So laden Sie Apps mit mehr als 200 MB über Mobilfunkdaten auf das iPhone herunter

Es ist noch nicht lange her, dass Sie iPhone-Apps mit Mobilfunkdaten nicht über 200 MB herunterladen konnten. Sie brauchten die Hilfe von Wi-Fi.

In iOS 13 hob Apple diese Einschränkung jedoch auf. Wenn Sie jetzt eine Option unter “Einstellungen” aktivieren, können Sie Apps mit mehr als 200 MB mithilfe mobiler Daten herunterladen. Diese Funktion wurde auch auf iOS 14 übertragen.

Lassen Sie uns daher ohne weiteres durch das Herunterladen von Apps mit mehr als 200 MB über Mobilfunkdaten gehen. Wir zeigen Ihnen auch einen praktischen Trick, wenn Sie ein iPhone 6 oder früher mit iOS 12 verwenden.

Laden Sie Apps mit mehr als 200 MB über Mobilfunkdaten in iOS 14 oder iOS 13 herunter

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf iTunes und App Store. In iOS 14 wurde es in App Store umbenannt.
  3. Tippen Sie jetzt auf App-Downloads.

Laden Sie Apps mit mehr als 200 MB über Mobilfunkdaten in iOS 13 oder höher herunter

Hier sehen Sie drei Möglichkeiten:

  • Immer zulassen: Mit dieser Option werden alle Apps automatisch mithilfe von Mobilfunkdaten heruntergeladen. Beim Roaming ist immer eine Berechtigung zum Herunterladen erforderlich
  • Fragen Sie, ob mehr als 200 MB vorhanden sind: Sie werden benachrichtigt und um Erlaubnis zum Herunterladen von Apps mit mehr als 200 MB gebeten
  • Fragen Sie zuerst: Es wird immer um Erlaubnis gebeten, Apps herunterzuladen, unabhängig von ihrer Größe

Drei Optionen, die in App-Downloads auf dem iPhone angezeigt werden

Wählen Sie die gewünschte Option aus und laden Sie Apps über 200 MB ohne Wi-Fi-Verbindung herunter.

Wenn auf Ihrem Gerät iOS 12 ausgeführt wird, können Sie Apps mit bis zu 200 MB mithilfe von Mobilfunkdaten auf Ihr iOS-Gerät herunterladen. Obwohl dies nicht direkt von Apple unterstützt wird, gibt es einen Trick, um diese Einschränkung zu umgehen.

So laden Sie Apps über 200 MB ohne WLAN in iOS 12 herunter

  1. Öffnen Sie zunächst den App Store und wechseln Sie zu der App, die Sie herunterladen möchten. Tippen Sie dann auf GET. Bestätigen Sie anschließend mit Ihrer Gesichts-ID, Touch-ID oder Ihrem Passwort.Tippen Sie im App Store auf dem iPhone oder iPad auf App über 150 MB
  2. Jetzt erhalten Sie eine Benachrichtigung „Stellen Sie zum Herunterladen eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her [App name]” Keine Sorge, tippen Sie auf OK. Gehen Sie nun zum Startbildschirm.Tippen Sie auf OK, um eine App mit mobilen Daten über 150 MB auf das iPhone herunterzuladen
  3. Das App-Symbol sollte auf Ihrem Startbildschirm angezeigt werden, bis Sie eine Verbindung zu Wi-Fi herstellen.iPhone-Startbildschirm mit App, die auf den Download wartet
  4. Starten Sie anschließend Einstellungen → Allgemein.
  5. Wählen Sie Datum und Uhrzeit.
  6. Set automatisch ausschalten.Aktivieren Sie die Option
  7. Tippen Sie nun auf das Datum und verschieben Sie es 1-2 Tage vorwärts.Tippen Sie auf das Datum und verschieben Sie es auf dem iPhone 1-2 Tage vorwärts

Das ist erledigt!

So einfach können Sie große Apps mit mobilen Daten herunterladen. Nützliche Apps wie Uber (über 280 MB), Lyft (über 245 MB) und mehr sind über 200 MB groß. Wenn Sie draußen (ohne Wi-Fi) wären und eine dieser Apps installieren müssten, wären Sie ohne diese Tricks in der Klemme.

Zum Glück können Sie jetzt solche wichtigen (Notfall-) Apps installieren, auch wenn Sie keinen Zugriff auf eine drahtlose Verbindung haben. Als nächstes möchten Sie vielleicht unsere Liste der besten Sicherheits-Apps für das iPhone und iPad lesen.

Vielen Dank für das Lesen. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen beim Herunterladen von Apps mit mehr als 200 MB über Mobilfunkdaten geholfen hat. Bitte hinterlassen Sie weitere Fragen im Kommentarbereich unten und wir werden unser Bestes tun, um Ihnen zu helfen!

Vielleicht möchten Sie auch auf diese Beiträge verweisen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *