So löschen Sie alle Fotos vom iPhone und iPad

Schlüssel-Höhepunkte:

  • Um mehrere Fotos auf Ihrem iPhone zu löschen, tippen Sie auf „Auswählen“ → tippen Sie entweder auf jedes oder streichen Sie über die Bilder → tippen Sie auf „Papierkorb“, um sie zu löschen.
  • Sie können auch einen Mac oder PC verwenden, um alle Fotos von einem iPhone oder iPad zu löschen.
  • Außerdem können Sie Fotos einer bestimmten Person, eines bestimmten Dateityps oder Ortes aus dem Bereich „Alben“ auf dem iPhone löschen.

Eine Sache, die neben der Kameratechnologie auf iPhones zunimmt, ist die Dateigröße der damit aufgenommenen Fotos und Videos. Der einfachste Weg, etwas Platz zu schaffen, besteht darin, die Fotos und Videos auf dem iPhone zu entfernen. Aber genau da liegt das Problem! Nach iOS 14 entfernte Apple die Option, mehrere Bilder mit einem Klick vom iPhone auszuwählen und zu löschen.

Dadurch wird der Prozess entmutigender! Es gibt jedoch einige Möglichkeiten, alle Fotos auf Ihrem iPhone schnell zu löschen. Und das Beste? Es sind keine Apps von Drittanbietern erforderlich. Sie fragen sich, wie? Das werde ich hier erklären. Weiter lesen!

Beachten Sie vor dem Löschen von Fotos die folgenden Punkte:

  • Um das Speichern unerwünschter Fotos in der Cloud zu vermeiden, schalten Sie die iCloud-Fotos aus: Gehen Sie zu Einstellungen → tippen Sie oben auf den Namen des Geräts → iCloud → Fotos → schalten Sie iCloud-Fotos aus.
  • Wenn Sie den Speicherplatz auf Ihrem iPhone löschen möchten, aber Fotos nicht dauerhaft löschen möchten, speichern Sie sie in einem beliebigen Cloud-Speicherdienst.

So löschen Sie mehrere Fotos gleichzeitig auf iPhone und iPad

Abhängig von Ihrer iOS- oder iPadOS-Version gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie alle Fotos und Videos auf Ihrem iPhone und iPad löschen können:

Unter iOS 14 und höher:

  1. Gehen Sie zur Foto-App → Bibliothek → Alle Fotos.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Auswählen.
  3. Wählen Sie nun das letzte Foto aus und ziehen Sie es nach oben, um alle Fotos auszuwählen, die Sie löschen möchten.
  4. Tippen Sie auf Papierkorb → zum Löschen bestätigen.

    Löschen Sie mehrere Fotos auf einmal auf iPhone und iPad mit iOS 14 oder höher

Wenn Sie Bilder löschen, werden sie 30 Tage lang im Ordner „Zuletzt gelöscht“ gespeichert, bis Sie sie löschen. Daher müssen Sie diese Fotos dauerhaft löschen.

Für iOS 13 oder ältere Versionen:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App → Album, aus dem Sie Fotos löschen möchten.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Auswählen.
  3. Tippen Sie nun auf Alle auswählen.
  4. Wählen Sie unten rechts Papierkorb aus.
  5. Bestätigen Sie erneut mit Löschen.

Wenn Sie ein Bild wie in iOS 14 und höher löschen, wird es in den Ordner „Zuletzt gelöscht“ verschoben und bleibt dort für die nächsten 30 Tage, es sei denn, Sie entfernen es dauerhaft.

Löschen Sie alle Fotos einer bestimmten Person, eines bestimmten Dateityps oder Ortes

  1. Öffnen Sie die Fotos-App und tippen Sie entweder auf Alben und scrollen Sie nach unten zu Personen & Orte.
  2. Wählen Sie nun eine beliebige Kategorie aus oder suchen Sie nach der Person oder Name (falls zugewiesen).
  3. Tippen Sie auf Alle anzeigen/Mehr anzeigen → Auswählen.
  4. Wischen Sie über die Bilder, die Sie löschen möchten, oder tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf Papierkorb und bestätigen Sie.

    Löschen Sie alle Fotos einer bestimmten Person, eines bestimmten Dateityps oder Ortes

Wenn Sie einen bestimmten Medientyp löschen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App.
  2. Tippen Sie nun auf Alben → scrollen Sie nach unten zu Medientypen → wählen Sie eine Kategorie aus.
    Alternative: Suchen Sie nach dem Dateityp, den Sie löschen möchten.
  3. Tippen Sie auf Alle anzeigen → Auswählen.
  4. Wischen Sie über die Fotos, die Sie löschen möchten, oder tippen Sie darauf.
  5. Tippen Sie auf Papierkorb und bestätigen Sie.

Notiz: Abgesehen von den hier beschriebenen Möglichkeiten können Sie auch ein Fotoalbum auf dem iPhone löschen.

So löschen Sie alle iPhone-Fotos mit dem Mac

Ja, Sie können auch Ihren Mac verwenden, um die Bilder mit der integrierten App namens Image Capture von Ihrem iPhone zu löschen. Aber vorher müssen Sie die Sicherung von iCloud Photos deaktivieren. Dafür:

  1. Öffnen Sie Einstellungen → iCloud → Fotos.
  2. Schalten Sie iCloud-Fotos aus.

    Deaktivieren Sie die Sicherung von iCloud-Fotos auf dem iPhone

Nachdem Sie die iCloud-Fotos-Sicherung deaktiviert haben, können Sie mit dem Mac Fotos auf dem iPhone löschen:

  1. Entsperren und verbinden Sie das iPhone oder iPad mit dem Mac.
  2. Öffnen Sie Bildaufnahme.
    Sie finden die App über die Spotlight-Suche.
  3. Wählen Sie Ihr iPhone unter aus Geräte Sektion.
  4. Drücken Sie nun Befehl (⌘) + A, um alle Bilder auszuwählen.
  5. Klicken Sie auf Papierkorb oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen.

Stellen Sie sicher, dass das iPhone während des gesamten Vorgangs entsperrt bleibt. Außerdem werden die Bilder beim Löschen nicht in den Papierkorb verschoben.

Löschen Sie alle Fotos vom iPhone mit einem Windows-PC

  1. Verbinden Sie das iPhone über ein USB-Kabel mit dem Windows-PC.
  2. Suchen Sie Ihren Gerätenamen im Datei-Explorer.

    Verbinden Sie das iPhone mit dem Windows-PC

  3. Öffnen Sie den DCMI-Ordner.
  4. Wählen Sie alle Bilder aus (Strg + A).
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Löschen.

    Löschen Sie alle Fotos vom iPhone mit einem Windows-PC

Wenn Sie Bilder auf dem iPhone mit Windows löschen, werden sie wie beim Löschen von Bildern auf dem Mac dauerhaft gelöscht.

Das ist es!

Interessanterweise ist es am einfachsten, wenn Sie alle Bilder auf Ihrem iPhone oder iPad löschen möchten, einen Mac oder Windows-PC zu verwenden. Wenn Sie jedoch nur eine bestimmte Art von Bildern oder Alben löschen möchten, verwenden Sie besser das Telefon. Welchen Weg planen Sie also zu verwenden?

Sehen Sie sich andere Tipps und Tricks für das iPhone an, die Sie gerne lesen werden:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.