So lösen Sie Bluetooth-Probleme auf Huawei P10

Viele unserer Leser haben uns gebeten, Lösungen zur Behebung von Bluetooth-Problemen auf dem neuen Huawei P10-Smartphone bereitzustellen. Diejenigen, die die drahtlosen Headsets verwenden und ihr Smartphone über Bluetooth mit ihrem Auto verbinden, finden es ziemlich ärgerlich, wenn das Bluetooth des Huawei P10 nicht wie erwartet funktioniert.

Während sich ein Teil unserer Leser darüber beschwert hat, dass Bluetooth-Verbindungen mit anderen Bluetooth-Geräten nicht hergestellt werden können, haben andere Leser festgestellt, dass die Bluetooth-Verbindung mit einigen Bluetooth-Geräten einwandfrei funktioniert, mit anderen Geräten jedoch nicht.

Bevor Sie die Bluetooth-Probleme beheben, sollten Sie die Ursache des Problems ermitteln. Normalerweise kann das Problem entweder das Bluetooth-Gerät sein, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, oder Ihr eigenes Huawei P10-Smartphone.

Andere Ursachen sind Fehlfunktionen der Software, schlechtes Verhalten von Apps, physische Schäden am Telefon oder Fehler. In diesem Artikel bieten wir einige bewährte Lösungen für das Bluetooth-Problem Ihres Huawei P10-Smartphones.

Die anfänglichen Lösungen für die Bluetooth-Probleme sind recht einfach, aber die Fehlerbehebung wird komplexer, wenn wir uns die Lösungen genauer ansehen. Um mit der Fehlerbehebung zu beginnen, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass die Bluetooth-Probleme auf Fehler an der Seite Ihres Telefons und nicht auf ein anderes Bluetooth-Gerät zurückzuführen sind.

Dies kann leicht überprüft werden, indem Sie ein anderes Smartphone an das Bluetooth-Gerät anschließen, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Wenn die beiden verbunden werden und einwandfrei funktionieren, wissen Sie jetzt, dass das Problem bei Ihrem Huawei P10-Smartphone liegt. Um diesen Test zu bestätigen, verbinden Sie Ihr Huawei P10 mit einem anderen Bluetooth-Gerät und prüfen Sie, ob es funktioniert oder nicht. Fahren Sie mit den folgenden Lösungen fort, sobald Sie festgestellt haben, dass die Bluetooth-Probleme von Ihrem Huawei P10 herrühren.

Beheben der Bluetooth-Probleme auf Ihrem Huawei P10: Solutions

Denken Sie daran, das Bluetooth einzuschalten

Meistens ist das Problem möglicherweise sehr einfach. Sie müssen lediglich die Bluetooth-Verbindung umschalten, damit sie nach dem Einschalten wieder ordnungsgemäß funktioniert. Führen Sie einfach die folgenden Schritte aus, wenn Sie Schwierigkeiten beim Herstellen einer Verbindung zu einem Bluetooth-Gerät haben.

  1. Ziehen Sie den Benachrichtigungsschirm des Huawei P10 herunter
  2. Klicken Sie auf das Bluetooth-Symbol, um es auszuschalten.
  3. Schalten Sie das Bluetooth nach ca. 5 Sekunden wieder ein und lassen Sie es nach Bluetooth-Geräten in Reichweite suchen

Starten Sie Ihr Huawei P10-Gerät neu

Ein einfacher Neustart des Huawei P10 ist möglicherweise alles, was Sie benötigen, um Ihre Bluetooth-Verbindung wieder herzustellen. Durch einen Neustart des Smartphones wird ein Neustart ermöglicht und die Einstellungen sowie die Software werden aktualisiert. Dies hilft, Störungen zu beheben, die verhindern könnten, dass Ihr Huawei P10 eine Verbindung zu anderen Bluetooth-Geräten in Reichweite herstellt.

  1. Schalten Sie Bluetooth aus
  2. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis ein Ein / Aus-Menü auf dem Bildschirm angezeigt wird
  3. Klicken Sie auf die Neustartoption und Ihr Smartphone sollte neu starten.
  4. Schalten Sie nach dem Neustart Ihres Smartphones das Bluetooth erneut aus und lassen Sie Ihr Huawei P10 nach allen Bluetooth-Geräten in Reichweite suchen.

Wenn das Problem weiterhin besteht oder das Problem nach kurzer Zeit erneut auftritt, versuchen Sie es mit der unten angegebenen Lösung.

Löschen Sie alle vorhandenen Bluetooth-Verbindungen

Möglicherweise verfügt Ihr Huawei P10 über zu viele Geräte, die zuvor daran angeschlossen waren. Versuchen Sie, diese Verbindungen von Ihrem Smartphone zu löschen, um festzustellen, ob das Problem nach dem Neustart des Telefons behoben wird.

  1. Gehen Sie auf Ihrem Huawei P10 zum Menü Einstellungen
  2. Klicken Sie auf Bluetooth
  3. Sie sollten alle vorherigen Verbindungen sehen, die im Abschnitt Bluetooth aufgeführt sind
  4. Klicken und halten Sie den Namen jedes Geräts, bis ein Menü angezeigt wird. In diesem Menü sollten Sie die Möglichkeit haben, den Namen des jeweiligen Geräts aus der Liste zu löschen.
  5. Klicken Sie auf Löschen und bestätigen Sie Ihre Löschung
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Geräte in dieser Liste
  7. Deaktivieren Sie Bluetooth, wenn die Liste leer ist.
  8. Schalten Sie nach ca. 5 Sekunden das Bluetooth wieder ein und geben Sie dem Smartphone etwas Zeit, um nach Bluetooth-Geräten in Reichweite zu suchen.

Bluetooth App Cache löschen

Caches sind Textdateien, die Daten enthalten, die Ihrem Gerät beim schnellen Öffnen von Apps helfen. Die Cache-Dateien werden vollständig verwendet, damit Ihr Gerät schnell und reibungslos funktioniert. Diese Cache-Dateien enthalten keine wichtigen Informationen. Die Cache-Dateien werden jedes Mal wiederholt erstellt, wenn Sie sie löschen, wenn die App erneut geöffnet wird. Wenn die Cache-Dateien beschädigt werden, was gelegentlich vorkommt, kann es zu Fehlfunktionen der App kommen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Cache-Dateien zu löschen.

  1. Schalten Sie das Bluetooth aus
  2. Gehen Sie zum Menü Einstellungen
  3. Klicken Sie auf Apps
  4. Zeigt alle Apps an, indem Sie nach links oder rechts wischen
  5. Suchen Sie Bluetooth-Apps und klicken Sie darauf
  6. Klicken Sie, um den Cache zu leeren
  7. Geben Sie Ihrem Gerät etwas Zeit, löschen Sie den gesamten Bluetooth-Cache und schalten Sie es ein.

Überprüfen Sie, ob Bluetooth-Probleme auf Ihrem Huawei P10 behoben wurden.

Werksreset durchführen

Setzen Sie Ihr Huawei P10 als letzte Option auf die Werkseinstellungen zurück, sobald alle oben genannten Lösungen nicht mehr funktionieren. Sie müssen alle Ihre Dateien sichern, da durch Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Ihre Dateien und Einstellungen gelöscht werden. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise auch Apps von Drittanbietern neu installieren müssen, die normalerweise gelöscht werden, wenn ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen durchgeführt wird. Durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird Ihr Telefon wieder in den ursprünglichen Zustand versetzt, in dem Sie es gekauft haben.

  1. Gehen Sie zum Einstellungsmenü
  2. Klicken Sie auf Sichern & Zurücksetzen
  3. Klicken Sie auf Werkseinstellungen zurücksetzen.

Warten Sie, bis Ihr Gerät alle Daten gelöscht und neu gestartet hat. Überprüfen Sie nach dem Neustart Ihres Huawei P10, ob es eine Verbindung zu anderen Bluetooth-Geräten herstellen kann. Wenn das Bluetooth-Problem des Huawei P10 nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurde, stellen Sie alle gesicherten Dateien wieder her und verwenden Sie Ihr Smartphone weiterhin.

Die oben genannten Lösungen sollen Ihnen dabei helfen, Bluetooth-Probleme auf Ihrem Huawei P10 effektiv zu beheben, insbesondere solche, die aufgrund von Fehlfunktionen von Apps und Software auftreten.

Wenn die Bluetooth-Probleme jedoch weiterhin bestehen, nachdem Sie alle oben genannten Lösungen ausprobiert haben, sollten Sie prüfen, ob das Gerät physisch beschädigt ist. Dies kann am besten von Ihrem Mobilfunkanbieter oder einer lizenzierten Smartphone-Reparaturwerkstatt durchgeführt werden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.