So finden Sie heraus, ob iOS- oder macOS-Apps die gemeinsame Nutzung von Familien unterstützen

Sind Sie jemals auf eine iPhone- oder Mac-App gestoßen und haben sich gefragt, ob sie die Unterstützung für Family Sharing bietet oder nicht? Wenn ja, würden Sie sich freuen zu wissen, dass Apple es viel einfacher gemacht hat, herauszufinden, ob iOS- oder MacOS-Apps Family Sharing unterstützen. Apple hat Family Sharing in iOS 8 eingeführt.

Sechs Mitglieder einer Gruppe können Einkäufe im iTunes Store, im App Store, im iBooks Store, im Apple Music-Familienabonnement, im Apple News + -Abonnement, im iCloud-Speicherplan, in Apple TV + und sogar in Apple Arcade teilen. Dies ist eine sehr praktische Funktion, die die Gesamtkosten von Apps reduziert. Hier erfahren Sie, wie Sie Unterstützung für die gemeinsame Nutzung von Familien für Apps von Drittanbietern finden.

Finden Sie heraus, ob die iPhone / iPad- oder Mac-App die gemeinsame Nutzung von Familien unterstützt

Um festzustellen, ob eine iPhone / Mac-App Family Sharing unterstützt, müssen Sie nirgendwo anders suchen. Nun, ich meine, mit der App selbst können Sie herausfinden, ob eine Gruppe von sechs Personen Inhalte zwischen ihnen austauschen kann. Lassen Sie sich von mir durch die schnellen Schritte führen!

Finden Sie heraus, ob iPhone- oder iPad-Apps die gemeinsame Nutzung von Familien unterstützen

  1. Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iOS- oder iPadOS-Gerät.

Öffnen Sie den App Store auf Ihrem iOS-Gerät

2. Suchen Sie nun die betreffende App und tippen Sie darauf, um die zugehörigen Informationen zu überprüfen.

Finden Sie die betreffende App

3. Scrollen Sie als Nächstes nach unten, um den Abschnitt Unterstützungen zu finden. Wenn Family Sharing unterstützt wird, wird die Bestätigung angezeigt.

Überprüfen Sie die Unterstützung für die FamilienfreigabeFinden Sie heraus, ob Mac Apps für die gemeinsame Nutzung von Familien geeignet sind

  1. Öffnen Sie den Mac App Store auf Ihrem Mac.

Starten Sie die Mac App Store App

2. Suchen Sie nun nach der App, welche Informationen Sie überprüfen möchten. Klicken Sie dann darauf.

Suchen Sie nach bestimmten Apps

3. Gehen Sie als Nächstes zum Abschnitt Informationen, um herauszufinden, ob er mit Family Sharing kompatibel ist oder nicht.

Überprüfen Sie, ob eine Drittanbieter-App Family Sharing unterstützt oder nicht

Finden Sie heraus, ob iOS- oder macOS-Apps die gemeinsame Nutzung von Familien mit Leichtigkeit unterstützen

Auf diese Weise können Sie leicht feststellen, ob bestimmte Apps für die Familienfreigabe geeignet sind oder nicht. In Anbetracht der Benutzerfreundlichkeit dieser Funktion ist es gut, dass Entwickler Benutzern ermöglicht haben, schnell zu überprüfen, ob sie damit Inhalte in einer Gruppe freigeben können oder nicht. Was sagen Sie zu dieser hilfreichen Funktion? Teilen Sie Ihre Gedanken dazu im Kommentarbereich mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *