So können Sie Widgets auf Android-Geräten hinzufügen (2020)

Der Startbildschirm eines Android-Geräts ist wahrscheinlich der am wenigsten genutzte Speicherplatz auf einem Smartphone. Die meisten Benutzer platzieren dort häufig verwendete Apps, eine Google-Suchleiste und eine Uhr. Wenn Sie den Android-Startbildschirm effizient nutzen und mehr Informationen aus dem Space abrufen oder vielleicht genau dort arbeiten möchten, müssen Sie Widgets unter Android verwenden. Einige Apps im Play Store verfügen über eigene Widgets, während einige andere ausschließlich Widgets erstellen und hinzufügen. Diese Widgets werden jedoch nicht nur einzeln auf dem Startbildschirm angezeigt. Sie müssen diese Widgets auswählen und Ihrem Startbildschirm hinzufügen. Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie Widgets auf Ihrem Android-Gerät hinzufügen können, haben wir eine einfache Anleitung für Sie vorbereitet.

So fügen Sie Widgets für Android im Jahr 2020 hinzu

Der erste Schritt beim Hinzufügen eines Widgets zum Startbildschirm besteht darin, einen Bereich auf dem Startbildschirm einzugrenzen, in dem Sie das Widget platzieren möchten. Dies scheint kein entscheidender Schritt zu sein. Beachten Sie jedoch, dass das Platzieren eines Widgets auf einem ausgefüllten Startbildschirm die Organisation durcheinander bringt, indem Platz geschaffen und ältere Symbole und Widgets auf andere Seiten verschoben werden.

Wenn Sie also genau wissen, wie der Startbildschirm organisiert ist, sollten Sie eine leere Seite für ein neues Widget auswählen oder genügend Platz für das Widget schaffen, damit es sich nicht um den Inhalt des Startbildschirms bewegt . Wenn Sie mit dem Zuweisen von Speicherplatz für das Widget fertig sind, führen Sie die folgenden Schritte aus, um ein Widget auf Ihrem Android-Gerät hinzuzufügen:

Hinzufügen von Widgets auf Android

1. Drücken Sie lange auf eine leere Stelle auf dem Startbildschirm und Sie werden mit einem Popup-Menü begrüßt. Wählen Sie im Popup-Menü Widgets.

Widgets hinzufügen Android

2. Wählen Sie nun ein Widget aus dem Menü, das Sie Ihrem Startbildschirm hinzufügen möchten. Berühren und halten Sie das Widget und legen Sie es auf dem Platz ab, den Sie auf dem Startbildschirm zugewiesen haben.

Widgets hinzufügen Android

3. Sobald das Widget eingerichtet ist, können Sie die Größe anpassen, indem Sie lange auf das Widget drücken und dann aus der Ecke ziehen.

Widgets hinzufügen Android

4. Wenn Ihnen das Widget aus irgendeinem Grund nicht gefällt, können Sie es einfach entfernen, indem Sie es auf das Popup-Fenster zum Entfernen ziehen und dort ablegen.

Widgets hinzufügen Android

Beachten Sie, dass der Vorgang zum Hinzufügen oder Entfernen von Widgets von Android-Skin zu Android-Skin geringfügig variiert, die Hauptschritte jedoch gleich bleiben. Nachdem Sie dem Startbildschirm erfolgreich ein Widget hinzugefügt haben, können Sie einige Änderungen an den Einstellungen vornehmen, indem Sie auf das Widget tippen. Diese Option ist nicht für alle Widgets verfügbar, da nicht alle Widgets die Anpassung unterstützen.

Hinzufügen von Widgets auf Android mithilfe von Apps von Drittanbietern

Während die oben genannte Methode zum Hinzufügen von Widgets unter Android mit allen Apps funktioniert, die Widget-Unterstützung bieten, können Sie mithilfe von Apps von Drittanbietern eigene Widgets erstellen und hinzufügen. KWGT ist einer der beliebtesten Hersteller von benutzerdefinierten Widgets für Android, mit dem Sie Ihre eigenen Widgets erstellen, von anderen Benutzern erstellte Widgets anpassen und sie Ihrem Startbildschirm hinzufügen können, um ihm ein einzigartiges Aussehen zu verleihen.

Widgets hinzufügen Android KWGT

Mit KWGT können Sie benutzerdefinierte Widgets wie Uhren, Live-Karten, Wetter, Batteriemonitore, Musikplayer usw. erstellen. Dies ist ein nützliches Tool für diejenigen, die ihre Android-Smartphones anpassen möchten. Die Arbeit mit der App kann etwas komplex erscheinen. Wenn Sie also Probleme haben, benutzerdefinierte Widgets mit KWGT zu erstellen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren unten mit. Wir erstellen dann eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen benutzerdefinierter Widgets mit KWGT.

Installieren Sie KWGT: Frei, In-App Käufe

Verwenden Sie Widgets, um die Verwendung Ihres Smartphones zu optimieren

Nun, da Sie wissen, wie man Widgets auf Android hinzufügt, fragen Sie sich möglicherweise, welche Widgets Sie zunächst zu Ihrem Startbildschirm hinzufügen sollten. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir auch eine Liste der nützlichsten Android-Widgets zusammengestellt, die Sie ausprobieren sollten. Sie sollten diese auf jeden Fall überprüfen, wenn Sie die Funktion effizient nutzen möchten. Wenn Ihnen dieser kleine Tipp gefällt, sollten Sie auch unseren Artikel über die Suche nach iOS-ähnlichen Suchfunktionen auf Android-Geräten lesen. Teilen Sie uns auch Ihre Gefühle zu Android-Widgets mit, indem Sie in den Kommentaren unten schreiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *