So installieren und verwenden Sie Google Mail-Add-Ons (Handbuch)

Add-Ons sind ein großartiges Tool, um die Leistung jeder von Ihnen verwendeten Software zu erhöhen. Unabhängig davon, ob Sie Erweiterungen in Chrome, Power-Ups in Trello oder andere solche Tools verwenden, fügen Add-Ons der Software Strom hinzu und bieten Benutzern Flexibilität. Nicht nur Benutzer können aus den gewünschten Funktionen auswählen, sondern auch, dass die Kernsoftware ziemlich klein und einfach ist, sodass die neuen Benutzer (oder die Benutzer, die nicht so viele Funktionen benötigen) durch die Software navigieren können, ohne es zu sein verloren im Meer der Optionen. Ich liebe Add-Ons und benutze sie täglich, um meinen Workflow zu verbessern. Aus diesem Grund war ich so froh, als Google bekannt gab, dass es Add-On-Unterstützung in Google Mail bietet. In diesem Artikel werden wir uns dasselbe ansehen und lernen, wie Sie Google Mail-Add-Ons verwenden, um produktiver zu werden:

Das Hinzufügen von Google Mail-Add-Ons ist ziemlich einfach. Bevor wir beginnen, sollten Sie jedoch beachten, dass seit dem Start des Dienstes derzeit nicht viele Add-Ons für Benutzer verfügbar sind. Da Google Mail jedoch über eine so große Nutzerbasis verfügt, werden Entwickler diese Gelegenheit nutzen und bald werden Sie über sehr leistungsstarke integrierte Tools in Google Mail verfügen. Lassen Sie uns sehen, wie Sie Add-Ons hinzufügen und darauf zugreifen können.

  1. Um Add-Ons zu verwenden, melden Sie sich einfach in Ihrem Browser (Desktop) bei Ihrem Google Mail-Konto an und klicken Sie auf das Zahnradsymbol direkt über Ihren E-Mails in der oberen rechten Ecke. Klicken Sie hier im Dropdown-Menü auf die Option Add-Ons abrufen.

Hinzufügen von Google Mail-Add-Ons - Schritt 1

  1. Hier sehen Sie eine Liste aller derzeit verfügbaren Add-Ons. Versuchen wir, Trello hinzuzufügen, da ich es ausgiebig für mein Projektmanagement verwende. Klicken Sie zum Hinzufügen auf das Trello-Symbol.

Hinzufügen von Google Mail-Add-Ons - Schritt 1

  1. Jetzt können Sie hier sehen, was das Trello-Add-On alles kann. Sie können das für Sie erkunden. Im Moment klicken wir einfach auf “Installieren” und klicken dann auf “Weiter”.

Hinzufügen von Google Mail-Add-Ons - Schritt 3

  1. Als Nächstes werden Sie aufgefordert, das Google Mail-Konto auszuwählen, mit dem Sie dieses Add-On verwenden möchten. Melden Sie sich einfach mit Ihren Anmeldeinformationen an und erteilen Sie Trello die erforderlichen Berechtigungen. Das war’s, nach wenigen Augenblicken wird das Trello-Add-On auf Ihrem Konto installiert. Ebenso können Sie jedes andere Add-On installieren, das Sie möchten.

Hinzufügen von Google Mail-Add-Ons - Schritt 4

Wir haben den ersten Schritt richtig gemacht und das Trello-Add-On installiert, müssen aber noch lernen, wie man es verwendet. Es ist ziemlich einfach, also lass uns einfach weitermachen.

  1. Öffnen Sie eine E-Mail in Ihrem Browser und Sie finden Ihre Add-Ons auf der rechten Seite Ihrer E-Mail (wie in der Abbildung gezeigt). Klicken Sie auf das Add-On-Symbol.

Verwenden Sie Google Mail-Add-Ons - Schritt 1

  1. Hier können Sie sehen, dass Trello Sie jetzt auffordert, sich mit Ihrem Trello-Konto anzumelden. Mach das.

Verwenden Sie Google Mail-Add-Ons - Schritt 2

  1. Wie Sie sehen, kann ich diese E-Mail jetzt direkt in Google Mail direkt zu einem meiner Trello-Boards hinzufügen, ohne die Apps wechseln zu müssen.

Verwenden Sie Google Mail-Add-Ons - Schritt 3

  1. Was dies wirklich nützlich macht, ist, dass Sie Ihre Add-Ons nach dem Einrichten auch über Ihre mobile Google Mail-App verwenden können. Öffnen Sie einfach die E-Mail in Ihrer Google Mail-App und scrollen Sie in der E-Mail nach unten, um Ihr Add-On zu finden. Tippen Sie jetzt darauf.

Verwenden Sie Google Mail-Add-Ons - Schritt 4

  1. Wählen Sie nun Ihre Einstellungen aus und scrollen Sie nach unten, bis Sie die Schaltfläche zum Hinzufügen finden. Klicken Sie dann auf “HINZUFÜGEN”, um die E-Mail zu Ihrem Trello-Board hinzuzufügen.

Verwenden Sie Google Mail-Add-Ons - Schritt 5

Wie Sie sehen, können Sie Ihre E-Mails ganz einfach durchgehen, sobald Sie sich Zeit für die Einrichtung Ihrer Add-Ons genommen haben. Sie müssen nicht zwischen Ihren Apps wechseln, um Daten von einer App zur anderen zu übertragen. Für mich kann ich jetzt jede E-Mail an meine Aufgabenliste in Trello senden und dort für mich finden, ohne die Trello-App zu öffnen. Das ist alles gut, aber was es wirklich nützlich macht, ist die Möglichkeit, Add-Ons auch über die mobile Google Mail-App zu verwenden. Dies ist ein Game Changer dafür, wie ich und Sie von nun an unsere E-Mails angehen werden.

SIEHE AUCH: 12 coole Google Mail-Tricks, von denen Sie nichts wussten

Verwenden Sie Google Mail-Add-Ons, um Ihre Produktivität zu steigern

Wenn Sie auch nur ein wenig Zeit mit Ihren E-Mails verbringen, werden Sie diese Funktion lieben. Add-Ons verwandeln Google Mail von einer E-Mail-Anwendung in eine wirklich produktive Anwendung. Angesichts der Tatsache, dass der Dienst gerade erst gestartet wurde, befindet er sich jedoch noch im Anfangsstadium. Da immer mehr Add-Ons eingeführt werden, wird diese Funktion für Benutzer nützlicher sein als derzeit. Trotzdem kann ich Ihnen nicht sagen, dass ich mit dieser Entwicklung zufrieden bin. Aber was ist mit dir? Interessieren Sie sich überhaupt für Google Mail-Add-Ons oder verwenden Sie bereits einen Drittanbieter-Client, der Ihnen diese Funktionen bietet? Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Thema im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *