So installieren Sie Android O Beta auf Pixel- und Nexus-Geräten

Die erste Entwicklervorschau von Android O wurde vor einiger Zeit veröffentlicht und wir haben jetzt endlich die öffentliche Beta von Android O. Google I / O 2017 brachte eine Reihe von Ankündigungen und wie jeder erwartet gab es auch einige Android-bezogene Ankündigungen. Android Go für Low-End- und Einstiegs-Smartphones wurde angekündigt und ja, die erste öffentliche Beta von Android O mit einigen coolen neuen Funktionen wie Benachrichtigungspunkten, Smart Text Select usw. ist ebenfalls eingetroffen. Wie die letzten Betaversionen von Android N ist die öffentliche Beta von Android O nur für Pixel- und Nexus-Geräte verfügbar. Wir sprechen über Pixel, Pixel XL, Pixel C, Nexus 6P, Nexus 5X und Nexus Player. Wenn Sie also eines dieser Geräte haben und bereit sind, die Android O-Beta auszuprobieren, gehen Sie wie folgt vor, um Android O Beta auf Ihrem Nexus- oder Pixel-Gerät zu installieren:

Hinweis: Ich habe die öffentliche Betaversion von Android O auf dem LG Nexus 5X installiert, aber der Prozess sollte auf anderen unterstützten Geräten identisch sein. Auch wenn Android O Beta in meiner kurzen Dauer gut funktioniert hat, wundern Sie sich nicht, wenn es eine Reihe von Fehlern und Problemen gibt. In der Tat gibt es eine Reihe von Bekannte Probleme in den offiziellen Versionshinweisen von Google. Der Punkt ist, ich würde Ihnen nicht empfehlen, die Android O-Vorschau auf Ihrem täglichen Treiber zu installieren.

Installieren von Android O über das Android Beta-Programm

Die Android O Beta auf Ihrem Nexus- oder Pixel-Gerät zu installieren, ist die einfachste und die von mir empfohlene Methode. Sobald Sie sich für das Android Beta-Programm angemeldet haben, erhalten Sie zukünftige Android O-Builds als OTA-Updates. Außerdem verlieren Sie keine Daten. Wenn Sie sich jedoch vom Beta-Programm abmelden, wird Ihr Gerät gelöscht.

Also gut, hier sind die Schritte zum Installieren von Android O Beta über das Android Beta-Programm:

1. Zuerst müssen Sie zu Android Beta-Programmen gehen offizielle Webseite um Ihr Gerät für das Beta-Programm zu registrieren. Stellen Sie hier einfach sicher, dass Sie sich mit demselben Google-Konto anmelden, das Sie auf Ihrem Nexus- oder Pixel-Smartphone verwenden. Sobald Sie angemeldet sind, sollte Ihr Gerät mit dem Programm kompatibel sein. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche “Gerät registrieren”.

Gerät anmelden Android O Beta

2. Dann werden die Bedingungen für das Beta-Programm angezeigt. Klicken Sie einfach auf “Beta beitreten” und in wenigen Sekunden erhalten Sie die Meldung “Ihr Gerät ist Teil des Android Beta-Programms”.

Treten Sie Android O Beta bei

3. Ihr Gerät sollte dann eine Benachrichtigung über das Android O Beta-Update erhalten. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Download“, um den Downloadvorgang zu starten. Sobald das Update heruntergeladen ist, tippen Sie einfach auf “Jetzt neu starten, um es zu installieren”.

Android O Beta UPdate herunterladen

4. Anschließend wird Ihr Gerät neu gestartet und die Android O-Beta auf Ihrem Gerät installiert. Nach dem Neustart Ihres Geräts ist auf Ihrem Gerät Android O installiert.

Flashen Sie die Android O Beta manuell

Eine andere Methode zum Installieren der Android O-Beta ist das manuelle Flashen des Android O-Systemabbilds. Sie können Factory-Images herunterladen Hier In unserem Artikel wurde bereits detailliert beschrieben, wie Sie die Android O Developer Preview installieren können. Beachten Sie jedoch, dass bei diesem Vorgang alle Ihre Daten gelöscht werden und zukünftige OTA-Updates nicht unterstützt werden. Wenn Sie jedoch Entwickler sind und eine Neuinstallation von Android O auf Ihrem Nexus oder Pixel durchführen möchten, ist dies der richtige Weg.

Android O Flash-Datei

<

p style=”text-align: center;”>SIEHE AUCH: Android O vs Android Nougat: Was hat sich geändert?

Sind Sie bereit, Android O auf Ihrem Nexus oder Pixel-Gerät zu testen?

Nun, das sind die beiden Methoden, mit denen Sie die Android O Beta auf Ihrem Android-Gerät installieren können. Die öffentliche Beta von Android O bietet einige coole Funktionen, ist aber auch voller Fehler und Inkonsistenzen. Gehen Sie also vorsichtig vor. Probieren Sie Android O auf Ihrem Nexus- oder Pixel-Gerät aus und teilen Sie mir Ihre Gedanken zur neuesten Iteration von Android im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *