So generieren Sie einen Batteriebericht in Windows 10 (2020)

Wenn Sie einen Windows 10-PC verwendet haben, wissen Sie, dass die Plattform nicht unbedingt viele Informationen über den Akku des Geräts oder dessen Leistung enthält. Dies ist eine Schande, wenn man bedenkt, dass Sie manchmal wissen möchten, wie gut der Akku Ihres Geräts funktioniert. Sicher, Windows zeigt Ihnen die geschätzte verbleibende Zeit in der Taskleiste an, aber das war es auch schon. Vielleicht haben Sie gerade einen glänzenden neuen Windows-Laptop gekauft und möchten wissen, wie gut der Akku hält. Zum Glück gibt es in Windows 10 eine Möglichkeit, Details zum Akku des Geräts abzurufen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Batteriebericht in Windows 10 erhalten.

Abrufen des Batterieberichts in Windows 10 PC im Jahr 2020

Das Generieren des Batterieberichts in Windows 10 PC ist wichtig, wenn Sie die Leistung verfolgen möchten. Hier sind einige der Gründe, warum Sie wissen sollten, wie Sie einen Batteriebericht in Windows 10 PC erstellen und verstehen:

  • Wenn Sie einen Bericht über den Akkuzustand Ihres Windows 10-PCs erhalten, können Sie besser verstehen, ob Sie den Akku austauschen müssen oder nicht.
  • Wenn Sie einen gebrauchten Windows 10-PC kaufen, können Sie anhand des Batterieberichts den Zustand der Batterie erkennen.
  • Wenn Sie einen neuen Windows 10-PC kaufen, ist es wichtig, den Batteriebericht zu überprüfen, um festzustellen, ob Sie eine neue Batterie erhalten oder nicht.

Lassen Sie uns nach all dem sehen, wie Sie in Windows 10 einen Batteriebericht erstellen und alles verstehen können, was in dem Bericht enthalten ist.

Schritte zum Generieren eines Windows 10-Batteriezustandsberichts

1. Öffnen Sie Ihren Windows 10-Laptop und drücken Sie die Tastenkombination „Windows + X“. Wählen Sie im Menü die Option “Windows PowerShell (Admin)”, um es zu öffnen. Windows bittet Sie um Erlaubnis, die App zu öffnen. Gewähren Sie es, indem Sie auf die Schaltfläche “Ja” klicken.

Das Generieren des Batterieberichts in Windows 10 PC ist wichtig, wenn Sie die Leistung verfolgen möchten.  Im Folgenden sind einige Gründe aufgeführt, warum Sie wissen sollten, wie Sie einen Batteriebericht in Windows 10 PC erstellen und verstehen: Wenn Sie einen Bericht über den Batteriezustand Ihres Windows 10 PC erhalten, können Sie besser verstehen, ob Sie die Batterie ersetzen müssen oder nicht.  Wenn Sie einen gebrauchten Windows 10-PC kaufen, können Sie anhand des Batterieberichts den Zustand der Batterie erkennen.  Wenn Sie einen neuen Windows 10-PC kaufen, ist es wichtig, den Batteriebericht zu überprüfen, um festzustellen, ob Sie eine neue Batterie erhalten oder nicht.  Lassen Sie uns nach all dem sehen, wie Sie in Windows 10 einen Batteriebericht erstellen und alles verstehen können, was in dem Bericht enthalten ist.

2. Fügen Sie im Windows PowerShell-Fenster den unten angegebenen Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Befehl auszuführen.

powercfg / Batteriebericht / Ausgabe “C: Batteriebericht.html”

2. Schritte zum Generieren eines Windows 10-Batteriezustandsberichts

3. Wenn Sie den Befehl ausführen, wird die Meldung “Batterielebensdauerbericht im Dateipfad C: Batteriebericht.html gespeichert” angezeigt.

3. Schritte zum Generieren eines Windows 10-Batteriezustandsberichts

4. Öffnen Sie nun den Windows Explorer und das Laufwerk C auf Ihrem System. Hier finden Sie die Datei batterie-report.html. Doppelklicken Sie einfach darauf und öffnen Sie es in einem Browser Ihrer Wahl.

4. Schritte zum Generieren eines Windows 10-Batteriezustandsberichts

Details zum Batteriebericht

Sobald Sie den Batteriebericht öffnen, werden verschiedene Abschnitte mit Informationen zur Batterie auf Ihrem Gerät angezeigt. Hier finden Sie alle Details, die Sie im Batteriebericht finden.

Im ersten Abschnitt finden Sie Details zum Gerät wie Computername, BIOS, Betriebssystemerstellung usw. Im nächsten Abschnitt finden Sie Details zu den installierten Batterien (wenn Ihr Gerät mehr als eine hat). Hier finden Sie Details wie Name, Hersteller, Seriennummer, Chemie, Konstruktionskapazität, volle Ladekapazität und die Anzahl der Zyklen, falls verfügbar.

Batteriebericht 1

Der nächste Abschnitt ist “Letzte Verwendung”. Wie der Name schon sagt, erhalten Sie Details zu der Zeit, als der Akku aktiv oder ausgesetzt war oder als er aufgeladen wurde (gekennzeichnet durch Wechselstrom). In den Berichten werden die Daten der letzten Nutzungsbatterie bis zu vier Tage lang gespeichert. Denken Sie also daran.

Batteriebericht 2

Im Abschnitt „Batterieverbrauch“ des Batterieberichts sehen Sie eine Grafik, die zeigt, wie die Batterie in den letzten drei Tagen entladen wurde. Dies ist praktisch, wenn Sie sehen möchten, wie gut der Akku Ihres Geräts an verschiedenen Tagen funktioniert hat. Neben dem Diagramm finden Sie unten auch Details dazu.

Batteriebericht 3

  • Nutzungsverlauf und Verlauf der Batteriekapazität

Der Abschnitt „Nutzungsverlauf“ zeigt Ihnen die Nutzung Ihres Geräts sowohl im Akkubetrieb als auch beim Laden. Im Abschnitt „Akkukapazitätsverlauf“ finden Sie Details zum vollständigen Ladekapazitätsverlauf des Akkus. Beide Abschnitte sind nützlich, wenn Sie den Zustand des Akkus anzeigen möchten.

Batteriebericht 4

Der letzte Abschnitt des Batterieberichts mit der Bezeichnung „Schätzungen der Batterielebensdauer“ zeigt Ihnen die durchschnittlichen Schätzungen für Ihre Batterie basierend auf den beobachteten Entladungen. Diese Schätzung wird mit der Verwendung besser. Wenn Sie also gerade einen Windows 10-Laptop gekauft haben, ist diese Schätzung möglicherweise nicht die genaueste.

Batteriebericht 5

Nach Schätzungen und Details zur Akkulaufzeit bietet der Akkubericht bessere Informationen, nachdem Sie Ihr Gerät einige Wochen oder Monate lang verwendet haben. In beiden Fällen handelt es sich um ein großartiges integriertes Tool in Windows, das macOS nicht bietet.

Hinweis: Diese Methode zum Abrufen des Batterieberichts funktioniert unter Windows 10 sowie unter älteren Windows-Iterationen wie Windows 8.1, 8 und 7.

Details zum Akku in den Windows 10-Einstellungen

Mit einer neuen Windows 10-Funktion können Sie mit Microsoft mehr Batteriedetails überprüfen, als Sie normalerweise in den vorherigen Windows-Iterationen erhalten würden. Um die Batteriedetails zu überprüfen, gehen Sie zu Windows-Einstellungen-> System-> Batterie. Hier sehen Sie den aktuellen Batterieprozentsatz zusammen mit der geschätzten verbleibenden Zeit. Sie können auch auswählen, wann der Batteriesparmodus aktiviert werden soll, oder Sie können ihn vorerst sogar einschalten.

Batteriedetails in Windows 10-Einstellungen 1

Es gibt einen Link zu Tipps zum Energiesparen und Sie können auf “Batterieverbrauch nach App” klicken, um zu sehen, welche Apps den Akku am meisten entladen haben. Sie können auf eine der Apps klicken, um den Batterieverbrauch „In Verwendung“ und „Hintergrund“ anzuzeigen. Wie Sie sehen, macht Google Chrome seinem Namen als Batteriefresser alle Ehre.

Batteriedetails in Windows 10-Einstellungen 2

Überwachen Sie den Akku unter Windows 10 auf diese Weise

Nun, die Akku-Berichtsfunktion in Windows ist sicherlich etwas, das wir schätzen, und mit Windows 10 können Sie den Akku auf Ihrem Windows-Gerät viel besser überwachen. Das ist alles, wenn es um den Batteriebericht und andere Details zur Batterie unter Windows 10 geht. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, lassen Sie es uns im Kommentarbereich unten wissen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *