So erstellen Sie mit Google Toontastic 3D animierte Geschichten

Google hat gerade eine neue App namens “Google Toontastic 3D” für veröffentlicht Android und iOS. Bisher war es nur für iOS als 2D-Cartoon-Storytelling-App verfügbar. Nach der Übernahme des Entwicklers „LaunchPad Toys“ hat Google die App aktualisiert, damit Sie Ihre Fantasie auch in 3D für Android gestalten können. Die App ist mit funky Animationen und erstaunlichen Inhalten gefüllt, damit Kinder ihre Geschichte besser, aber einfacher ausdrücken können. Während sich die App an Kinder richtet, werden wir Ihnen keine Vorwürfe machen, wenn Sie ein Erwachsener sind, aber an der App interessiert sind. Daher bieten wir Ihnen eine Anleitung zum Erstellen animierter Geschichten auf Ihrem Android-Handy mit Toontastic 3D:

Erstellen Sie Geschichten auf Toontastic 3D

1. Nachdem Sie die App auf Ihrem Android- oder iOS-Gerät installiert haben, begrüßt Sie die Toontastic 3D-App beim Start mit schönen Animationen. Sie müssen auf die Schaltfläche „+“ tippen, um eine neue Story zu erstellen.

Toontastic Homescreen

2. In der oberen rechten Ecke befindet sich außerdem eine Schaltfläche „Ideenlabor“, über die verschiedene Benutzer animierte Toontastic-Geschichten und Referenzvideos erstellt haben, um Ihre kreative Seite zu inspirieren. Die Videos werden regelmäßig aktualisiert, sodass Sie keinen Mangel an Inhalten haben.

Toontastic Idea Lab-Bildschirm

3. In der unteren linken Ecke der Startseite befindet sich eine Schaltfläche “Einstellungen”. Hier haben Sie die Möglichkeit, zwischen einfachen Charakteranimationen und voll ausgestatteten Animationen zu wählen, mit Optionen zum Animieren von Armen, Beinen und mehr.

Toontastic Einstellungen

4. Sobald Sie auf die Schaltfläche „+“ tippen, können Sie ab sofort drei Arten von animierten Geschichten erstellen. Sie können aus den Optionen auswählen, um eine Kurzgeschichte mit 3 Teilen, eine klassische Geschichte mit 5 Teilen und einen Wissenschaftsbericht mit 5 Teilen zu erstellen. Im Moment fahren wir mit der Option Kurzgeschichte fort.

Toontastic Story Type

5. Sobald Sie einen bestimmten Story-Stil ausgewählt haben, müssen Sie eine Gliederung für Ihre Story entwickeln. Die Standardstruktur enthält Vorlagen für Anfang, Mitte und Ende.

Wenn Sie eine einzelne Vorlage hinzufügen oder entfernen möchten, tippen Sie einfach auf die Schaltfläche „+“ unten und fügen Sie die gewünschte Vorlage hinzu oder entfernen Sie sie.

Toontastic Story Struktur

6. Nachdem Sie sich für die Struktur Ihrer Geschichte entschieden haben, werden Sie mit mehreren 3D-animierten Hintergründen zur Auswahl begrüßt.

Sie können entweder diejenige auswählen, die zu Ihrer Geschichte passt, oder Ihren eigenen 2D-Doodle-Hintergrund zeichnen, indem Sie auf die Schaltfläche „Eigene zeichnen“ tippen. Wenn Sie wie wir nicht gut zeichnen können, wählen Sie einfach einen der vorgefertigten Hintergründe aus.

Toontastic Hintergrundauswahl

7. Nun müssen Sie die Charaktere für Ihre Geschichte auswählen. Wie die Hintergründe erhalten Sie eine Vielzahl von vorgefertigten 3D-Charakteren von Google, oder Sie können Ihre kreativen Fähigkeiten verbessern, indem Sie Ihren eigenen Charakter zeichnen. Sie können dies tun, indem Sie auf die Schaltfläche „Eigene zeichnen“ tippen. Für unsere Geschichte verwenden wir einen vorgefertigten 3D-Charakter sowie einen einfachen handgezeichneten Charakter.

Toontastic Zeichenauswahl

8. Wenn Sie sich entscheiden, Ihren eigenen Charakter zu erstellen, öffnet die Schaltfläche „Zeichnen Sie Ihren eigenen“ ein Zeichenbrett. Hier erhalten Sie verschiedene Werkzeuge wie Pinsel, Radiergummi, eine Farbpalette und eine Füllfarboption, um den Charakter Ihrer Träume zu kreieren.

Sobald Ihr Charakter gezeichnet ist, können Sie die Tiefe Ihres Charakters auswählen, um den 3D-Effekt darauf zu erzeugen. Wenn Sie damit fertig sind, geben Sie Ihrem Charakter auf der nächsten Seite einfach einen Namen.

Toontastic Zeichenbrett

Sie können die vorgefertigten Charaktere auch bearbeiten, indem Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten auf dem Symbol jedes Charakters tippen, nachdem Sie sie für Ihre Geschichte ausgewählt haben. Wählen Sie dann Ihre bevorzugten vorgefertigten Charaktere aus, um Ihre Geschichte zu beginnen.

Bearbeitung und Auswahl von Toontastic-Zeichen

9. Wenn das Storyboard geöffnet wird, können Sie die Zeichen beliebig platzieren und auf ein bestimmtes Zeichen tippen, um ihm zugewiesene eindeutige Animationen aufzuzeichnen. Beachten Sie, dass Sie keine benutzerdefinierten Zeichen animieren können.

Wenn Sie zum Animieren bereit sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Start“ und ziehen Sie Ihre Charaktere einfach so auf den Bildschirm, dass sie in Ihrer Geschichte erscheinen sollen. Unabhängig davon, welche Bewegung Sie auf dem Bildschirm ausführen, wird diese als Video aufgezeichnet. Außerdem wird der Hintergrundton vom Mikrofon Ihres Telefons aufgenommen, sodass Sie sich bewusst sein sollten, dass Sie Ihre Geschichte nicht an einem lauten Ort aufzeichnen.

Toontastic Animationsbildschirm

10. Sobald Sie mit der Aufnahme Ihrer Geschichte fertig sind, können Sie verschiedene Soundthemen auswählen, um die Stimmung einzustellen. Sie haben auch Lautstärkepegel für jede Art von Audio-Thema.

Toontastic Background Sound Auswahl

Geben Sie anschließend Ihrer animierten Geschichte einen Namen und Sie sind mit Ihrer animierten Toontastic 3D-Geschichte fertig.

Toontastic Story Name

Sie können auch einen bestimmten Teil der Geschichte bearbeiten und dann als Video exportieren, um sie mit Ihren Freunden zu teilen.

Toontastic Export- und Bearbeitungsoptionen

Es gibt einige Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie Toontastic 3D verwenden. Die App benötigt viele Ressourcen, um effizient zu arbeiten. Es wäre also ratsam, Ihre Toontastic 3D-Story auf einem Android-Gerät mit angemessenen Spezifikationen zu erstellen. Toontastic 3D funktioniert unter iOS auf die gleiche Weise, sodass Sie Ihre animierte 3D-Story auch auf Ihrem iPhone problemlos ausführen können.

SIEHE AUCH: 10 besten Zeichen-Apps für Ihr iPad

Erstellen Sie Ihre eigene animierte 3D-Geschichte mit Toontastic 3D

Inzwischen müssen Sie eine gute Vorstellung davon haben, wie Sie mit Toontastic 3D eine 3D-Zeichentrickgeschichte erstellen können. Die App ist ziemlich erstaunlich und lässt Sie Ihrer Fantasie freien Lauf, sodass wir gespannt auf zukünftige Updates von Google warten müssen. Die App ist eindeutig darauf ausgerichtet, die kreative Seite von Kindern zu fördern, aber auch Erwachsene können Spaß haben. Sie können sich unseren Versuch ansehen, eine Toontastic-Geschichte zu schreiben, was gar nicht so schlecht ist.

Welche Geschichte werden Sie mit der Google Toontastic 3D-App erstellen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen und teilen Sie Ihre kreativen Geschichten, um andere Toontastic-Geschichtenerzähler zu inspirieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *