So finden und bearbeiten Sie gespeicherte Passwörter auf dem iPhone (2021)

Mit Apple können Sie Benutzernamen und Kennwörter in iCloud Keychain speichern, um sich mit FaceID oder TouchID schnell bei Websites und Apps anzumelden. Aber was ist, wenn Sie diese gespeicherten Konten und Passwörter verwalten möchten? Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung zum Suchen und Bearbeiten gespeicherter Passwörter auf iPhone und iPad.

So finden Sie gespeicherte Passwörter auf iPhone und iPad

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App.
  2. Tippen Sie auf Passwörter und Konten (iOS 13). Für iOS 14 wurde es nur in Passwörter umbenannt.
  3. Tippen Sie auf Website- und App-Passwörter. Authentifizieren Sie sich mit FaceID oder TouchID.Tippen Sie auf Passwörter und Konten und dann in den Einstellungen auf dem iPhone auf Website- und App-Passwörter
  4. Sie sehen eine Liste der gespeicherten Passwörter. Tippen Sie auf die Website, um gespeicherte Passwörter auf dem iPhone zu finden

So finden Sie gespeicherte Passwörter mit Siri

  1. Beschwöre Siri auf deinem iPhone. Sie können dies tun, indem Sie bei iPhones mit Face ID die rechte Taste drücken. Drücken Sie auf anderen iPhones die Home-Taste. Sie können auch das heiße Wort “Hey Siri” verwenden.
  2. Jetzt frag es ‘Zeige alle meine Passwörter.
  3. Sie können Siri auch nach bestimmten Passwörtern fragen. Sagen Sie dazu etwas wie: ‘Mein Google Mail-Passwort anzeigen,‘ oder ‘Zeige mein Twitter Passwort.
  4. Als nächstes authentifizieren Sie sich mit Touch ID oder Face ID. Sie befinden sich in der Einstellungen-App, in der Sie Ihre Anmeldeinformationen anzeigen, kopieren oder AirDrop-fähig machen können.

Was sind die AutoFill-Passwörter?

Wenn die Option zum automatischen Ausfüllen von Kennwörtern aktiviert ist, wird der Benutzername / die E-Mail-Adresse (das Kennwort wird nicht angezeigt, aber automatisch ausgefüllt) automatisch über der Tastatur angezeigt (oder Sie tippen auf das Schlüsselsymbol), wenn Sie sich im Anmeldefeld einer Website oder App befinden. Es ist super praktisch.

Apple bietet Ihnen jedoch die Möglichkeit, diese Funktion zu deaktivieren. Tippen Sie dazu in der App Einstellungen → Passwörter & Konten auf den Schalter neben Passwörter automatisch ausfüllen. Danach müssen Sie die obigen Schritte manuell ausführen, den Benutzernamen + das Passwort anzeigen / kopieren und eingeben / einfügen.

Deaktivieren Sie das automatische Ausfüllen von Passwörtern auf dem iPhone

So löschen Sie Konten und Kennwörter aus dem iCloud-Schlüsselbund

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen → Passwörter & Konten.
  2. Tippen Sie auf Website- und App-Passwörter. Authentifizieren Sie sich mit TouchID oder FaceID.Tippen Sie auf Passwörter und Konten und dann in den Einstellungen auf dem iPhone auf Website- und App-Passwörter
  3. Tippen Sie oben rechts auf Bearbeiten.
  4. Wählen Sie die gewünschten Einträge aus, tippen Sie auf Löschen und bestätigen Sie.Löschen Sie mehrere gespeicherte Passwörter aus dem Schlüsselbund auf dem iPhone

Fügen Sie dem iCloud-Schlüsselbund manuell ein Kennwort hinzu

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Kennwörter und Konten.
  2. Tippen Sie auf Website- und App-Passwörter.Tippen Sie auf Passwörter und Konten und dann in den Einstellungen auf dem iPhone auf Website- und App-Passwörter
  3. Tippen Sie auf das Plus-Symbol (+).
  4. Geben Sie Website, Benutzername, Passwort ein. Tippen Sie abschließend auf Fertig.Tippen Sie auf Plus, um das Passwort manuell zum Schlüsselbund auf dem iPhone hinzuzufügen

So bearbeiten Sie gespeicherte Passwörter auf iPhone und iPad

  1. Starten Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Kennwörter und Konten.
  2. Tippen Sie auf Website- und App-Passwörter.Tippen Sie auf Passwörter und Konten und dann in den Einstellungen auf dem iPhone auf Website- und App-Passwörter
  3. Tippen Sie auf einen gespeicherten Eintrag und dann auf Bearbeiten.
  4. Jetzt können Sie auf das Feld Benutzername und Passwort tippen, um die Änderungen vorzunehmen. Von hier aus können Sie diesen Eintrag auch aus dem Schlüsselbund löschen. Tippen Sie abschließend auf Fertig.Bearbeiten Sie das gespeicherte Passwort auf dem iPhone

Was sind Sicherheitsempfehlungen in iOS 14?

Wenn Sie in iOS 13 dasselbe Kennwort auf mehreren Websites oder Apps verwenden, wird ein kleines Dreieck mit einem Ausrufezeichen angezeigt. Wenn Sie darauf tippen, sehen Sie, auf welchen Websites Sie dasselbe Kennwort verwendet haben. Ziemlich ordentlich!

Mit iOS 14 hat Apple die Kennwortüberwachung auf die nächste Stufe gebracht. Jetzt werden Sie automatisch darüber informiert, ob die von Ihnen verwendeten Kennwörter an einer Datenverletzung beteiligt waren oder nicht. Wenn ein Verstoß festgestellt wird, können Sie ein Upgrade auf die sichere Anmeldung bei Apple durchführen oder ein neues, anderes Kennwort festlegen.

Apple gibt an, dass ‘Safari verwendet starke kryptografische Techniken, um Ableitungen Ihrer Passwörter regelmäßig auf sichere und private Weise anhand einer Liste von Passwörtern zu überprüfen, die Ihre Passwortinformationen nicht preisgeben – selbst für Apple.

Ich hoffe, dieser Artikel hat Ihnen geholfen, gespeicherte Passwörter und Konten auf Ihrem iPhone und iPad zu verwalten. Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen in den Kommentaren unten haben.

Sie können auch gerne lesen:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *