So erzwingen Sie einen Neustart des iPhone oder iPad (alle Modelle)

Ein einfacher Neustart Ihres iPhones oder iPads kann eine Vielzahl kleinerer Fehler beheben. Wenn sich Ihr Gerät jedoch nicht aus- oder einschaltet, der Bildschirm schwarz ist oder einfriert und nicht mehr reagiert, müssen Sie über einen regulären Neustart hinausschauen. Hier kommt ein erzwungener Neustart oder Neustart Ihres iPhones ins Spiel.

Egal, ob Sie das neueste iPhone 13 und iPad mini im Auge haben oder ein iPhone 6s verwenden, ein erzwungener Neustart kann sich als praktisch erweisen, um Probleme auf dem Weg zu beheben. So erzwingen Sie den Neustart aller iPhone-Modelle.

So erzwingen Sie einen Neustart des iPhone ‌13, 12, 11, X-Serie, iPhone 8 und SE 2020

iPhone 13, 12, 11-Serie, XS, XR und iPhone X haben Face ID und keine Home-Taste. Die iPhone 8-Serie und das neue iPhone SE 2020 verfügen über einen Home-Button mit Touch ID. Der Vorgang zum Erzwingen eines Neustarts all dieser Geräte ist jedoch der gleiche.

  1. Drücken Sie auf der linken Seite des Geräts die Lauter-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los.
  2. Drücken Sie anschließend die Lautstärketaste und lassen Sie sie sofort wieder los.

    Drücken Sie die Lautstärketasten auf dem iPhone und lassen Sie sie schnell wieder los

  3. Halten Sie schließlich auf der rechten Seite des Geräts die Seitentaste gedrückt.

    Drücken und halten Sie die Seitentaste auf dem iPhone 11

  4. Lassen Sie die Seitentaste los, wenn Sie das Apple-Logo auf Ihrem iPhone-Bildschirm sehen.

So erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhone 7 oder 7 Plus

Das iPhone 7 oder 7 Plus verfügt über eine eigene einzigartige Methode zum Erzwingen eines Neustarts, die sich von allen alten oder neuen iPhone-Modellen unterscheidet. So erzwingen Sie einen Neustart eines iPhone 7.

  1. Halten Sie die Seitentaste auf der rechten Seite des iPhones und die Lautstärketaste auf der linken Seite gleichzeitig gedrückt.

    Drücken und halten Sie die Seitentaste und die Lautstärketaste zusammen

  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn das Apple-Logo auf dem Bildschirm erscheint.

Diese Methode wird auch für den iPod Touch der 7. Generation verwendet. Verwenden Sie einfach die obere Taste anstelle der seitlichen Taste.

Starten Sie Ihr iPhone 6s oder früher neu

So können Sie einen Neustart des iPhone 6s, 6s Plus, iPhone SE 1. Generation, iPhone 6, 6 Plus, iPhone 5s, 5c und frühere Modelle erzwingen.

  1. Halten Sie die Home-Taste an der Vorderseite des Geräts und die Seitentaste an der rechten Seite des Geräts gleichzeitig gedrückt.

    Drücke-Home-Taste-und-Seiten-Taste-zusammen-auf-iPhone-6s

  2. Lassen Sie die Tasten los, wenn Sie das Apple-Logo auf dem Bildschirm sehen.

Diese Schritte gelten auch für den iPod Touch 6. Gen. Verwenden Sie einfach die obere Taste anstelle der seitlichen Taste.

So setzen Sie iPad-Modelle mit Face ID hart zurück

Die Flaggschiff-iPads haben Face ID und keinen traditionellen Home-Button. Der Neustart dieser iPads ist der gleiche wie beim iPhone 8 und höher. Hier ist wie.

  1. Drücken Sie die Lauter-Taste auf der rechten Seite des iPads und lassen Sie sie schnell wieder los.
  2. Drücken Sie die Leiser-Taste auf der rechten Seite des iPads und lassen Sie sie schnell wieder los.

    Drücken Sie-schnell-loslassen-Lautstärketasten-auf-iPad

  3. Drücken und halten Sie abschließend die Power-Taste oben auf dem iPad.

    Drücken und halten Sie die Power-Taste auf dem iPad

  4. Lassen Sie die Power-Taste los, wenn das iPad neu startet.

Starten Sie ein iPad mit einer Home-Taste neu

  1. Halten Sie die Home-Taste auf der Vorderseite des iPads und die obere Taste gleichzeitig gedrückt.

    Drücken und halten Sie die Home-Taste und die obere Taste auf dem iPad

  2. Lassen Sie beide Tasten los, wenn Sie das Apple-Logo auf Ihrem iPad-Bildschirm sehen.

Häufig gestellte Fragen

F. Ist ein erzwungener Neustart eines iPhones sicher?

Ja, einen Neustart Ihres iPhones zu erzwingen ist absolut sicher. Es ist wie ein Neustart Ihres Computers. Das heißt, es gibt wirklich keinen Grund, es über einen normalen Neustart hinweg zu verwenden, es sei denn, Ihr iPhone ist eingefroren.

F. Löscht ein erzwungener Neustart auf dem iPhone alles?

Nö. Alle Ihre persönlichen Daten, heruntergeladenen Apps, Kontakte, Nachrichten usw. befinden sich nach dem Zurücksetzen genau dort, wo Sie sie verlassen haben. Wenn Sie Ihr iPhone mit „Alle Inhalte und Einstellungen löschen“ auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, wird dagegen alles gelöscht.

Das war’s Leute!

So können Sie einen Neustart Ihres iPhones, iPads und anderer Geräte erzwingen. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wurde, sollten Sie Ihr iPhone oder iPad in den Wiederherstellungsmodus oder DFU-Modus versetzen.

Video: Neustart/Neustart aller iPhone- und iPad-Modelle erzwingen

Haben Sie weitere Fragen? Fühlen Sie sich frei, sie in den Kommentaren unten zu erwähnen und wir werden uns bei Ihnen melden.

Falls Du es verpasst hast:

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *