So führen Sie eine Instagram-Standortsuche durch

Bei Instagram geht es nicht nur um #foodporn, #cats und #pets, obwohl diese Hashtags mehr als bedeutsam sind. Diese beliebte Social-Media-Website / App wird häufig verwendet, um coole Aufnahmen von Orten zu zeigen, egal ob sie atemberaubend schön sind oder nicht. Die Standortsuchoption von Instagram ist ziemlich ordentlich, nicht nur, damit die Follower wissen, wo ein Foto aufgenommen wurde, sondern auch, damit andere Benutzer mehr Beiträge von diesem bestimmten Standort aus sehen können.

Die Nachteile

Obwohl es mehr als mehrere Möglichkeiten gibt, diese Funktion zu verwenden, weist die Standortsuchoption von Instagram einige inhärente Probleme auf. Zum einen hängt die Option stark davon ab, wie die Benutzer sie verwenden. Der Benutzer kann den Ort einfach weglassen oder absichtlich oder versehentlich einen falschen Ort zuweisen. Darüber hinaus basiert die Standortempfehlung beim Posten eines Fotos auf GPS, dh die Vorschläge für das Posten eines Fotos von der Tower Bridge in Amsterdam wären Amsterdam.

Ein weiteres Problem ist, dass es auf Instagram keine Überprüfung gibt. Zum Beispiel hindert Sie nichts daran, den „besten Tag aller Zeiten“ in das Standortfeld einzugeben. Darüber hinaus gibt es viele ähnliche Hashtags, Tippfehler oder nicht. Dies wird deutlich, wenn Sie versuchen, nach „Empire State Building“ zu suchen.

Instagram-Suche

Die grundlegende Standortsuche

Die erste und logischste Option für die Standortsuche besteht darin, auf das Lupensymbol zu tippen und den Standortnamen in die Suchleiste von Instagram einzugeben. Wenn Sie hier einen generischen Speicherort eingeben, wird in der Standardansicht “Draufsicht” alles angezeigt, was mit der gerade durchgeführten Suche zusammenhängt, von verschiedenen Hashtags und Speicherorten bis hin zu Instagram-Profilen. Dies mag der grundlegendste Ansatz sein, aber die Ergebnisse sind möglicherweise nicht übermäßig relevant.

Natürlich können Sie nach der Suche jederzeit die Registerkarte “Orte” auswählen. Auf diese Weise werden alle für Ihre Suche relevanten Orte angezeigt (oder Sie können das vorherige Beispiel “Empire State Building” wiederverwenden). Sie können dies natürlich für “Tags” und “Personen” tun, wie Sie sehen können.

die grundlegende Standortsuche

Das Standortfeld

Die weniger offensichtliche, aber manchmal effizientere Option wäre das Standortfeld. Dieses Feld befindet sich unter dem Benutzernamen des Kontos, auf dem das Foto veröffentlicht wurde, und Sie kennen es wahrscheinlich als das, auf das Sie versehentlich klicken, wenn Sie versuchen, die Kontoseite dieser Person zu öffnen.

Standortfeld

Sobald Sie hier tippen (ohne den Link das erste Mal zu verpassen), werden die Optionen für die Ansicht von oben / zuletzt, die an diesem Ort aufgenommenen Fotos und eine nützliche Kartenansicht angezeigt.

instagram Ort

Leider sind auch hier die oben genannten Einschränkungen der Freiheit der Benutzer vorhanden, einen Standort selbst zuzuweisen.

Instagram Standort-ID

Die kinderleichteste, aber auch langwierigste Art, das Standortfeld zu verwenden, bedeutet normalerweise, dass Sie mit einer App, einem Plugin oder einem Feed arbeiten müssen, die nicht auf Instagram selbst, sondern mit der Social-Media-App interagiert. Obwohl es auf Instagram keine offensichtliche Möglichkeit gibt, ortsgesteuertes Vokabular zu finden, weist die App ihren registrierten Standorten selbst eine Standort-ID zu, bei der es sich im Wesentlichen um eine Folge von Zahlen handelt. Das Finden dieser Nummer erfordert jedoch ein wenig Arbeit.

1. Melden Sie sich auf der Website an

Melden Sie sich mit Ihrem Browser auf der Instagram-Website an. Das Anmelden über die App funktioniert hier nicht.

2. Suchen Sie nach dem Standort

Geben Sie nach dem Anmelden (denken Sie erneut daran, einen Browser zu verwenden) den Namen des Ortes ein, von dem Sie weitere Fotos sehen möchten. Sie suchen nach einem Ort, halten Sie also Ausschau nach diesem Markierungssymbol:

Standort

3. Öffnen Sie die Standortseite

Wenn Sie auf die Standortseite mit der oben gezeigten Markierung tippen / klicken, wird sie von Ihrem Browser geöffnet und zeigt eine ähnliche Ansicht der Karte und eine Reihe verwandter Fotos an wie im Abschnitt „Standortfeld“ oben.

4. Kopieren der Standort-ID

Angesichts der Tatsache, dass Sie diese Seite im Browser geöffnet haben, wird gegen Ende eine Ziffernfolge in der Adresse oder in der Suchleiste angezeigt. Dies ist die Standort-ID. Wählen Sie es aus und kopieren Sie es.

5. Fügen Sie die Standort-ID ein

Fügen Sie nun diese Zahlenfolge in das von Ihnen verwendete Plugin / App / Feed ein, und Sie erhalten eine Liste mit ortsgesteuerten Fotos. Im Wesentlichen erhalten Sie eine genaue Liste der Fotos an dem Ort, den Sie suchen.

Es ist nicht ideal

Wie bereits erwähnt und wie Sie wahrscheinlich wissen, ist die Standortsuche von Instagram nicht perfekt. Sie erhalten entweder gemischte Ergebnisse, die Sie manuell filtern müssen, oder Sie müssen eine relativ langwierige Methode und Apps / Plugins von Drittanbietern verwenden.

Welche der oben genannten Methoden bevorzugen Sie? Fühlen Sie sich frei, alle in den Kommentaren unten zu informieren, und haben Sie keine Angst, Ihre bevorzugte Methode zur Durchführung der Instagram-Standortsuche hinzuzufügen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *