So erhalten Sie Live-Kacheln unter Windows 11 zurück [Easy Guide]

Live Tiles war eine der Nischenfunktionen von Windows 10, und ein sehr kleiner Teil der Benutzer fand es produktiv. Mit der Veröffentlichung von Windows 11 entschied sich Microsoft, Live-Kacheln vollständig zugunsten des neuen, modern aussehenden zentrierten Startmenüs aufzugeben. Benutzer, die Live-Kacheln ausgiebig verwendet haben, sind jedoch mit der Änderung unzufrieden und möchten auf die eine oder andere Weise Live-Kacheln unter Windows 11 zurückbekommen. Also haben wir unsere Tests durchgeführt und eine recht nette Möglichkeit gefunden, Live-Kacheln unter Windows 11 zu verwenden. Lassen Sie uns also ohne weitere Umschweife weitermachen und herausfinden, wie Sie Live-Kacheln unter Windows 11 erstellen und zurückbekommen.

Holen Sie sich Live-Kacheln unter Windows 11 (Oktober 2021)

In diesem Artikel erfahren Sie alles über Live-Kacheln, einschließlich ihrer Funktionen und ihrer Verwendung unter Windows 11. Wir haben auch zusätzliche Schritte für den Fall aufgenommen, dass die einfache Methode in der folgenden Anleitung nicht funktioniert.

Was sind Live-Kacheln?

Microsoft hat Live Tiles mit der Veröffentlichung von Windows 8.1 bereits im Jahr 2021 eingeführt und Entwickler dazu gedrängt, die Funktion als Teil des neuen Startmenü-Designs zu implementieren.

Wenn Sie die Windows-Taste drücken oder das Startmenü unter Windows 10/8.1 öffnen, können Sie mit Live-Kacheln flüchtige Informationen anzeigen, ohne die App zu öffnen. Mit Live-Kacheln können Sie beispielsweise das aktuelle Wetter oder ausstehende E-Mails aus Ihrem Posteingang abrufen, Nachrichten schnell lesen oder Ihren nächsten Kalendertermin über das Startmenü anzeigen. All dies war mit Live Tiles möglich und half den Leuten, den Überblick zu behalten.

Was sind Live-Kacheln?

Wie andere weniger verwendete Microsoft-Funktionen und -Dienste blieben Live-Kacheln jedoch bei einem sehr kleinen Teil der Benutzer ein beliebtes Feature. Sicher, die Funktion war hilfreich, aber nicht viele haben sie genutzt. Es ist ähnlich wie bei der Snapshot-Funktion von Android, die Google seinen Benutzern aufdrängt, aber auch hier verlassen sich nicht viele auf sie, um Informationen zu erhalten. Vielleicht ist das der Grund, warum Microsoft sich dafür entschieden hat, Live-Kacheln unter Windows 11 abzuschaffen.

Aber keine Sorge, für die begeisterten Benutzer, die ihre informativen animierten Kacheln zurückbekommen möchten, haben wir eine raffinierte Möglichkeit entdeckt, Live-Kacheln unter Windows 11 hinzuzufügen.

So erstellen und fügen Sie Live-Kacheln in Windows 11 hinzu

Wie Sie vielleicht bereits wissen, hat Microsoft bereits im Juli den Zugriff auf das klassische Startmenü und die Live-Kacheln blockiert. Wir werden also keine Registrierungseinstellungen optimieren oder Systemeinstellungen ändern, um Live Tiles unter Windows 11 zurückzubringen. Stattdessen verlassen wir uns auf eine Drittanbieter-App namens Live Tiles Anywhere, die die gleiche Funktionalität bietet, aber in einer etwas anderen Benutzeroberfläche. So gehen Sie vor.

1. Öffnen Sie zunächst den Microsoft Store und installieren Sie Live Tiles Anywhere (Kostenlos) auf Ihrem Windows 11-PC oder Laptop. Es ist eine kostenlose App, die Sie nicht von Zeit zu Zeit mit In-App-Käufen stört. Es werden jedoch keine Anzeigen eingebettet, was großartig ist.

So erhalten Sie Live-Kacheln unter Windows 11 zurück

2. Als nächstes öffnen Sie das Programm. Um eine Live-Kachel eines installierten Programms hinzuzufügen, klicken Sie oben auf „Alle Apps“.

Holen Sie sich Live-Kacheln unter Windows 11 (Oktober 2021)

3. Suchen Sie nun nach Ihrer Lieblings-App, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Widget erstellen“.

Holen Sie sich Live-Kacheln unter Windows 11 (Oktober 2021)

3. Dadurch wird ein Live-Kachel-Widget auf Ihrem Windows 11-Desktop erstellt. Sie können die Kachel an eine beliebige Stelle auf dem Desktop verschieben und die Größe in vier verschiedenen Größen ändern – genau wie bei Windows 10 Live-Kacheln. Anstelle des Startmenüs befinden sich alle Ihre Live-Kacheln auf dem Desktop. Drücken Sie die Windows 11-Tastenkombination „Windows + D“, um alle Kacheln anzuzeigen und zu Ihrem aktiven Fenster zurückzukehren, indem Sie dieselbe Tastenkombination erneut drücken.

Holen Sie sich Live-Kacheln unter Windows 11 (Oktober 2021)

4. Während die obigen Schritte für die meisten Benutzer funktionieren sollten, funktionieren sie nicht für alle Apps. Falls eine bestimmte App Live-Kacheln nicht unterstützt, müssen Sie eine benutzerdefinierte Kachel erstellen. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Neue benutzerdefinierte Kachel erstellen”, um zu beginnen.

Holen Sie sich Live-Kacheln unter Windows 11 (Oktober 2021)

5. Wechseln Sie danach im linken Bereich zum Abschnitt „Element zum Ausführen“ und wählen Sie „Installierte App“ aus dem Dropdown-Menü unter der Option „Diese App/Befehl/Datei wird ausgeführt“. Klicken Sie anschließend auf „App auswählen“.

Holen Sie sich Live-Kacheln unter Windows 11 (Oktober 2021)

6. Wählen Sie hier die App aus, für die Sie Live-Kacheln auf Ihrem Windows 11-Desktop anzeigen möchten. Lassen Sie uns beispielsweise für dieses Tutorial “Microsoft News” auswählen. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche „Speichern“.

So erhalten Sie Live-Kacheln unter Windows 11 zurück

7. Wechseln Sie nun im linken Bereich zum Abschnitt “Kachel basierend auf” und stellen Sie sicher, dass der Schalter “Wenn verfügbar eine Live-Kachel anzeigen” aktiviert ist. Klicken Sie abschließend auf Speichern -> Speichern und schließen.

Umschalten

8. Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die benutzerdefinierte Kachel und klicken Sie auf „Widget erstellen“.

Widget

9. Sie werden nun feststellen, dass die Live-Kachel für diese App auf Ihrem Windows 11-Desktop einwandfrei funktioniert. Wenn Probleme auftreten, empfehle ich Ihnen, Ihren PC neu zu starten.

Holen Sie sich Live-Kacheln unter Windows 11 (Oktober 2021)

Erleben Sie Live-Kacheln auf Ihrem Windows 11-Desktop

So können Sie Live Tiles unter Windows 11 aktivieren und verwenden. Bei meinen Tests habe ich festgestellt, dass die Live Tiles Anywhere-App von Drittanbietern für die meisten Apps gut funktioniert, einschließlich Ihrer Telefon- und Finanz-Apps. Für einige Apps musste ich jedoch eine benutzerdefinierte Kachel erstellen, um die Funktion in Aktion zu sehen. Wenn Sie also auch Probleme haben, gehen Sie den manuellen Weg und erstellen Sie Ihre eigene Live-Kachel. Das ist jedenfalls alles von uns. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, die Windows 11-Taskleiste anzupassen, oder das alte Kontextmenü von Windows 11 wiederherstellen möchten, folgen Sie unseren verlinkten Anleitungen. Wenn Sie schließlich Fragen haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich unten mit.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *