen wir uns in diesem Fall beide Methoden an, um zu sehen, wie Sie iMessage abmelden können, während Sie von iPhone zu Android wechseln:

Melden Sie iMessage ab, bevor Sie von iPhone zu Android wechseln

  • Tippen Sie auf dem iPhone-Startbildschirm auf das Symbol “Einstellungen”. Scrollen Sie im Menü “Einstellungen” etwas nach unten und wählen Sie “Nachrichten”.

  • Wie Sie unten sehen können, ist iMessage standardmäßig aktiviert (grün). Tippen Sie daher auf den Kippschalter, um es auszuschalten (grau).

  • Kehren Sie nun zum Menü “Einstellungen” zurück und tippen Sie auf “Facetime”, das sich unmittelbar unter der zuvor ausgewählten Option “Nachrichten” befinden sollte. Tippen Sie einfach auf den Kippschalter, um Facetime auszuschalten, wie Sie es mit iMessage getan haben. Ihre Nummer sollte jetzt von iMessage und Facetime getrennt sein.

Deaktivieren Sie iMessage ohne iPhone

Während die oben genannten Schritte gut funktionieren, wenn Sie Ihr iPhone noch bei sich haben, benötigen Sie einen anderen Ansatz, wenn Sie Ihr altes iPhone nicht mehr bei sich haben. Es ist immer noch ein ziemlich einfacher Prozess. Schauen wir uns also an, wie das geht:

  • Geh rüber zu diese dedizierte Webseite Scrollen Sie auf der Apple-Website nach unten zu dem Abschnitt “Haben Sie Ihr iPhone nicht mehr?”. Wählen Sie Ihr Land aus dem Dropdown-Menü aus (standardmäßig sind die USA ausgewählt) und geben Sie die Telefonnummer ein, die Sie von iMessage abmelden möchten. Klicken Sie nun auf “Code senden”.

  • Wenn Sie das 6-stellige OTP (One Time Password) erhalten haben, geben Sie dieses in das Feld unten ein und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche “Senden”. Sie erhalten eine Bestätigung, dass iMessage deaktiviert ist.

Das war’s, Leute. Apple weiß jetzt, dass Sie sowohl iMessage als auch Facetime deaktivieren möchten. Daher sollten Sie ohne größere Probleme regelmäßige SMS-Texte und Videoanrufe auf Ihrem Android-Smartphone empfangen.

SIEHE AUCH: So schalten Sie das iPhone aus, ohne den Netzschalter in iOS 11 zu verwenden

Deaktivieren Sie iMessage und Facetime ganz einfach, wenn Sie von iPhone zu Android wechseln

iMessage und Facetime sind definitiv großartige Apps, aber Sie müssen die proprietären Dienste von Apple deaktivieren, wenn Sie nach der Umstellung auf Android weiterhin Textnachrichten empfangen möchten. Jetzt, da Sie wissen, wie das geht, probieren Sie es aus, wenn Sie iMessage oder Facetime nicht mehr verwenden möchten, und lassen Sie uns wissen, wie es gelaufen ist, denn wir hören gerne von Ihnen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *