So erstellen Sie Ihren eigenen Snapchat-Filter

Filter sind eine der größten Attraktionen dieses bildbasierten sozialen Netzwerks. Sie können ein normales Bild in etwas völlig anderes verwandeln. Normale Filter werden von Snapchat voreingestellt und ändern sich regelmäßig. Geofilter sind an einen bestimmten Ort gebunden und können von Benutzern erstellt werden. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihren eigenen Snapchat-Filter erstellen, gehen Sie wie folgt vor.

Snapchat-Filter können verwendet werden, um für eine Veranstaltung, ein Unternehmen, eine Werbung, ein Sonderangebot oder was auch immer Sie möchten zu werben. Eines der großartigen Dinge an Snapchat-Filtern ist, dass Sie sie genau auf Ihre Bedürfnisse abstimmen können. Egal, ob Sie für die Hochzeit eines Freundes oder für die Eröffnung Ihres neuen Cafés werben, Sie können dies in einem der beliebtesten sozialen Netzwerke der Welt tun.

Snapchat-Filter

Obwohl es zwei Arten von Filtern gibt, die von Snapchat zum Hinzufügen zu normalen Bildern und Geofiltern erstellt wurden, werden beide als Filter bezeichnet. In diesem Tutorial werde ich Geofilter nur als Filter bezeichnen.

Die Einführung von On-Demand-Filtern durch Snapchat gibt Ihnen die Freiheit, Ihren eigenen Filter zu erstellen und ihn auf eine Zeit, ein Datum und einen Ort einzustellen, die zu Ihnen passen. Sie können als Einzelperson einen Filter erstellen, um eine Hochzeit, Taufe, einen Geburtstag oder was auch immer zu feiern. Sie können auch einen Filter als Unternehmen erstellen, um für eine Eröffnung, ein besonderes Ereignis oder etwas anderes zu werben, das Sie möchten.

Geofilter sind nicht kostenlos. Sie zahlen für sie, aber da die Preise bei nur 5,99 USD beginnen, werden sie die Bank nicht sprengen. Geofilter sind auch zeitlich und räumlich begrenzt. Sie können von 24 Stunden bis zu 30 Tagen aktiv sein und ein geografisches Gebiet zwischen 20.000 und 5.000.000 Quadratfuß abdecken. Der Preis erhöht sich entsprechend diesen Einstellungen.

Snapchat-Filter für Einzelpersonen dürfen kein Branding jeglicher Art, keine Geschäftslogos, Namen oder irgendetwas enthalten, das ein Unternehmen verwenden würde. Es ist beabsichtigt, dass Einzelpersonen sie verwenden, um persönliche Ereignisse oder Feiern zu fördern.

Unternehmen müssen ihren Firmennamen angeben und können dann nach eigenem Ermessen ihr eigenes Markenmaterial verwenden. Es gelten die üblichen urheberrechtlichen Beschränkungen. Geofilter AGB finden Sie hier, wenn Sie einen Blick darauf werfen möchten.

Ungewöhnlich für ein Outfit, das so groß wie Snapchat ist, wird jeder Geofilter manuell überprüft und genehmigt. Dies kann zwischen 24 Stunden und einigen Tagen dauern.

Erstelle deinen eigenen Snapchat-Filter

Vor dem Update im Juni 2017 konnten Sie nur dann einen Snapchat-Filter erstellen, wenn Sie über die richtigen Tools und Fähigkeiten für den Job verfügten. Snapchat fügte dann die Tools hinzu, mit denen Sie Ihre eigenen aus der App heraus erstellen können, sodass Sie sich nicht mehr mit dem Erstellen auf ihrer Website herumschlagen müssen.

Da die Website seit einiger Zeit Tools zur Filtererstellung bereitstellt, lassen Sie uns eines in der App erstellen.

  1. Öffnen Sie Snapchat auf Ihrem Gerät.
  2. Wählen Sie Einstellungen und On-Demand-Geofilter.
  3. Wählen Sie aus der angezeigten Liste eine Kategorie für Ihren Filter aus. Es gibt eine Reihe von Hochzeiten bis hin zu Babypartys.
  4. Bearbeiten Sie den Filter mit den Werkzeugen auf der rechten Seite des Bildschirms, um Text hinzuzufügen, Farben zu ändern und Dinge zu verschieben.
  5. Wählen Sie Weiter.
  6. Wählen Sie eine Uhrzeit und ein Datum aus, bis der Snapchat-Filter aktiviert werden soll. Wählen Sie dann eine Zeitskala aus, damit sie aktiv bleibt.
  7. Erstellen Sie ein geografisches Gebiet, in dem der Filter angezeigt wird. Das Minimum ist 20.000 Quadratfuß und das Maximum ist 5 Millionen. Zeichnen Sie mit Ihren Fingern einen Bereich auf der Karte, bis er den gewünschten Bereich abdeckt.
  8. Nennen Sie Ihren Snapchat-Filter.
  9. Füllen Sie das Anmeldeformular aus, das Ihre Kontaktdaten und eine Zahlungsvereinbarung enthält.
  10. Senden Sie Ihren Filter an Snapchat und warten Sie auf deren Genehmigung.

Wenn Sie in Schritt 7 den Bereich erweitern, erhöht sich der Preis entsprechend. Es sollte oben auf dem Bildschirm in der blauen Box mit der Aufschrift “Ihr Geofilter kostet …” angezeigt werden. Die tatsächlichen Kosten hängen davon ab, wie lange Ihr Filter aktiv sein soll und wie groß der Bereich sein soll, den er abdecken soll. Sie können dies ziemlich oft optimieren, um es genau richtig zu machen.

Das einzige, woran Sie sich bei der Einstellung eines geografischen Gebiets erinnern sollten, ist, dass GPS nicht genau ist. Sie sollten den Abdeckungsbereich idealerweise etwas größer erweitern, als Sie benötigen, um sicherzustellen, dass er vom GPS eines Telefons erfasst wird. Sie müssen dies mit den zusätzlichen Kosten für die Erweiterung dieses Bereichs abwägen.

Nach der Übermittlung überprüft und überprüft Snapchat Ihren Filter manuell, bevor er genehmigt wird. Sie werden wissen, wie viel es kostet, bevor Sie es einreichen, aber Sie müssen erst bezahlen, wenn es genehmigt wurde. Nach der Genehmigung müssen Sie bezahlen, bevor der Filter in Betrieb genommen wird. Sobald die Zahlung erfolgt ist, sollte sie zu dem in Schritt 6 festgelegten Zeitpunkt online gehen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *