So erstellen Sie ein Wiederherstellungsimage in Chromebook

Chromebooks sind so konzipiert, dass sie problemlos funktionieren und dieses Versprechen größtenteils wirklich erfüllen. Wenn Sie jedoch gerne mit Einstellungen herumspielen und an Entwickleroptionen auf einem Gerät basteln, wissen Sie, dass es ziemlich einfach ist, Ihr Gerät durcheinander zu bringen. Wir werden Ihnen also keine Vorwürfe machen, wenn Sie Ihr Chromebook durcheinander gebracht haben. Wir sollen Ihnen helfen, richtig, und genau das werden wir tun. Wenn Sie ein Chromebook mit einem schwerwiegenden Fehler oder Problem haben, können Sie das Gerät über ein Systemwiederherstellungsimage wiederherstellen. Bevor Sie dies tun, müssen Sie in Chrome OS ein Wiederherstellungsimage erstellen.

So erstellen Sie ein Wiederherstellungsimage in Chrome OS:

1. Zunächst müssen Sie die herunterladen Chromebook Recovery Utility App aus dem Chrome Web Store. Sobald die App heruntergeladen ist, öffnen Sie sie und klicken Sie auf „Erste Schritte“.

Starten Sie das Chromebook Recovery Utility

Hinweis: Sie können ein USB-Flash-Laufwerk oder eine SD-Karte verwenden (wenn Ihr Chromebook über einen Kartensteckplatz verfügt). Das Flash-Laufwerk oder die SD-Karte sollten mindestens 4 GB groß sein.

  1. Geben Sie dann die Modellnummer Ihres Chromebooks ein. Die App sollte einen Code für Ihr Chromebook erkennen. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie ihn entweder manuell eingeben oder Ihr Chromebook aus einer Liste auswählen.

Wählen Sie das Modell des Chromebook Recovery Utility aus

  1. Stecken Sie anschließend Ihr USB-Flash-Laufwerk oder Ihre SD-Karte ein und wählen Sie das Laufwerk aus dem Dropdown-Menü aus. Wählen Sie dann „Weiter“.

Chromebook Recovery Utility wählen Sie USB

  1. Das Setup warnt Sie dann, dass alle Daten auf Ihrem Flash-Laufwerk oder Ihrer Karte gelöscht werden. Daher ist es wichtig, ein Backup zu erstellen, bevor Sie fortfahren. Klicken Sie auf “Jetzt erstellen”, um loszulegen.

Erstellen Sie ein Chromebook für das Wiederherstellungsimage

  1. Die App lädt dann die Wiederherstellungsdateien herunter. Nach dem Herunterladen wird der Download überprüft, entpackt und dann auf das Laufwerk geschrieben.

Chromebook Recovery Utility zum Herunterladen von Dateien

  1. Nachdem dies erledigt ist, können Sie das Flash-Laufwerk oder die Karte entfernen. Sie können dann das Wiederherstellungsimage verwenden, um Ihr Chromebook in Zukunft zu reparieren.

Chromebook Recovery Image Ready

Hinweis: Sie können ein Chromebook-Wiederherstellungsimage auch von einem Windows-PC oder Mac erstellen, sofern Sie Chrome installiert haben.

Stellen Sie Ihr Chromebook mit dem Wiederherstellungsimage wieder her

Nachdem Sie ein Wiederherstellungsimage für Ihr Chromebook erstellt haben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um Ihr Chromebook wiederherzustellen:

  1. Um den Vorgang zu starten, müssen Sie Chrome OS zunächst im Wiederherstellungsmodus starten. Halten Sie dazu gleichzeitig die Esc- und die Aktualisierungstaste gedrückt und drücken Sie dann die Ein- / Aus-Taste.

  2. Auf einem Bildschirm sollte die Meldung angezeigt werden, dass Chrome OS fehlt oder beschädigt ist. Bitte stecken Sie einen Wiederherstellungs-USB-Stick oder eine SD-Karte ein. “

Chrome OS-Wiederherstellungsmodus

  1. Nun, das ist dein Stichwort. Fügen Sie das soeben erstellte Wiederherstellungsimage ein und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, damit Ihr Chromebook wieder funktioniert.

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Chromebook haben, obwohl Sie sich mit einem gesunden Wiederherstellungsimage erholt haben, wenden Sie sich an die entsprechenden Mitarbeiter Chromebook-Hilfe.

SIEHE AUCH: Hinzufügen und Verwalten mehrerer Konten in Chromebook

Erstellen Sie ein Wiederherstellungsimage in Chrome OS, um Probleme zu beheben

Die Schlussfolgerung ist, dass Sie problemlos ein Wiederherstellungsimage auf Ihrem Chromebook erstellen können. Wir empfehlen Ihnen, ein Wiederherstellungsimage griffbereit zu halten, da Sie nie wissen, wann etwas schief gehen würde. Nun, das ist alles von unserer Seite! Lassen Sie uns wissen, wenn beim Erstellen eines Wiederherstellungsabbilds auf Ihrem Chromebook Probleme auftreten. Danke fürs Lesen!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *