So konvertieren Sie WebP-Bilder auf einem Mac in JPG oder PNG (5 Möglichkeiten)

Wir waren alle in einer Situation, in der wir versucht haben, WebP-Bilder zu verwenden, und waren enttäuscht von dem Ergebnis, dass “dieses Bildformat nicht unterstützt wird”. Während Macs problemlos mit WebP-Bildern umgehen können, tritt das Problem auf, wenn wir versuchen, sie in unseren Dokumenten, E-Mails und Nachrichten zu verwenden.

Daher ist es besser, das gute alte JPG zu verwenden, das 99% der Websites unterstützen und mit geringerer Wahrscheinlichkeit Fehler zurückgeben. Wenn Sie sich fragen, wie Sie WebP-Bilder auf Ihrem Mac in JPG konvertieren und verwenden können, finden Sie hier die 5 besten Möglichkeiten. Aber vorher geben wir Ihnen einen kleinen Überblick über WebP.

Was ist WebP? Wie unterscheidet es sich von JPG- und PNG-Bildern?

WebP oder Web Picture ist ein von Google entwickeltes Bilddateiformat, mit dem Bilddaten sowohl verlustfrei als auch verlustbehaftet komprimiert werden können. Es ermöglicht eine um 34% kleinere Bildgröße im Vergleich zu JPG bei gleichzeitiger Beibehaltung hochwertiger Bilddaten. Um ein wenig ins Detail zu gehen, schauen wir uns an, wie WebP Platz spart.

Wir alle wissen, dass Bilder nichts anderes als zusammengenähte Pixel sind. Dieses Bildformat spart Platz, indem vorausgesagt wird, welche Farbe die umgebenden Pixel eines bestimmten Pixels haben könnten. Dadurch können Ein-Pixel-Daten immer wieder im Bild verwendet werden, wodurch Platz gespart wird.

Aber genug von der Klasse der Farbtheorie, schauen wir uns an, wie Sie WebP-Bilder auf Ihrem Mac schnell in JPG oder PNG konvertieren können.

So speichern Sie die WebP-Bilder von Google kostenlos in JPG auf dem Mac

  1. Verwenden der Vorschau auf Ihrem Mac
  2. Batch-Konvertierung von WebP-Bildern mit Apps
  3. Konvertieren von WebP-Bildern mit Chrome-Erweiterungen
  4. Verwenden Sie Online-Tools, um WebP in JPG zu konvertieren
  5. Machen Sie Screenshots, um das JPG-Bild zu speichern

1. Verwenden der Vorschau auf Ihrem Mac

Apples macOS verfügt über einen integrierten Bildbetrachter namens Vorschau. Während die Vorschau das Anzeigen, Bearbeiten, Zuschneiden und sogar Kommentieren von Bildern auf Ihrem Mac ermöglicht, kann sie sogar zum Konvertieren von WebP-Bildern in JPG auf Ihrem Mac verwendet werden.

Obwohl dieser Vorgang langwierig ist, können Sie die Bildqualität genau steuern. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um WebP-Bilder mithilfe der Vorschau in JPG zu konvertieren.

  1. Öffnen Sie das WebP-Image mit der Vorschau.
  2. Klicken Sie nun in der Menüleiste der Vorschau auf Datei → Exportieren.Öffnen Sie das WebP-Image mit der Vorschau und klicken Sie auf Datei und dann auf Mac exportieren
  3. Wählen Sie im daraufhin angezeigten Fenster das Bildformat aus, in das exportiert werden soll.
    Es stehen zahlreiche Bildformate zur Auswahl, darunter JPEG, PNG, TIFF und sogar PDF.
  4. Passen Sie die Bildqualität mit dem Schieberegler an.
  5. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.Viele Bildformatoptionen in der Vorschau auf dem Mac

Zusätzlicher Tipp: Wenn Sie diese Lösung zum Konvertieren von WebP-Bildern verwenden möchten, gehen Sie zu Systemeinstellungen → Tastatur → Verknüpfungen → App-Verknüpfungen → Klicken Sie auf die Schaltfläche + → Wählen Sie Vorschau. Kopieren Sie im Menütitel “Datei → Exportieren …” und fügen Sie sie ein. Fügen Sie die Tastenkombination “Cmd + E” hinzu.

Wenn Sie das nächste Mal die Vorschau zum Konvertieren von WebP-Bildern verwenden, öffnen Sie das Bild und drücken Sie Cmd + E, um das Exportfenster schnell zu öffnen.

2. Batch-Konvertierung von WebP-Bildern mit Apps

Im App Store stehen zahlreiche Apps zur Verfügung, mit denen Sie WebP-Bilder in das JPG- und PNG-Format konvertieren können. Aber das, was ich hilfreich fand, ist WebPonize.

Webponize Mac App zum Batch-Konvertieren von WebP-Bildern

Die App ist kostenlos im Mac App Store erhältlich und erledigt die Aufgabe schnell. Es unterstützt Macs Drag & Drop Mit dieser Funktion können Sie die Bilder schnell in das einzelne Fenster der App importieren.

Wählen Sie einfach das Ziel nach dem Importieren von Dateien und schon sind Sie fertig. Sie müssen nicht einmal auf die Schaltfläche Speichern oder Exportieren klicken. Die App macht es automatisch.

Darüber hinaus können Sie mit der App die Bildqualität und die Konvertierungsgeschwindigkeit voreinstellen. Die Standardeinstellung funktioniert einwandfrei, falls Sie sich fragen, was Sie einstellen sollen. Darüber hinaus unterstützt die App die Stapelkonvertierung, sodass Sie alle WebP-Bilder auf einmal importieren und in kürzester Zeit konvertieren können.

Laden Sie WebPonize herunter

3. Konvertieren von WebP-Bildern mit Chrome-Erweiterungen

Die meisten von uns verwenden Google Chrome, um im Internet zu surfen. Es gibt einige Erweiterungen im Chrome Web Store, mit denen Sie WebP-Bilder direkt als JPG oder PNG herunterladen können. Ich verwende die Chrome-Erweiterung “Bilder speichern, wie Sie möchten”.

Konvertieren Sie Webp-Bilder mit der Chrome-Erweiterung

Speichern Sie Bilder nach Ihren Wünschen ist eine solche Erweiterung, mit der Sie WebP-Bilder schnell als PNG oder JPG speichern können. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf ein Bild → wählen Sie die neue Option Bild speichern unter. Die Datei wird automatisch als Ihr bevorzugtes Bildformat in Ihrem Download-Ordner gespeichert.

Herunterladen

4. Verwenden Sie Online-Tools, um WebP in JPG zu konvertieren

Im Web stehen viele Tools zum Konvertieren von WebP-Bildern in JPG zur Verfügung. Was meine Wahl betrifft, Cloud-Konvertierung ist eine meiner bevorzugten Optionen, um diese Konvertierung durchzuführen.

Verwenden Sie cloudconvert, um JPG-Bilder zu speichern

Es verfügt nicht nur über eine benutzerfreundliche Oberfläche, sondern ermöglicht es Ihnen auch, die Qualität, Höhe und Breite von Bildern festzulegen und Bilder direkt in Google Drive zu speichern, sodass Sie sie nahtlos in Ihre Google Text & Tabellen einfügen können. Außerdem ist es werbefrei!

Besuchen Sie cloudconvert

5. Machen Sie Screenshots, um das JPG-Bild zu speichern

Nun, dies ist keine der “saubersten” Möglichkeiten, WebP-Bilder auf Ihrem Mac zu konvertieren, aber es erledigt den Job. Öffnen Sie das Bild je nach verwendetem Browser in einem neuen Tab, um die hohe Qualität beizubehalten, und machen Sie einfach einen Screenshot, indem Sie Cmd + Umschalt + 4 auf der Tastatur Ihres Mac drücken.

Nachdem Sie die oben angegebene Tastenkombination gedrückt haben, wird ein Cursor angezeigt, mit dem Sie den zu erfassenden Bereich auswählen können. Sobald Sie fertig sind, finden Sie den Screenshot auf dem Desktop Ihres Mac.

WebP-Bilder können Ihre Bilddateien schützen und sogar einen Teil des Speicherplatzes auf Ihrem Mac sparen, aber nicht alle Browser und Websites unterstützen diese Bilderweiterung. Mit den oben genannten Lösungen können Sie WebP-Bilder auf Ihrem Mac schnell in JPG konvertieren.

Ich verwende die Erweiterung “Bilder nach Belieben speichern” von Chrome, um WebP-Bilder schnell als JPG zu speichern. Welches Tool bevorzugen Sie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Verbunden:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *