So löschen Sie den Tastaturverlauf auf dem iPhone und iPad

Die iPhone-Tastatur kann ein nörgelnder Eindringling sein und jedes Wort, das Sie eingeben, korrigieren. Wenn Ihnen dies passiert, liegt dies an einem überladenen Tastaturverlauf, der Ihre Tippmuster versteht und die Wörter speichert, die Sie im Laufe der Zeit verwendet haben. So können Sie neue Wörter korrigieren und eingeben. Daher ist es ein guter Ansatz, den Tastaturverlauf Ihres iPhones zu löschen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was es ist und wie es geht! Wenn du bis zum Ende durchhältst, lernst du ein paar neue Tricks.

Was ist der Tastaturverlauf auf dem iPhone und wie funktioniert er?

Der Tastaturverlauf ist eine Sammlung häufig eingegebener Wörter, einschließlich derer, die standardmäßig im Autokorrektur-Wörterbuch Ihres iPhones gespeichert sind.

Wenn die Autokorrektur aktiviert ist, versucht Ihr iPhone daher, die beste Korrektur aus seinem Wörterbuch zu finden, um jedes von Ihnen eingegebene Wort durch ein richtiges zu ersetzen. Wenn Sie also während der Eingabe die Leertaste drücken oder das nächste Wort beginnen, wird das vorherige korrigiert.

Sie können den Tastaturverlauf zwar nicht bearbeiten oder korrigieren, Sie können ihn jedoch zusammen zurücksetzen.

So löschen Sie den Tastaturverlauf auf dem iPhone oder iPad

  1. Einstellungen öffnen.
  2. Gehen Sie zu Allgemein.
  3. Wischen Sie nach unten und tippen Sie auf iPhone übertragen oder zurücksetzen.
  4. Wählen Sie Zurücksetzen.

    Tippen Sie auf Übertragen oder iPhone zurücksetzen, um den Tastaturverlauf auf dem iPhone zu löschen

  5. Wählen Sie Tastaturwörterbuch zurücksetzen. Geben Sie nun Ihren Passcode ein, um fortzufahren.
  6. Tippen Sie abschließend auf Wörterbuch zurücksetzen.

    Tastaturverlauf auf dem iPhone oder iPad löschen

Das ist es! Sie können jetzt neu beginnen.

So stoppen Sie dauerhaft

Wenn Sie jedoch den Tastaturverlauf nicht immer wieder löschen möchten, haben Sie andere Möglichkeiten. Weiter lesen!

Alternativen zum Löschen des iPhone-Tastaturverlaufs

1. Deaktivieren Sie die Autokorrektur

Um zu verhindern, dass Ihr iPhone Ihre Wörter dauerhaft korrigiert, deaktivieren Sie die automatische Tastaturkorrektur. Dadurch wird verhindert, dass Ihr iPhone automatisch Änderungen vornimmt, während es weiterhin Wörter vorschlägt.

2. Textvorhersage deaktivieren

Die andere Alternative besteht darin, die Texterkennung zu deaktivieren. Dadurch wird verhindert, dass Ihr iPhone neue Wörter lernt und neue Vorschläge macht. So können Sie die Textvorhersage deaktivieren.

  1. Öffnen Sie Einstellungen → Allgemein.
  2. Tippen Sie auf Tastatur.
  3. Schalten Sie Vorhersage aus.

    Deaktivieren Sie die Textvorhersage, um den iPhone-Tastaturverlauf zu löschen

Notiz: Über Predictive wird auch die Option zum Deaktivieren der Autokorrektur angezeigt.

Häufig gestellte Fragen

F. Kann ich bestimmte Wörter von der iPhone-Tastatur löschen?

Sie können Ihre Tastatur zwar zurücksetzen, um ungerade Wörter zu entfernen, das iPhone verfügt jedoch nicht über eine integrierte Methode zum Löschen bestimmter Wörter von der Tastatur. Das heißt, einige Tastaturen von Drittanbietern ermöglichen dies.

F. Wie ändere ich die Tastatur auf deinem iPhone?

Das Umschalten der Tastatur auf dem iPhone ist einfach. Öffnen Sie Einstellungen → tippen Sie auf Allgemein → Tastatur → Tastaturen → tippen Sie auf Neue Tastatur hinzufügen → Bearbeiten → ziehen Sie die bevorzugte Tastatur mithilfe der drei Linien. Weitere Informationen finden Sie in dieser umfassenden Anleitung zum Ändern der Tastatur auf dem iPhone.

So können Sie den Tastaturverlauf des iPhones löschen! Egal, ob Sie eine SMS senden oder zur Sicherheit tippen, die Autokorrektur des iPhone kann nervig sein. Es kann Wörter ersetzen und, schlimmer noch, die Bedeutung Ihrer Nachricht ändern. Wenn Sie weitere Fragen haben, teilen Sie diese in den Kommentaren unten mit.

Lesen Sie als nächstes:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *