So löschen Sie den Verlauf auf iPhone 7 und iPhone 7 Plus

Bei so vielen verschiedenen Arten von Datenhacks ist es wichtig, Ihre Privatsphäre im Auge zu behalten, insbesondere wenn es um Ihre Smartphones geht. Für diejenigen, die ein iPhone 7 oder iPhone 7 Plus in iOS besitzen und wissen möchten, wie Sie den Verlauf von Ihrem Smartphone löschen können, wird im Folgenden erläutert, wie dies funktioniert. Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, warum Sie den Internetbrowser oder den Suchverlauf auf einem Smartphone löschen möchten. Daher wird hier erläutert, wie dies auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus unter iOS funktioniert.

So löschen Sie den Safari-Verlauf auf iPhone 7 und iPhone 7 Plus unter iOS

Als erstes sollten Sie das Apple iPhone 7 und iPhone 7 Plus unter iOS einschalten und die App Einstellungen aufrufen. Suchen Sie dort nach Safari. Wählen Sie auf Safari und tippen Sie auf “Verlauf und Website-Daten löschen”. Tippen Sie anschließend auf die Schaltfläche „Verlauf und Daten löschen“.

Nachdem Sie darauf getippt haben, dauert es nur eine kurze Zeit, bis der Verlauf auf Ihrem iPhone 7 oder iPhone 7 Plus unter iOS gelöscht ist.

So löschen Sie den Google Chrome-Verlauf auf iPhone 7 und iPhone 7 Plus unter iOS

Zusätzlich zum Safari-Browser verwenden viele den Chrome-Browser von Google und möchten wissen, wie der Google Chrome-Verlauf auf dem iPhone 7 und iPhone 7 Plus unter iOS gelöscht wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, auf derselben dreipunktigen Menüschaltfläche auszuwählen und “Verlauf” auszuwählen. Wählen Sie dann die Schaltfläche “Browserdaten löschen” am unteren Bildschirmrand. Wählen Sie die Arten von Daten und Informationen aus, die Sie aus Google Chrome löschen möchten. Der einzige Vorteil von Chrome besteht darin, dass Sie einzelne Site-Besuche anstelle von allem oder nichts entfernen können, sodass Sie Ihre Tracks nicht verstecken.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *