So laden Sie die Entwickler-Beta von iPadOS 15 auf das iPad herunter

Was Sie über die Betaversion von iPadOS 15 für Entwickler wissen sollten

  • Laden Sie zuerst das Beta-Profil von iPadOS 15 herunter und installieren Sie es mit Ihrem Apple-Entwicklerkonto.
  • Laden Sie danach iPadOS 15 wie jedes normale iPadOS-Update herunter und installieren Sie es. Öffnen Sie Einstellungen → Allgemein → Software-Update → Herunterladen und installieren.

Die Betaversion von iPadOS 15 für Entwickler ist da und bietet beeindruckende Funktionen und Verbesserungen wie verfeinertes Multitasking, App-Bibliothek, QuickNote, Swift Playgrounds und mehr. Wenn Sie ein Entwickler sind, ist es ganz natürlich, sich auf die neueste Version von iPadOS zu freuen. Als Hilfestellung finden Sie hier die vollständige Liste der unterstützten iPads und die Schritte zum Herunterladen und Installieren von iPadOS 15. Schauen Sie es sich an.

Liste der iPads, die mit iPadOS 15 . kompatibel sind

  • iPad Pro 12,9 Zoll (5. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (3. Generation)
  • iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (2. Generation)
  • iPad Pro 12,9 Zoll (3. Generation)
  • iPad Pro 11 Zoll (1. Generation)
  • iPad Pro 12,9 Zoll (2. Generation)
  • iPad Pro 12,9 Zoll (1. Generation)
  • iPad Pro 10,5 Zoll
  • iPad Pro 9,7 Zoll
  • iPad (8. Generation)
  • iPad (7. Generation)
  • iPad (6. Generation)
  • iPad (5. Generation)
  • iPad mini (5. Generation)
  • iPad mini 4
  • iPad Air (4. Generation)
  • iPad Air (3. Generation)
  • iPad Air 2

Bevor Sie beginnen:

  • iPadOS-Entwickler-Betas sind fehlerhaft. Um Ihre aktuellen Daten zu schützen, stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup Ihres iPads erstellen. Dies kann unter ungünstigen Umständen hilfreich sein.
  • Am besten installieren Sie iPadOS 15 auf einem sekundären iPad (sofern verfügbar).
  • Halten Sie die Details Ihres Apple-Entwicklerkontos (99 USD/Jahr) wie E-Mail und Passwort bereit. Sie benötigen diese, um das Beta-Profil für iPadOS 15-Entwickler herunterzuladen.

So laden Sie die Entwickler-Beta von iPadOS 15 auf das iPad herunter

  1. Besuch entwickler.apple.com mit Safari auf Ihrem iPad.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Ressourcen herunterladen. Melden Sie sich mit Ihren Anmeldeinformationen für Ihr Entwicklerkonto an.
  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie neben iPadOS 15 Beta auf Profil installieren.
    Hinweis: Möglicherweise wird ein Popup-Fenster mit der Meldung „Diese Website versucht, ein Konfigurationsprofil herunterzuladen“ angezeigt. Möchten Sie dies zulassen?’. Tippen Sie auf Zulassen.
  4. Nachdem Sie alle Popups auf dem Bildschirm geschlossen haben, öffnen Sie die iPad-Einstellungen-App und tippen Sie auf Profil heruntergeladen.
  5. Tippen Sie auf Installieren und geben Sie Ihren iPad-Passcode ein.
  6. Befolgen Sie die nächsten Schritte, bei denen Sie zweimal auf Installieren tippen.
  7. Wenn Sie ein Popup-Fenster für den Neustart sehen, tippen Sie darauf. Auch wenn dieses Popup nicht angezeigt wird, schalten Sie Ihr iPad manuell aus und nach einer Minute wieder ein.

Sie haben das Beta-Profil für iPadOS 15-Entwickler erfolgreich installiert. Als Nächstes sind die Schritte zum Herunterladen und Installieren der neuesten Entwicklerversion von iPadOS die gleichen wie bei jeder regulären Version.

So installieren Sie die Entwickler-Beta von iPadOS 15 auf dem iPad

  1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPad und tippen Sie auf Allgemein.
  2. Tippen Sie auf Software-Update.
  3. Tippen Sie auf Herunterladen und installieren.
  4. Tippen Sie nach dem Herunterladen der Update-Datei auf Jetzt installieren.
  5. Geben Sie nach der Update-Installation Ihren iPad-Passcode und Ihr Apple-ID-Passwort ein, um die Schnelleinrichtung abzuschließen. Genießen!

So können Sie die Betaversion von iPadOS 15 für Entwickler auf Ihr iPad herunterladen. Wenn Sie es nicht drahtlos herunterladen können (Schritte oben), können Sie Finder auf dem Mac verwenden. Machen Sie eine Probefahrt und teilen Sie uns die aufregende Entdeckung dieses iPadOS in den Kommentaren unten mit.

Weitere hilfreiche Beiträge:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *