So installieren Sie Exodus Redux und Exodus v8 im Jahr 2020 auf Kodi

Exodus war eines der beliebtesten Kodi-Addons. Es gibt einen Grund, warum jeder Benutzer Exodus kurz nach dem Einrichten auf Kodi installieren möchte. Exodus steht auf jeder Add-On-Liste an erster Stelle, da es eine Menge Inhalt und eine zuverlässige Wiedergabe bietet, die ohne nörgelnde Probleme auskommt. Darüber hinaus ist die Qualität des Inhalts unter allen Kodi-Add-Ons, die wir in der jüngeren Vergangenheit ausprobiert haben, unübertroffen. In diesem Artikel werden wir versuchen, alles zu behandeln, was mit Exodus zu tun hat, und wie Sie 2020 ein funktionierendes Exodus-Add-On erhalten können. Kommen wir also ohne weitere Verzögerung zum Geschäft.

Hinweis: Viele der Kodi-Add-Ons hosten und streamen urheberrechtlich geschützten Inhalt. Das Streamen von geschützten Inhalten ist illegal und läuft auf Piraterie hinaus. Wir fördern Online-Piraterie in keiner Weise oder Form.

Holen Sie sich Exodus auf Kodi (aktualisiert Juni 2020)

Immer wieder sind mehrere Exodus-Gabeln von verschiedenen Kodi-Teams online aufgetaucht, mit kaum oder gar keinem Unterschied in Bezug auf Benutzeroberfläche und Inhaltsgröße. Während der ursprüngliche Exodus veraltet ist, gibt es derzeit zwei Exodus-Gabeln, die sowohl auf Kodi 17 als auch auf Kodi 18 einwandfrei funktionieren.

Derzeit sind Exodus Redux und Exodus V8 die beiden funktionierenden Exodus-Gabeln, und Sie können beide Add-Ons in wenigen einfachen Schritten installieren. Beachten Sie, dass diese Add-Ons nicht im offiziellen Kodi-Repository verfügbar sind, sodass wir sie von einem Repo eines Drittanbieters herunterladen müssen. Also hier ist, wie es geht.

Warnung: Exodus ist ein Video-Add-On eines Drittanbieters und enthält eine Reihe von urheberrechtlich geschützten Inhalten. In einigen Regionen kann das Ausführen eines solchen Addons illegal sein. Um sich besser zu schützen, sollten Sie VPNs verwenden. Denken Sie daran, unseren Artikel über die besten kostenlosen VPNs zu lesen.

Installieren Sie Exodus Redux auf Kodi

Nachdem der ursprüngliche Entwickler 2017 die Wartung von Exodus eingestellt hatte, nahm ein Team namens IAC die Verantwortung in die Hand. Derzeit behält IAC den Inhalt und die allgemeine Entwicklung dieses beliebten Add-Ons bei. Um Exodus auf Kodi zu installieren, müssen wir zuerst ein Repo eines Drittanbieters von IAC installieren.

1. Öffnen Sie die Exodus Redux-Downloadseite von Hier und klicken Sie auf die ZIP-Datei, um das Repository herunterzuladen.

2. Öffnen Sie nun Kodi und wechseln Sie zur Registerkarte „Add-Ons“. Klicken Sie hier auf das Menü “Von ZIP-Datei installieren”.

3. Ein Dateibrowserfenster wird geöffnet. Suchen Sie die heruntergeladene ZIP-Datei auf Ihrem Gerät und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“. Das Repo wird sofort installiert.

4. Gehen Sie zurück zur Registerkarte “Add-On” und öffnen Sie “Vom Repository installieren”.

5. Öffnen Sie hier “Exodus Redux Repo” -> “Video Add-Ons” -> “Exodus Redux”.

6. Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche “Installieren”, um Exodus auf Kodi zu erhalten.

7. Klicken Sie nach Abschluss der Installation auf die Schaltfläche „Öffnen“.

8. Und da hast du es. Exodus in seiner ganzen Pracht. Genießen!

  • Behebung des Fehlers Exodus Redux No Stream Available

Wenn Sie Streaming-Probleme mit Exodus Redux haben, können Sie diese mit diesen einfachen Schritten leicht beheben.

1. Öffnen Sie das Exodus Redux-Addon und wechseln Sie zu „Tools“.

2. Scrollen Sie hier nach unten und klicken Sie auf “Anbieter”.

3. Klicken Sie anschließend auf “Provider-Cache löschen”. Dadurch wird sichergestellt, dass alle nicht mehr existierenden Quellen entfernt und durch neue Quellen aktualisiert werden. Schließlich wird der Fehler “Kein Stream verfügbar” in Exodus Redux behoben.

  • Integrieren Sie Exodus und Real-Debrid, um ohne Pufferung zu streamen

Wenn die oben beschriebene Methode das Problem nicht behoben hat, können Sie Exodus in Real-Debrid integrieren, um Inhalte ohne Pufferungsprobleme zu streamen. Real-Debrid ist ein kostenpflichtiger Dienst, der Tonnen von Dateien hostet und eine uneingeschränkte Download-Geschwindigkeit bietet. Grundsätzlich bietet Ihnen Real-Debrid beim Auffinden der Filmquelle die beste Quelle zum Streamen von Filmen, wodurch die Pufferung erheblich reduziert wird. Hier erfahren Sie, wie Sie dies tun können.

1. Öffnen Sie das Exodus-Addon und wechseln Sie zu “Extras”.

2. Öffnen Sie danach “URLResolver-Einstellungen” und wechseln Sie zu “Universal Resolver”. Klicken Sie hier auf “Mein Konto erneut autorisieren”.

3. Anschließend erhalten Sie eine URL und einen Code. Notieren Sie es.

4. Öffnen Sie die URL in einem Webbrowser und geben Sie den obigen Code ein. Klicken Sie danach auf “Code bestätigen”. Möglicherweise müssen Sie ein Konto erstellen, denken Sie daran.

5. Nun wird Ihr Gerät bestätigt. Schließlich suchen Sie nach Filmen, und Sie erhalten Real Debrid-Quellen ganz oben.

Holen Sie sich Exodus V8 auf Kodi

Während Exodus Redux außergewöhnlich gut ist, wird der ursprüngliche Exodus vom TV Addons-Team langsam wieder in die Entwicklung aufgenommen. Es sieht und funktioniert ziemlich ähnlich wie seine frühere Version. Wenn Sie Kodi auf Amazon Fire Stick verwenden, wird diese Version von Exodus empfohlen, da sie auf Fire Stick problemlos funktioniert. Hier sind die Schritte, um den ursprünglichen Exodus auf Kodi zu erhalten.

1. Laden Sie das Kodi Bae-Repository von herunter Hier.

2. Öffnen Sie als Nächstes Kodi und wechseln Sie zur Registerkarte „Add-On“. Öffnen Sie hier “Von ZIP-Datei installieren”.

3. Suchen Sie danach die Kodi Bae Repo-Datei und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

4. Wechseln Sie erneut zur Registerkarte “Add-On” und öffnen Sie “Vom Repository installieren”.

5. Navigieren Sie nun zu “Kodi Bae Repository” -> “Video Add-Ons” -> “Exodus”.

6. Öffnen Sie Exodus und installieren Sie es. Klicken Sie nach der Installation auf die Schaltfläche „Öffnen“.

7. Schließlich können Sie auf den ursprünglichen Exodus und seine gesamte Inhaltsbibliothek zugreifen.

Hinweis: Beachten Sie, dass Exodus-Links zeitweise unterbrochen werden. Besuchen Sie daher weiterhin unsere Website, um die neuesten funktionierenden Exodus-Builds zu erhalten. Wir werden die Quelle jeden Monat aktualisieren. Falls die oben genannten Links nicht zu funktionieren scheinen, können Sie unten einen Kommentar abgeben, und wir werden das Problem beheben.

  • Für Benutzer von Kodi 17.6 Krypton

Wenn Sie immer noch den älteren Kodi 17.6 Krypton Build verwenden und Exodus möchten, müssen Sie die oben erwähnte V8-Version verwenden. Es ist das einzige Exodus-Addon, das mit dem Krypton-Build kompatibel ist. Sie müssen nur das Kodi Bae-Repository herunterladen und können dann Exodus V8 bequem auf Kodi 17.6 Krypton installieren.

Exodus Kodi Addon FAQ

F. Ist Exodus Kodi Addon legal?

Streng genommen ist das Exodus Kodi-Addon nicht legal, da es die Quellen für urheberrechtlich geschützten Inhalt enthält. Einige Experten behaupten jedoch, dass das bloße Hosten der Quellen keine Piraterie darstellt und daher legal ist. Das Fazit ist, dass es davon abhängt, wo Sie leben und wie Ihr Land das Gesetz in Bezug auf Online-Piraterie interpretiert.

F. Soll ich mit dem Exodus Kodi Addon ein VPN verwenden?

Es wird dringend empfohlen, ein VPN mit Exodus-Addon zu verwenden. Es wird Ihnen helfen, Ihre Identität im Web zu schützen.

F. Kann das Exodus Kodi Addon auf einem Firestick installiert werden?

Ja, Exodus V8 ist mit Amazon Firestick kompatibel und kann nahtlos über das oben erwähnte Kodi Bae-Repository installiert werden.

F. Was ist der Unterschied zwischen Kodi Addon und Kodi Repository?

Kodi Addons sind die Elemente, die an einem zentralen Ort namens Kodi Repository gespeichert werden. In einem Repository finden Sie viele Add-Ons, die auf Kodi installiert werden können, um Filme anzusehen, Live-TV-Shows zu streamen und vieles mehr. Grundsätzlich sind Kodi-Addons der Baustein für Kodi-Repositorys.

F. Was ist der Unterschied zwischen einem Kodi Addon und einem Kodi Build?

Addons sind kleine Elemente im Kodi-Ökosystem, die neue Features und Funktionen hinzufügen können. Ein Kodi-Addon bietet beispielsweise eine riesige Bibliothek mit Filmen, Fernsehserien, Sportkanälen und vielem mehr. Es kann sich auch um ein eigenständiges Wartungs-Addon oder ein Skin-Addon handeln, das den Cache leeren oder der Benutzeroberfläche ein neues Aussehen verleihen kann.

Auf der anderen Seite sind Kodi Builds ein Gesamtpaket – ein vollständiger Build, der über einen eigenen Skin, Addons, Repositorys, eine Einstellungsoberfläche und vieles mehr verfügt. Zum Vergleich: Kodi Builds ähneln benutzerdefinierten Android-ROMs, während Kodi Addons Android-Apps ähneln.

Installieren Sie Exodus auf Kodi und entdecken Sie endlose Inhalte

Das war also unsere kurze Anleitung zur Installation von Exodus auf Kodi im Jahr 2020. Während viele Add-Ons riesige Inhaltsbibliotheken versprechen, funktionieren die Medienlinks selten vollständig. Exodus hingegen verfügt über ein aktives Team, das die defekten Links und Funktionen ständig aktualisiert, sodass Sie problemlos unbegrenzte Unterhaltung erhalten. Egal, ob Sie Anfänger oder langjähriger Kodi-Benutzer sind, Exodus ist für jeden etwas dabei. Installieren Sie Exodus auf Kodi, es wird Ihnen eine neue Welt eröffnen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *