So löschen Sie den Cache in der Showbox

Wenn Sie Filme und Fernsehsendungen auf Ihrem Android-Tablet oder Smartphone ansehen möchten, haben Sie wahrscheinlich schon von Showbox gehört. Showbox ist eine App, mit der Sie alle Arten von Streaming-Videoinhalten auf Ihrem Android-Gerät absolut kostenlos ansehen können. Ihre Showbox-Installation kann sich jedoch mit der Zeit verlangsamen, da sich Ihr Cache mit alten Inhaltsdateien füllt. In diesem Fall kann die App-Leistung erheblich beeinträchtigt werden. Keine Sorge – Sie können dies durch einfaches Löschen des Caches beheben. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie den Cache für Showbox sowie für andere Anwendungen auf Ihrem Android-Gerät leeren. Auf diese Weise können Sie Ihre Shows wieder ansehen!

Lass uns gehen.

Löschen Sie den Showbox-Anwendungscache

Auf Ihrem Android-Smartphone oder -Gerät können Sie den Anwendungscache für jedes von Ihnen installierte Programm löschen. Um darauf zuzugreifen, gehen Sie einfach zu Einstellungen. Sie können auf Einstellungen zugreifen, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen und auf das Zahnradsymbol tippen oder auf Ihrem Startbildschirm auf die App Einstellungen tippen. App Schublade Android

Achtung Alle Streamer: Hier einige Fakten zu den potenziellen Gefahren des ungeschützten Online-Streamings:

  1. Ihr ISP hat ein direktes Fenster zu allem, was Sie im Web anzeigen und streamen
  2. Ihr ISP darf diese Informationen jetzt legal über das verkaufen, was Sie anzeigen
  3. Die meisten ISPs möchten sich nicht direkt mit Rechtsstreitigkeiten befassen. Daher geben sie häufig Ihre Anzeigeinformationen weiter, um sich selbst zu schützen und Ihre Privatsphäre weiter zu gefährden.

Die einzige Möglichkeit, Ihre Anzeige und Identität in den drei oben genannten Szenarien zu schützen, ist die Verwendung eines VPN. Indem Sie Inhalte direkt über Ihren ISP streamen, setzen Sie möglicherweise alles, was Sie im Internet anzeigen, sowohl diesen als auch denjenigen, die das Interesse haben, das sie möglicherweise schützen, zur Verfügung. Ein VPN schützt das. Folgen Sie diesen 2 Links und Sie werden in kürzester Zeit sicher streamen:

  1. ExpressVPN ist unser VPN nach Wahl. Sie sind extrem schnell und ihre Sicherheit ist erstklassig. Bekommen 3 Monate frei für eine begrenzte Zeit
  2. Erfahren Sie, wie Sie ein VPN auf Ihrem Fire TV Stick installieren

Alles erledigt! Ihr Cache ist jetzt geleert und Ihre Showbox-Installation sollte mit maximaler Leistung ausgeführt werden. Dies sollte Verzögerungs- oder Pufferprobleme beheben.

Wenn Sie eine Casting-Anwendung wie AllCast zusammen mit der Showbox-App verwenden, um auf Ihren Google Chromecast zu streamen, möchten Sie auch den Cache dafür löschen. Sie können problemlos die gleichen Schritte wie oben ausführen, um den Cache auch in AllCast zu löschen.

Cache für alle Apps löschen

Um noch einen Schritt weiter zu gehen, sprechen wir auch darüber, wie Sie den Cache aller Anwendungen auf Ihrem Android-Telefon oder -Gerät leeren können. Dies verhindert, dass Sie den Cache jeder App einzeln leeren müssen.

  1. Navigieren Sie zu den Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät. Android-Einstellungen Gear
  2. Gehen Sie unter Telefon zu Speicher oder Gerätewartung und tippen Sie darauf. Einstellungen Speicher Android
  3. Tippen Sie dort an, wo zwischengespeicherte Daten angezeigt werden. Interner Speicher Zwischengespeicherte Daten
  4. In einem Feld wird Ihnen erklärt, dass durch Ausführen dieser Aktion alle zwischengespeicherten Daten für alle Apps gelöscht werden. Tippen Sie auf Löschen. Es dauert einige Sekunden, aber dann sehen Sie, dass die zwischengespeicherten Daten jetzt 0 anzeigen. Alle zwischengespeicherten Daten löschen Android

Das ist es. Sie haben jetzt die zwischengespeicherten Daten für jede auf Ihrem Android-Smartphone oder -Gerät installierte Anwendung gelöscht.

(Beachten Sie, dass es in verschiedenen Android-Versionen möglicherweise unterschiedliche Menüstrukturen gibt, um zu diesen Befehlen zu gelangen.)

Fazit

Sie wissen jetzt, wie Sie den Cache für die Showbox-Anwendung auf Ihrem Android-Smartphone oder -Gerät leeren. Dies ist nützlich, wenn beim Streamen Ihrer Filme und Shows Verzögerungsprobleme aufgetreten sind.

Alternativ können Sie auch den Cache in Ihrer Casting-Anwendung leeren, wenn Sie einen verwenden, um Showbox von Ihrem Android-Telefon auf Ihr Google Chromecast-Gerät zu streamen. Sie haben auch die dritte Möglichkeit, den Cache für alle installierten Apps zu leeren, anstatt nacheinander zu wechseln.

Es wird empfohlen, den Cache für alle Apps zu leeren, um den von zwischengespeicherten Daten belegten Speicherplatz wiederzugewinnen. Sie werden wahrscheinlich einen Unterschied in der Reaktionsfähigkeit auf Ihrem Gerät sowie in Ihren Anwendungen feststellen. Dies reduziert die Verzögerungszeit und Pufferungsprobleme, insbesondere beim Streaming.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.