So löschen Sie den RAM auf dem iPhone, um schneller zu laufen (2021)

RAM ist eine der wichtigsten Hardwarekomponenten in Ihrem iPhone, die dafür sorgt, dass Ihr Gerät reibungslos läuft. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr iPhone langsam ist oder es an Leistung mangelt, ist es an der Zeit, den Arbeitsspeicher zu leeren und Ihr iPhone zu beschleunigen.

Es gibt einige andere Methoden, mit denen Sie Ihr iPhone beschleunigen können, z. B. das Neustarten und das Beenden von Apps. Aber auch mit der Einführung der neuen iPhone 13-Reihe bleibt der Prozess derselbe wie bei seinen Vorgängern. Aber bevor wir beginnen, lassen Sie uns einen kurzen Blick darauf werfen, um RAM ein wenig mehr zu verstehen und warum das Zurücksetzen für Sie von Vorteil ist.

Was ist RAM auf dem iPhone?

RAM steht für „Random Access Memory“ – auch als „flüchtiger Arbeitsspeicher“ bekannt. Im einfachsten Sinne werden hier alle aktiven Prozesse auf Ihrem iPhone ausgeführt.

iOS verfügt über eine hervorragende RAM-Verwaltung. Wenn Sie jedoch zu viele Aktivitäten gleichzeitig ausführen, wie das Ausführen mehrerer grafikintensiver Spiele, das Bearbeiten von Apps, das Streamen über LTE usw., kann Ihr iPhone möglicherweise nicht mithalten. vor allem wenn es sich um ein älteres gerät handelt.

In diesem Fall werden Sie feststellen, dass die Leistung Ihres iPhones träge wird. Das Öffnen der Tastatur kann länger dauern, es kann zu Verzögerungen bei Wischgesten oder Tastendrücken kommen und das Telefon kann zu heiß werden. In solchen Situationen kann das Freigeben von RAM eine hilfreiche Lösung sein.

Was bewirkt das Löschen des RAM auf dem iPhone?

Durch das Löschen des Arbeitsspeichers wird etwas Rechenleistung auf Ihrem iPhone freigegeben. Dies geschieht, indem unnötige Informationen im Hintergrund verworfen werden. An der Oberfläche ändert sich nichts, aber Sie werden den Unterschied bei der Bedienung Ihres Geräts spüren.

Da weniger Informationen verarbeitet werden müssen, wird Ihr iPhone schneller und reibungsloser. Dies ist eine absolut sichere und effektive Möglichkeit, die Leistung Ihres Geräts zu steigern.

Nachdem Sie nun eine grundlegende Idee haben, erfahren Sie, wie Sie den RAM auf einem beliebigen iPhone-Modell zurücksetzen.

So löschen Sie den RAM auf dem iPhone mit AssistiveTouch

Auf neueren Geräten mit Face ID, nämlich iPhone 13 mini, iPhone 13, iPhone 13 Pro, iPhone 13 Pro Max, iPhone 12-Reihe, iPhone 11-Serie, iPhone XS, XR und X, können Sie den Arbeitsspeicher mit AssistiveTouch zurücksetzen. Hier ist, was zu tun ist:

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem Gerät und tippen Sie auf Eingabehilfen.

    Tippen Sie auf Barrierefreiheit auf dem iPhone

  2. Tippen Sie nun auf Berührung → AssistiveTouch.

    Tippen-auf-Touch-und-dann-Tippen-AssistiveTouch-auf-iPhone

  3. Aktivieren Sie die Schaltfläche neben AssistiveTouch.

    Aktivieren Sie AssistiveTouch auf dem iPhone

  4. Gehen Sie nun zurück zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein.
  5. Tippen Sie auf Herunterfahren.

    Öffnen Sie Einstellungen Tippen Sie auf Allgemein und dann auf Herunterfahren

  6. Tippen Sie einmal auf die AssistiveTouch-Schaltfläche. Berühren und halten Sie schließlich die virtuelle Home-Taste in AssistiveTouch. Lassen Sie es, wenn der Bildschirm des iPhones blinkt und zum Sperrbildschirm zurückkehrt.

    Berühren und halten Sie das Home-Button-Symbol, um den RAM auf dem iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max zu löschen

RAM wurde erfolgreich auf Ihrem iPhone gelöscht. Geben Sie das Kennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

So löschen Sie den RAM auf dem iPhone mit den Home- und Power-Tasten

Auf älteren iPhones ist das Löschen des RAM schneller, da kein AssistiveTouch erforderlich ist. Schauen wir uns den Prozess für iPhone 8 und 8 Plus, iPhone 7 und 7 Plus, iPhone SE und iPhone 6s, 6s Plus, 6 und 6 Plus an. Hier ist, was zu tun ist:

  1. Halten Sie die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis die Option zum Ausschalten angezeigt wird.

    RAM auf älterem iPhone löschen

  2. Lassen Sie die Power-Taste los und halten Sie die Home-Taste etwa 5 Sekunden lang gedrückt.

Nach einigen Sekunden blinkt Ihr Bildschirm leer, was bedeutet, dass Sie den RAM Ihres iPhones erfolgreich gelöscht haben. Geben Sie Ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Abmeldung…

Dies sind die Schritte zum Löschen des iPhone-RAM. Nach einem kleinen Frühjahrsputz läuft Ihr Smartphone flüssig und ohne Verzögerung. Bewahren Sie diesen Trick in Ihrer Gesäßtasche auf, wenn Ihr Gerät etwas unter dem Wetter zu stehen scheint. Bei Fragen wenden Sie sich bitte über den Kommentarbereich. Wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen!

Weiter lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *