So erhalten Sie einen systemweiten Farbwähler unter Windows 10

Im August letzten Jahres hat Microsoft PowerToys mit einem systemweiten Farbwähler aktualisiert, damit Benutzer überall auf Windows 10-Geräten problemlos Farbcodes auswählen und extrahieren können. Heute werden wir uns ansehen, wie Sie PowerToys installieren und die Farbauswahlfunktion auf Ihrem Windows 10-Computer verwenden können.

Holen Sie sich den systemweiten Farbwähler unter Windows 10

PowerToys ist ein leistungsstarkes Tool zum Anpassen Ihres Windows 10-PCs. Wenn Sie PowerToys bereits auf Ihrem System installiert haben, können Sie mit dem folgenden Inhaltsverzeichnis-Tool zu verschiedenen Abschnitten wechseln. Lesen Sie auch unseren ausführlichen Artikel über PowerToys-Funktionen, in dem alle Funktionen aufgeführt sind, auf die Sie mit diesem fantastischen Add-On zugreifen können.

Laden Sie PowerToys herunter und installieren Sie sie

Um den systemweiten Farbwähler verwenden zu können, müssen Sie PowerToys herunterladen und installieren. Um dies zu tun, Besuchen Sie die GitHub-Seite von PowerToys. Klicken Sie im Abschnitt Assets auf die neueste EXE-Datei, um sie herunterzuladen. Führen Sie nach Abschluss des Downloads die Installationsdatei aus, um die Anwendung auf Ihrem Computer zu installieren.

Powertoys herunterladenSobald Sie mit der Installation fertig sind, wird die Startseite der PowerToys-App angezeigt. Wenn Sie immer auf den Farbwähler zugreifen möchten, vergessen Sie nicht, die Option “Beim Start ausführen” zu aktivieren.

Aktivieren Sie den Startlauf für Powertoys

Aktivieren Sie den PowerToys-Farbwähler

1. Wechseln Sie in der Seitenleiste von PowerToys zur Registerkarte Farbauswahl. Es ist die zweite Option von oben und die achte Option von unten. Schalten Sie auf dieser Seite den Schalter “Farbwähler aktivieren” in den Status “Ein”.

Aktivieren Sie Farbauswahl-Powertoys

2. Wie Sie in der Abbildung unten sehen können, können Sie den Farbwähler über die Tastenkombination Win + Umschalt + C aktivieren. Sie können diese auch jeder anderen von Ihnen bevorzugten Verknüpfung zuordnen. Um die Verknüpfung zu ändern, klicken Sie auf das Feld “Farbauswahl aktivieren” und drücken Sie die neue Tastenkombination. Zur Demonstration habe ich die Hotkeys in Win + Shift + J geändert.

Neuzuordnung der Tastenkombination für die Tastenkombination

3. Bevor Sie mit dem Tool beginnen, können Sie das Aktivierungsverhalten anpassen. Die verfügbaren Optionen sind Farbauswahl mit aktiviertem Editor-Modus, Editor und nur Farbauswahl. Farbauswahl mit Editor-Modus öffnet zuerst die Farbauswahl-Oberfläche und dann den Editor, wenn Sie eine Farbe auswählen, während der Editor den Bearbeitungsmodus direkt öffnet und der Farbauswahl-Modus auch nach dem Kopieren der Farbe im Farbauswahl-Bildschirm verbleibt.

Aktivierungsverhalten des Farbwählers

Verwenden Sie den PowerToys-Farbwähler

Nachdem Sie den Farbwähler heruntergeladen und aktiviert haben, kommen wir zum aufregenden Ausführungsteil. Drücken Sie zunächst die in der App definierte Tastenkombination. Sobald Sie die Verknüpfung drücken, wird eine Farbauswahloberfläche angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, die Farbe vom Bildschirm auszuwählen.

Farbwähler-Schnittstelle

Wenn Sie eine Farbe auswählen, wird der HEX-Farbcode automatisch in Ihre Zwischenablage kopiert. Darüber hinaus können Sie die HEX-, RGB- und HSL-Codes zusammen mit Ihren letzten Farbauswahlmöglichkeiten im Editor-Modus anzeigen.

Powertoys Editor

PowerToys hat auch eine Option gepackt, mit der Benutzer die ausgewählte Farbe leicht anpassen können. Dies sollte nützlich sein, wenn Sie nach einem helleren / dunkleren Farbton einer bestimmten Farbe suchen, die Sie gerade von Ihrem Bildschirm ausgewählt haben.

Anpassung des Farbpicker-Editors

Wählen Sie unter Windows 10 überall Farben aus

Dies war unsere Kurzanleitung zur Einführung des systemweiten Farbauswahl-Tools von PowerToys unter Windows 10. Wir hoffen, dass Sie mit diesem praktischen Tool problemlos Farben auswählen können. Weitere solche Windows 10-Tipps finden Sie in unserem Artikel zu den besten Windows 10-Tipps und -Tricks.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *