So fügen Sie Notizen zu iCloud-Schlüsselbundeinträgen auf iPhone und iPad hinzu

Apples jüngstes iOS 15.4-Update bündelt einige herausragende Funktionen. Eine bemerkenswerte Ergänzung ist, dass Sie Notizen zu Anmeldeinformationen hinzufügen können, die im iCloud-Schlüsselbund gespeichert sind. Sie kennen wahrscheinlich die Leistungsfähigkeit des iCloud-Schlüsselbunds mit automatischer Passwortvervollständigung. Aber diese neue Funktion ist praktisch, um zusätzliche Details mit Ihren Passwörtern, Kartendetails und mehr zu speichern.

Darüber hinaus können Sie, selbst wenn Sie vor dem Update einen Berechtigungsnachweis gespeichert haben, diesen bearbeiten und Notizen hinzufügen. Aber wie fügen Sie Ihren iCloud-Schlüsselbundeinträgen Notizen hinzu? Lesen Sie weiter, während ich es Ihnen zeige!

Warum Notizen zum iCloud-Schlüsselbund hinzufügen?

Neben Passwörtern, Sicherheitsfragen und Kreditkarteninformationen werden zusätzliche Details wie die Zugriffsregeln einer App und mehr leicht vergessen. Mit iCloud-Schlüsselbundnotizen können Sie diese direkt mit Ihrem Passwort eingeben, damit Sie sie nachschlagen können, während Sie auf eine App oder Website zugreifen, für die eine Authentifizierung erforderlich ist.

Letztendlich möchten Sie vielleicht iCloud-Schlüsselbundnotizen nutzen, um wichtige Punkte zu notieren, während Sie eine Website oder eine App zum ersten Mal verwenden. Lassen Sie uns direkt darauf eingehen, wie Sie Notizen im iCloud-Schlüsselbund verwenden können.

Aktivieren Sie den iCloud-Schlüsselbund

Dieser Abschnitt kann hilfreich sein, wenn Sie den iCloud-Schlüsselbund noch nie verwendet haben. Daher müssen Sie sicherstellen, dass der iCloud-Schlüsselbund auf Ihrem iPhone oder iPad aktiv ist, um diese Funktion nutzen zu können.

So aktivieren Sie den iCloud-Schlüsselbund:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Tippen Sie oben auf das Banner mit dem Gerätenamen.
  3. Gehen Sie zu iCloud → Schlüsselbund.
  4. Schalten Sie als Nächstes den iCloud-Schlüsselbund ein.

    Aktivieren Sie den iCloud-Schlüsselbund auf dem iPhone

Vielleicht möchten Sie unseren Artikel lesen, um eine vollständige Erklärung zur Verwendung des iCloud-Schlüsselbunds zu erhalten.

So fügen Sie Notizen zu iCloud-Schlüsselbundeinträgen auf dem iPhone hinzu

Das Hinzufügen von Notizen zu Ihren iCloud-Schlüsselbundlisten ist so einfach wie das Hinzufügen von Passwörtern zum Schlüsselbund. Um dies zu tun:

  1. Gehen Sie auf dem iPhone oder iPad zu den Einstellungen.
  2. Wählen Sie Passwörter und bestätigen Sie mit Ihrem Passcode oder Ihrer Apple-ID.
  3. Wählen Sie ein vorhandenes Passwort oder Anmeldedaten aus, um Notizen hinzuzufügen.
    • Tippen Sie alternativ oben rechts auf das Symbol +, um eine neue Autorisierung hinzuzufügen.
    • Tippen Sie auf Fertig.
  4. Wählen Sie als Nächstes Notizen hinzufügen und geben Sie Ihre Notizen für diese Website oder App ein.

    Wählen Sie „Notizen im iCloud-Schlüsselbundpasswort hinzufügen“.

  5. Tippen Sie oben rechts auf Fertig.

    Notizen zu iCloud-Schlüsselbundeinträgen auf dem iPhone hinzufügen

Wenn Sie sich das nächste Mal wichtige Punkte über die besagte Website merken müssen, können Sie in Ihre iCloud-Schlüsselbundlisten gehen, um nachzuschlagen, was Sie dazu notiert haben.

Das ist es!

Ist der iCloud-Schlüsselbund sicher?

Wie Sie gesehen haben, ist es zweifellos wertvoll, Punkte zu einer App oder Website in iCloud Keychain aufzuschreiben, die Sie nicht vergessen möchten. Obwohl einige Leute die Sicherheit von iCloud Keychain in Frage stellen, ist es immer noch vertrauenswürdiger als die meisten Passwort-Manager von Drittanbietern.

Darüber hinaus weiß weder Apple noch eine andere Drittanbieter-App, was Sie in Ihrem iCloud-Schlüsselbund speichern. Auf diese Weise können Sie Ihre Passwörter ganz alleine verwalten, ohne auf Browser oder Google-basiertes automatisches Ausfüllen von Passwörtern angewiesen zu sein, was weniger sicher ist, da jeder ohne Ihr Wissen auf Ihr Konto zugreifen kann.

Letztendlich erfordert der iCloud-Schlüsselbund eine zusätzliche Authentifizierung wie Face ID oder Passcode, bevor Ihr Passwort überall automatisch ausgefüllt wird. Und um auf den iCloud-Schlüsselbund zuzugreifen, müssen Sie natürlich Ihren Passcode oder Ihre Gesichts-ID angeben. Obwohl jede Software ihre Sicherheitslücken hat, würde ich sagen, dass iCloud Keychain sicherer ist als die meisten Passwortverwaltungs-Apps für iOS oder iPadOS da draußen.

Abmeldung!

So können Sie Notizen zu iCloud-Schlüsselbundeinträgen auf iPhone und iPad hinzufügen. Was haltet ihr von diesem coolen Feature? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit.

Weiterlesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.