So konfigurieren Sie einen Proxyserver auf dem iPhone und iPad

Häufiger erfordert ein Arbeitsplatz- oder Schulnetzwerk die Verwendung eines Proxys. Dadurch werden Ihre Netzwerkanforderungen an einen Proxy-Server umgeleitet. Es kann jedoch auch hilfreich sein, wenn Sie Ihre IP-Adresse verbergen oder auf geoblockierte Websites zugreifen möchten. Die gute Nachricht ist, dass die Konfiguration eines Proxy-Servers auf iPhone und iPad ziemlich einfach ist.

Alles, was Sie brauchen, sind die Anmeldeinformationen des Proxy-Servers und die Anleitung dieses iGeeksBlogs. Aber bevor wir zum Wie übergehen, wollen wir zuerst das Was und Warum verstehen.

Was ist ein Proxyserver auf dem iPhone?

Es ist alles im Namen; die Einstellung erstellt einen Proxy für Ihre IP-Adresse. Einfach ausgedrückt, fungiert es als Gateway/Barrikade zwischen dem Internet und Ihrem Gerät. Wie oben besprochen, kann ein Proxyserver viele Anwendungsfälle haben, von der Sicherung Ihrer IP vor böswilligen Parteien bis hin zum Entsperren von geoblockierten Inhalten.

Vorteile der Verwendung eines Proxy-Servers

  • Erhöhte Sicherheit – Es maskiert Ihre IP-Adresse, um Hacker in Schach zu halten. Außerdem können Sie verschiedene Proxys verwenden, um IP-spezifische Daten und privates Surfen zu vermeiden.
  • Umgehen von Geoblockaden – Während VPNs eine bessere Arbeit leisten, können auch Proxyserver helfen. Wenn Sie einen Proxy-Server einrichten, der einem anderen Land zugeordnet ist, können Sie den Host etwas täuschen und auf in diesem Land verfügbare Inhalte zugreifen.
  • Setzen Sie Webfilter ein – Schulen, Hochschulen und Büros können einen Proxy-Server verwenden, um unangemessene oder ablenkende Websites zu blockieren. Dies hilft ihnen auch, potenzielle Sicherheitsverletzungen und Datenlecks zu vermeiden.
  • Datenverkehr ausgleichen – Proxy-Server können Unternehmen dabei helfen, die Gesamtleistung des Netzwerks zu verbessern und die Wahrscheinlichkeit von Serverabstürzen bei starkem Datenverkehr oder Aktivitäten zu verringern.

Und deshalb verlassen sich Einzelpersonen und Institutionen auf einen Proxy-Server. Sie können Proxyeinstellungen jedoch nicht zufällig auf einem iOS-Gerät bereitstellen und benötigen ggf. gültige Anmeldeinformationen wie Serveradresse, Port und Kennwort.

Wenden Sie sich also an Ihren Proxy-Dienstleister, Ihre Schule oder Ihr College, um diese Informationen zu erhalten. Und springen Sie zum nächsten Abschnitt, um einen Proxy-Server zu aktivieren.

So richten Sie einen Proxyserver für ein Wi-Fi-Netzwerk ein

  1. Gehen Sie zu Einstellungen und wählen Sie WLAN.
  2. Tippen Sie auf das i-Symbol neben dem Wi-Fi-Netzwerk, für das Sie den Proxy-Server aktivieren möchten.
  3. Scrollen Sie zu HTTP-Proxy und tippen Sie auf Proxy konfigurieren.
  4. Wählen Sie Auto für die automatische Proxy-Erkennung und geben Sie die Skriptadresse für die automatische Proxy-Konfiguration in das URL-Feld ein.
  5. Wählen Sie Manuell,
    • Tippen Sie auf Server und geben Sie die Adresse des Proxyservers ein.
    • Aktivieren Sie die Authentifizierung; Wenn der Server einen Benutzernamen und ein Kennwort erfordert, geben Sie die erforderlichen Details ein.
  6. Tippen Sie auf Speichern, um die Einstellung zu aktivieren.

Wie richte ich einen Proxy-Server für ein WLAN-Netzwerk ein?

Sobald alles eingerichtet ist, leiten Ihr iPhone und iPad alle Netzwerkanfragen an den konfigurierten Proxy-Server weiter. Sie können es leicht ändern oder deaktivieren. Wiederholen Sie einfach die Schritte und wählen Sie eine geeignete Option aus.

Darüber hinaus ist der Proxy für jeweils ein Wi-Fi-Netzwerk aktiviert. Und wenn Sie für alle verfügbaren Wi-Fi-Netzwerke denselben oder einen anderen Proxy wünschen, wiederholen Sie die Schritte für jedes Netzwerk.

Notiz: Wenn Sie nach der Einrichtung nicht auf das Internet zugreifen können, sind die Anmeldeinformationen möglicherweise falsch oder der Server ist nicht verfügbar. Wenden Sie sich an den Dienstanbieter, um das Problem zu beheben.

Viel Spaß beim Surfen!

Hoffentlich hat Ihnen unser Leitfaden geholfen, einen Proxy-Server auf Ihrem iPhone und iPad zu konfigurieren. Wenn Sie weitere Fragen oder Fragen haben, verwenden Sie den Kommentarbereich unten, um mit uns in Kontakt zu treten.

Möchten Sie mehr an Ihrem Gerät basteln? Schau dir diese Beiträge an

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *