So filtern Sie Bilder in der Fotobibliothek auf iPhone und iPad

Die Foto-App hatte noch nie so funktionsreich ausgesehen. Sei es die bemerkenswerte datenschutzorientierte Funktion, die den Zugriff von Drittanbietern auf Bilder einschränkt, oder das Foto-Widget, das einen Einblick in die vorgestellten Aufnahmen direkt vom Startbildschirm aus bietet. Die Fotobibliothek verdient viel Lob. Ein weiteres Merkmal, das mir aufgefallen ist, ist “Filter”. Wie der Name schon sagt, können Sie Bilder in Ihrer Fotobibliothek auf iPhone und iPad unter iOS 14 filtern, um sicherzustellen, dass in Ihrer Fotobibliothek nur ausgewählte Bilder oder Videos angezeigt werden.

Filtern Sie Bilder in Ihrer Fotobibliothek unter iOS 14 und iPadOS 14

Was Filter so hilfreich macht, ist die Möglichkeit, zu steuern, welche Art von Bildern in der Bibliothek angezeigt werden soll. Unabhängig davon, ob Sie nur einige ausgewählte Bilder anzeigen oder die Fotobibliothek mit nur bestimmten Aufnahmen perfekt organisiert gestalten möchten, sollten Sie Filter optimal nutzen.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Fotobibliothek mithilfe von Filtern auf dem iPhone oder iPad zu organisieren, lassen Sie sich von mir durch die kurzen Schritte führen!

Verwenden von Filtern in der Fotobibliothek auf dem iPhone oder iPad

  1. Öffnen Sie die Foto-App auf Ihrem iPhone oder iPad.

Öffnen Sie die Foto-App auf iPhone und iPad

2. Tippen Sie nun auf die Registerkarte Bibliothek in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Tippen Sie auf die Option Bibliothek

3. Tippen Sie anschließend unten auf dem Bildschirm auf die Option Alle Fotos.

Tippen Sie auf die Option Alle Fotos

4. Tippen Sie als nächstes auf die drei Punkte (horizontal platziert) in der oberen rechten Ecke.

Filtern Sie Bilder in Ihrer Fotobibliothek auf dem iPhone

5. Wählen Sie als Nächstes im Popup-Menü die Option Filter.

Filtern Sie Bilder in Ihrer Fotobibliothek auf dem iPhone 2

6. Jetzt haben Sie mehrere Filter zur Auswahl: Favoriten, Bearbeitet, Fotos und Videos (standardmäßig ist „Alle Elemente“ ausgewählt). Beachten Sie, dass Sie mehr als einen Filter auswählen können. Wählen Sie also die Filter aus, die Ihren Anforderungen entsprechen. Stellen Sie danach sicher, dass Sie auf Fertig bestätigen tippen.

So filtern Sie Fotos in iOS 14

Das wars so ziemlich! Jetzt wird nur der ausgewählte Fototyp in Ihrer Fotobibliothek angezeigt.

Ändern von Filtern in der Fotobibliothek auf iPhone oder iPad

Wenn Sie jemals Filter wechseln möchten, können Sie dies problemlos tun.

  1. Öffnen Sie die Foto-App auf Ihrem Gerät.

Öffnen Sie die Foto-App auf iPhone und iPad

2. Stellen Sie sicher, dass die Registerkarte Bibliothek ausgewählt ist. Tippen Sie dann auf das blaue Kreissymbol links neben der Schaltfläche Auswählen.

Tippen Sie auf die Filtertaste

3. Wählen Sie nun den bevorzugten Filter aus.

Wählen Sie den richtigen Filter aus

Verwenden Sie Filter, um Ihre Fotobibliothek perfekt zu organisieren

So können Sie Bilder in der Fotobibliothek auf iPhone und iPad filtern. Da ich meine Fotobibliothek immer übersichtlich sehen möchte, habe ich sie meinem Geschmack entsprechend gefunden.

iOS 14 bietet auch eine bessere Möglichkeit, das lange fällige versteckte Album zu verbergen. Wenn Sie also einige Ihrer persönlichen Bilder geheim halten möchten, sehen Sie sich auch diese Funktion an.

Und für den Fall, dass Sie noch nicht alle Videobearbeitungswerkzeuge der Stock-Fotos-App ausprobiert haben, erfahren Sie hier, wie Sie Videos mit den integrierten Videobearbeitungswerkzeugen optimieren können.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *